Feng Shui Ratgeber

Aufräum-Tipps: Mitnehmen – 05.01.2010

Von Susanne

Jeden Tag schaffen wir Unordnung, die wir oft mühsam an unserem „Putztag“ wieder bereinigen müssen. Wenn Sie sich vornehmen, stattdessen jeden Tag ein klein wenig Ordnung zu schaffen, dauert das Aufräumen nachher nicht mehr so lange…

Nicht mit leeren Händen (Foto: David Neubert)

Wenn wir Zuhause sind, wechseln wir unzählige Male den Raum. Gehen Sie ab heute nie mit leeren Händen in das nächste Zimmer. Sehen Sie sich, bevor Sie einen Raum verlassen, nochmals um und überlegen Sie, was Sie mitnehmen könnten. Was gehört nicht hierher? Was haben Sie nach dem letzten Benutzen einfach liegengelassen?

Sie werden merken, dass Sie so nicht mehr Zeit benötigen, Ihr Heim aber wesentlich aufgeräumter und behaglicher wird. Und wo wir uns wohlfühlen, kann auch die positive Energie ungehindert fließen.

Kommentieren:

*