Feng Shui Ratgeber

Die Kua Zahl in der Partnerschaft

Von Long Wang

Die Berechnung der persönlichen Kua Zahl ist gerade auch für Anfänger eine prima Methode, um in die Welt des Feng Shui einzutauchen. Entsprechende Berechnungsformeln, die sich für Mann und Frau unterscheiden, findet man auf vielen Feng Shui Webseiten im Internet. Ebenso stellen diverse Websites automatische Berechnungs-Scripte zur Verfügung, die einem die Arbeit abnehmen. Doch wozu dient die Kua Zahl genau und was verrät sie über uns? Dieser Frage wollen wir insbesondere im Hinblick auf das Thema Liebe und Partnerschaft in diesem Artikel nachgehen.

Liebespaar SkulpturMit Hilfe der Kua Zahl lässt sich zunächst einmal die Zugehörigkeit eines Menschen zu einer der beiden Gruppen feststellen: Westgruppe oder Ostgruppe. Jeder Gruppe sind vier so genannte Trigramme zugeordnet, die bestimmten Feng Shui Lebensbereichen entsprechen. Die Kua Zahlen 9, 1, 3 und 4 bilden die Ostgruppe und sind den Trigrammen Li, Kan, Chen und Sun zugeordnet. 2, 6, 7 und 8 gehören entsprechend zur Westgruppe und sind den Trigrammen Kun, Qien, Tui und Ken zugeordnet. Daraus ableiten lässt sich auch, welchem der fünf Feng Shui Elemente jeder Mensch zugeordnet ist. Eine Übersicht darüber, welchem Element ihr angehört, erhaltet ihr unter: Die Kua Zahl und der Einfluss der Elemente.

Nach dem Berechnen der Kua Zahl lässt sich auch schnell ermitteln, welche die persönlichen Glücksrichtungen eines Menschen sind. Im Grunde sind die Glücksrichtungen für Angehörige einer Gruppe gleich, jedoch unterscheidet sich die Gewichtung. Für Menschen, die zur Ostgruppe gehören, gelten die Himmelsrichtungen O, SO, S und N als besonders günstig. Diejenigen, die zur Westgruppe gehören, können ihre Lebensaktivitäten durch Ausrichtung nach W, SW, NW und NO günstig beeinflussen. Für eine schöne nach Kua Zahl geordnete tabellarische Aufschlüsselung der persönlichen Glücksrichtungen empfehlen wir die Webseite: feng-shui.net.

Eine der häufigsten in diesem Zusammenhang gestellten Fragen betrifft das Thema Kua Zahl in der Liebe und Partnerschaft. Häufig kommt es vor, dass zwei Partner nicht nur einem unterschiedlichen Element angehören, sondern auch einer völlig anderen Gruppe. Was ist also zu tun, wenn der eine Partner zur Ostgruppe und der andere zur Westgruppe gehört? Zunächst erst einmal gilt: Ruhe bewahren ;) Häufig ist es nämlich so, das gerade diese Unterschiedlichkeit nach dem Yin- und Yang-Prinzip einer Beziehung Stabilität verleiht.

SchlafzimmerGrundsätzlich lässt sich dazu sagen, dass es in einem gemeinsamen Haushalt oft kein Ding der Unmöglichkeit ist, beiden Partnern zu entsprechen. Gerade wenn es um Arbeitsbereiche oder Ruhezonen wie das Wohnzimmer geht, lässt sich die Einrichtung meist so arrangieren und ausrichten, dass beide Partner entsprechend ihren günstigen Richtungen gleichermaßen davon profitieren. Im Schlafzimmer stellt sich die Situation natürlich etwas schwieriger dar. Insbesondere weil sich im westlichen Kulturkreis viele Paare ein Bett teilen.

Feng Shui Experten wie Kira von feng-shui.net empfehlen hier eine getrennte Lösung (wenn der Platz es hergibt). Sprich: zwei separate Schlafzimmer. Auf diese Weise wird das Bett für jeden der beiden Partner zum absoluten Rückzugsraum, in dem er bei Bedarf vollständig für sich sein kann. Dies bedeutet natürlich nicht, dass man auf körperliche Nähe zum Partner verzichten sollte. Im Gegenteil: Getrennte Schlafzimmer führen eher dazu, dass man gemeinsame Zeit mit dem Partner bewusster verbringt und somit intensiver erlebt.

