Feng Shui Ratgeber

Erfolgreiche Partnersuche dank Feng Shui

Von FengShuiGirl

Nichts ist in einer bestehenden Partnerschaft wichtiger als Harmonie. Und nichts hilft bei der Suche nach einem neuen Partner mehr, als wenn wir auf andere eine positive Ausstrahlung haben, die vermittelt, dass wir mit uns selbst und unserer Umwelt im Einklang leben.

Sollte dies nicht ausreichen, um den Lebenspartner zu finden, kann man auf das Angebot diverser Dating-Portale zurückgreifen und sich zum Beispiel auf die Partnersuche bei FriendScout24 begeben.

Verliebtes Paar: Eine positive Ausstrahlung hilft bei der Partnersuche

Verliebtes Paar: Eine positive Ausstrahlung hilft bei der Partnersuche (Foto: San Sharma)

 

Harmonie zwischen Mensch und Umfeld

Zu dieser positiven, harmonischen Ausstrahlung trägt unser unmittelbares räumliches Umfeld, unsere Wohnung, entscheidend bei. Denn wie wir unser Wohnumfeld gestalten, hat einen maßgeblichen Einfluss darauf, wie wir uns fühlen, wie wir mit anderen kommunizieren – kurz, wie sich unser Leben entwickelt. Und das gilt nicht zuletzt für die Partnerschaft.

Dauerhaftes Glück und Wohlbefinden

Feng Shui, die aus Asien stammende Lebenslehre, zeigt Ihnen, wie stark Ihre Wohnumgebung Ihr Wohlbefinden und damit Ihr Schicksal beeinflusst. Wörtlich bedeutet Feng Shui „Wind und Wasser“, und so wie das Wasser sanft fließt und Wind zart über das Land streicht, so soll sich auch der Mensch harmonisch in sein Umfeld einfügen. Denn nur wer im Einklang mit seiner Umgebung lebt, findet nach der Überzeugung des Feng Shui zu dauerhaftem Glück und Wohlbefinden. Dabei ist ein Ort umso besser geeignet, das Leben der Menschen positiv zu beeinflussen, je mehr fördernde und aufbauende Energien auf ihn einwirken. Diese Energien, die auf Chinesisch „Chi“ genannt werden, durchziehen den gesamten Kosmos – und damit Mensch und Natur gleichermaßen.

Blockaden lösen

Völlig gelöst: Glückliches Paar am Strand

Völlig gelöst: Glückliches Paar am Strand (Foto: Danumurthi Mahendra)

Zwischen seinem Umfeld und dem Menschen besteht ein ständiger Austausch, denn die Umgebung des Menschen wirkt auf ihn ein und beeinflusst sein Wohlbefinden. Nur dann, wenn das Umfeld den ureigensten Bedürfnissen des Menschen entspricht, kann es eine positive Wirkung auf ihn haben. Und nur dann kann er wiederum positiv auf andere wirken.

Wer ständig durch ein unharmonisches Wohnumfeld blockiert wird, kann daher auch keine positive Ausstrahlung haben – und wird weder in einer bestehenden Partnerschaft glücklich werden, noch mit Erfolg nach einem neuen Partner Ausschau halten.

 
 

Energieflüsse freilegen

Mit Feng Shui können die Chi-Flüsse, die jeden Raum durchziehen, erkannt werden. Das Ziel einer Wohnungseinrichtung nach den Grundsätzen des Feng Shui ist es, diese Energieflüsse freizulegen, so dass sie sich frei und sanft durch den Raum bewegen können – wie das Wasser eine Baches oder ein zarter Lufthauch, der das Laub eines Baumes bewegt. Störende, den freien Energiefluss blockierende Einflüsse können mit Hilfe des Feng Shui erkannt und beseitigt werden, und so die Harmonie eines Raumes und der Wohnung insgesamt hergestellt werden.

Positiver Einfluss auf die Partnerschaft

Dass eine nach den Grundsätzen des Feng Shui eingerichtete Wohnung positiv auf das innere Gleichgewicht ihrer Bewohner auswirkt, ist in empirischen Studien wissenschaftlich belegt worden. Und dass nur ein Mensch, der im Einklang mit sich selbst lebt, eine harmonische Partnerschaft führen kann, ist eine allgemeine Lebenserfahrung. Zu Harmonie und Glück in einer bestehenden Beziehung oder zur erfolgreichen Anbahnung einer neuen Partnerschaft leistet die Gestaltung der Wohnung nach den Grundsätzen des Feng Shui daher einen wichtigen Beitrag.

Weitere Informationen dazu findet ihr in unter Liebe und Partnerschaft.

Kommentieren:

*