Eine weitere Möglichkeit ist, das Bett nach demjenigen auszurichten, der den größten Teil zum „Überleben der Familie“ beiträgt. Der Gedanke dahinter: So lange „der Ernährer“ über gutes Feng Shui verfügt, wird immer auch der Rest der Familie davon profitieren. Viele Feng Shui Berater weisen jedoch auch immer wieder darauf hin, den Faktor „Kua Zahl“ nicht überzubewerten. Er ist nur eine Komponente im komplexen Geflecht vieler Feng Shui Methoden. Auch wenn die Berechnung der Kua Zahl zunächst einen eindeutigen Anhaltspunkt zur Orientierung bietet, ist das Leben meist doch so vielschichtig, dass sich nicht alles in schwarz und weiß auseinanderdividieren lässt.

Was denkt ihr? Teilt ihr euer Bett mit eurem Partner oder habt ihr getrennte Schlafzimmer? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Viele Grüße
Euer Everyday Feng Shui Team
www.everyday-feng-shui.de

Quellen:
everyday-feng-shui.de – Berechnungsformeln: Kua Zahl berechnen
feng-shui.net – Wie bestimme ich mein Ming Gua/meine Kua-Zahl?
goodfeng-shuitips.blogspot.com – Feng Shui Kua Numbers and Lucky Directions For Success

15 Kommentare zu “Die Kua Zahl in der Partnerschaft”

  1. Gerhard Zirkel

    Sorry, aber der Tipp getrennte Betten zu verwenden, nur weil man gerade verschiedenen Gruppen angehört ist meiner Meinung nach Unsinn und wenn er noch so oft gebetsmühlenartig wiederholt wird.

    Ich hatte schon Kunden die mit genau dieser Lösung todunglücklich waren, damit kann man mehr kaputt machen als man denkt.

    Das genannte System des Bazhai ist nur eines der vielen Systeme des Feng Shui die es zu beachten gilt. Gerade in einem Schlafraum gibt es noch so viele weitere Faktoren, so dass sich eine ungünstige Richtung mehr als ausgleichen lässt.

    Gerhard Zirkel
    Der keine einseitigen Betrachtungen mag

  2. Kira

    Hallo Gerhard, hallo Everyday-Feng-Shui-Team,

    da ich in dem Artikel ausdrücklich als Verfechter der „getrennte-Gua-Zahl-2-Betten-Theorie“ angeführt werde, möchte ich kurz Stellung nehmen:
    1. Bei der o.g. „Empfehlung“ handelt es sich um einen Teil einer Antwort auf die Frage nach möglichen Schlafrichtungen für „Partner mit inkompatibler Gua-Zahl“. Getrennte Schlafzimmer wurden von mir als ein möglicher (!) Lösungsvorschlag gelistet.
    2. Dass BaZhai (Ost-West-System) nur eines von vielen Systemen ist und aus diesem Grund das Wohlbefinden sicherlich nicht allein von der Schlafrichtung nach BaZhai abhängt, wurde von mir ebenfalls erwähnt… ich denke da sind wir uns alle einig.
    3. Ja, ich bin ein Fan von getrennten Betten! Das hat allerdings keine Feng-Shui-Gründe. Vielmehr glaube ich, dass viele Paare gut daran täten, sich gegenseitig ein wenig mehr Raum/Privatsphäre zu lassen. Manch einer mag das jedoch ganz anders sehen…

    Viele Grüße, Kira (feng-shui.net)

    P.S. Liebes Everyday-Feng-Shui-Team: Ansonsten finde ich Euren Artikel übrigens sehr gelungen. :-)

  3. Long

    Hallo Kira, hallo Herr Zirkel,

    vielen Dank zunächst erst einmal für eure Anmerkungen. Ich hoffe nicht, dass wir in unserem Artikel bestimmte Empfehlungen bzw. Lösungen, was z.B. im Schlafzimmer getan werden kann, wenn beide Partner über unterschiedliche Kua Zahlen verfügen, zu sehr aus einem anderen Sinnzusammenhang gerissen haben. Wir sind lediglich auf zwei (von vielen weiteren möglichen) Lösungsvorschlägen eingegangen, weil sie uns nicht nur am plausibelsten erschienen, sondern unserer Ansicht nach auch für unsere Leser die beiden Ansatzpunkte darstellen, die sie bei der Beschäftigung mit dem Thema persönlich weiter bringen.

    Jemand, der sich nicht wohl fühlt in seiner Haut und der seiner Partnerschaft mit Hilfe von Feng Shui etwas Schwung verleihen möchte, der denkt bei dem Thema „getrennte Betten“ viel eher darüber nach, was ihm die gemeinsame Zeit mit dem Partner bedeutet. Getrennt schlafen ist in der Tat eine Lösung – vielleicht ist es sogar die extremste aller möglichen Lösungen! Im Spektrum zwischen „ab sofort schlafen wir getrennt“ und „alles bleibt wie es immer war“ gibt es sehr viele Ansatzpunkte für Veränderungen.

    Unser Ziel ist es, unsere Leser zu diesen Veränderungen (so klein sie auch sind) zu ermutigen. Umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich mehr mit sich und mit Feng Shui auseinandersetzen… Was wir bei Everyday Feng Shui nicht bieten können und wollen, ist eine professionelle Feng Shui Beratung. Dafür seid ihr da: Die Berater :)

    …vielleicht ist die Frage nach getrennten Betten am Ende ja auch eine Altersfrage… ? Hmmm.

    Viele Grüße aus Berlin
    Euer Long

  4. das ninsche

    also mein mann und ich wir schlafen schon seit jahren in getrennt zimmern und lieben uns trotzdem!!!! ich finde es einfach viel erholsamer nicht durch gegrunze und geschnarche in der nacht gestört zu werdedn

    lg
    nina

  5. Jahresrückblick 2009: Die 10 beliebtesten Beiträge

    […] und Gestaltung besonders beziehungsrelevanter Bereiche (wie etwa das Schlafzimmer) ist die Kua Zahl. Im Zusammenhang mit dem Geburtselement kommt es hier in Foren und Blogs immer wieder zu Fragen, […]

  6. Feng Shui Bett Buche massiv

    […] schwerer, denn sie müssen öfter Kompromisse schließen.Mehr dazu erfahren Sie unter: Die Kua Zahl in der PartnerschaftKeine verwandten Beiträge. Feng Shui News Beitrag vom 23. Januar 2010, 20:18 Uhr | Kommentar […]

  7. Persönliche Kua Zahl und Wirkung der Himmelsrichtungen

    […] gehören, muss individuell entschieden werden, wer wo die positiven Energien nutzen sollte. (-> Mehr zum Thema: Die Kua Zahl in der Partnerschaft) In einer guten Beziehung geben sich die Partner während des Schlafens gegenseitig Ihre […]

  8. Gua Zahl – Himmelsrichtungen, Trigramme und Elemente

    […] Lebensgruppe angehören, müssen Sie natürlich Kompromisse machen. Mehr dazu lesen Sie in “Die Kua Zahl in der Partnerschaft“.5. Nutzen Sie verstärkt Ihre Glücksrichtungen!6. Achten Sie auf die Veränderungen.Viel […]

  9. Judith Brandt

    Was ist eigentlich an getrennten Betten betonung getrennten Betten so schlecht ? Ich bin froh wenn ich die akustic des anderen Partners in der Nacht (meine das Schnarchen eines Mannes) nicht mitbekomme. Das heisst ja wie auch in dem Artikel beschrieben keine Distanz auf körperliche Nähe. Ich bin eh ein verfechter von Liberalität und Freiheit in der Partnerschaft. Nur Enge erdrückt sie und bedeutet der Tod ..

  10. Feng Shui: 8 Tipps für Harmonie im Schlafzimmer

    […] als ungünstig.Weitere Infos zum Thema “Feng Shui Schlafzimmer” findet ihr auch hier: Die Kua Zahl in der PartnerschaftMehr zum Thema:Wasserbett im Schlafzimmer = gutes Feng Shui?Feng Shui Kinderzimmer planen & […]

  11. Das Feuer der glücklichen Partnerschaft mit Feng Shui entfachen

    […] zu Problemen bei der Wahl der günstigen Richtung führen oder es gar unmöglich machen (mehr dazu: hier). In dem Fall empfiehlt es sich auf Feng Shui verstärkende Symbole zu setzen, um dennoch das […]

  12. haa

    kkk

  13. Wolfgang Huber

    Die Sache mit der kuazahl halte ich aus mehreren Gründen für sehr fragwürdig. Hier nur ein paar überegungen.
    1: dass Häuser im Grunde sich nach der Städtebaulichen entwicklung Himmelsrichtungsmäßig ausrichten und nicht nur auf den nächsten kirchturm etc. lässt sich wohl nicht leugnen. also etwa eine südöstliche richtung gerade nicht als zimmerecke vorzufinden ist doch äußerst selten.
    dass in richtung zimmerecke zu liegen für jeden nachvollziehbar mehr „unglück“ nach sich ziehen wird als der kuazahl zu widersprechen….liegt hier doch aufder hand.
    2: seine ehelichen kulturell oder wie auch immer sich ergebenen doppelbettgewohnheiten nun nach einem fremdkulturellen system auszurichten, das einer simplen formel entspricht die jeglicher komplexität der vorhandenen wirklichkeiten missen lässt,die man wäre man ein Genie in einer mögliche komplexen Wirklichketsformel darzustellen könnte.
    3: es ist bekannt, dass die chinesen gerne wenn es ums „glück“ geht allerlei zahlenmystische spielereien anwenden. man braucht nur an die bekannten glückskekse denken, die man mancherorts noch beim essen gehn vorfindet.
    Dies als mehr als humorvolle form von aberglauben zu betrachten wäre wohl naiv.
    4: Meinen besten schlaf hatte ich in so manchem zimmer dessen himmelrichtung ich mir nun erinnerte das genau nach der ungünstigsten himmelsrichtung laut kuasystem ausgerichtet war.
    Also lag es da wohl an anderen wesentlicheren dingen als der himmelsrichtung warum ich gerade dort so gut schlief.

    Fazit: Es mag einige Punkte geben die als „energetisch“ sinnvoll im feng shui auch mit etwas hausverstand der westlichen hemisphäre nachvollziehbar sind.
    Die kua Zahl ist, bei allem respekt gegenüber archaischen Modellen der architektonischen und einrichtungsmäßigen natur, dabei doch eine ziemlich dubiose form des ….wie man es sich schwer machen kann,wenn man sein leben in eine art astrologisches weltbild der simpelgestricktheit pressen will.
    Also liebe Gemeinde…bevor wir nun unsere betten ns wohnzimmer stellen nur weil die kuazahl keine andere möglichkeit zulässt. Unglück kommt meistens von dummheit und selten von hausverstand.

  14. Ajinas

    Hallo,

    benötige dringend Rat. In unserem neuen Haus liegt unser Schlafzimmer (ca. 11-12gm) in Ausrichtung Nord/Süd (auch das Haus). Fenster zur Nordseite, breite Zimmertür 1,40 Südseite. Mein Gua 9, meines Mannes 8. Er ist Hauptverdiener.Wir haben zwei Kinder. Hinter der östlichen Wand liegt unser Bad und in dieser Wand sind auch die Heizungsanschlüsse für das Geschoss.
    Wie sollen wir unser Bett stellen? Nachdem ich hier jetzt so einiges gelesen hab, bin ich recht verunsichert bis verängstigt.
    Vielen Dank für einen Ratschlag!
    Ajinas

  15. Feng Shui Bett Buche massiv

    […] Mehr dazu erfahren Sie unter: Die Kua Zahl in der Partnerschaft […]

Kommentieren:

*