Feng Shui Ratgeber

Feng Shui Küche & Küchenplanung: Was ist zu beachten?

Von Long Wang

Was ist bei der Planung und Einrichtung einer Feng Shui Küche zu beachten? Eure Küche liegt im Nordwesten? Um Himmels Willen! Doch halt: Keine Panik. Wir hinterfragen oft genannte „Feng Shui Regeln“. Unsere Devise dabei lautet: „Feng Shui Küchen“ sollten fantasievoll und  undogmatisch geplant und eingerichtet werden.

Küche in Tibet 2009

Küche in Tibet 2009 (Foto: abrinsky)

Noch vor 100 Jahren glichen viele Küchen in Deutschland eher kargen Feuerstellen. Gekocht wurde zwar schon an einem Herd, jedoch am offenen Feuer, das mit Holz entfacht wurde. Die Küchenwände waren häufig rußschwarz und für den Rauch und Dampf gab es noch keine Küchenabzugshaube, sondern allenfalls ein Loch in der Wand. An moderne Miniküchen war noch nicht zu denken, ganz zu schweigen von heutigen Hightech-Küchenlandschaften mit integrierten Küchengeräten.

Auch wenn die asiatische Küche zu den variantenreichsten der Welt zählt und China zuweilen als „Reich der Kochkunst“ bezeichnet wird: Spricht man von der Kochstelle an sich, leben viele Familien in China noch heute unter „Küchenzuständen“, wie sie bei uns um die Jahrhundertwende des 19. Jahrhunderts geherrscht haben. Durch den rasant wachsenden Lebensstandard der Mittelschicht wird zwar in Chinas Großstädten inzwischen überwiegend am Elektroherd gekocht, jedoch sparen viele Chinesen zuerst auf ein Auto als auf eine zeitgemäße Küchenzeile, weswegen „Kochgelegenheiten“ im Reich der Mitte noch immer weit von dem entfernt sind, was wir als moderne Küche bezeichnen würden.

Die optimale Lage der „Feng Shui Küche“ in der Wohnung

Wir erzählen euch dies vor folgendem Hintergrund: Des Öfteren ist schon einmal die Frage aufgetaucht, wo laut Feng Shui am besten die Küche in der Wohnung liegen sollte, damit sich ihre Lage möglichst positiv auf das Wohlbefinden der Bewohner auswirkt. Bei einer Reihe von Feng Shui Autoren ist zu lesen, dass man vermeiden sollte, die Küche im Nordwesten zu planen. Dies sei generell schlecht. Grund für diese Behauptung ist das Trigramm Qien, das durch drei starke Yang-Linien repräsentiert wird.

Das Trigramm Qien steht für „hilfreiche Menschen“, Mentoren und das Väterliche sowie für das Element Metall (Yang-Metall). Trifft nun das Element Feuer, welches in der Küche durch den Herd repräsentiert wird, auf Qien, dann kommt es zu einem Konflikt. Li, das Feuer, kontrolliert und dominiert Qien. Feng Shui Experten sprechen hier auch von „Fire burning Heaven’s Gate„, also vom Feuer, welches das Himmelstor verbrennt.

Feng Shui Küche: Ausgleich der Elemente sorgt für mehr Harmonie

Feng Shui Küche: Ausgleich der Elemente sorgt für mehr Harmonie (Foto: Pacopus)

Es kann in diesem Zusammenhang gerne spekuliert werden, wie dieses Feng Shui Prinzip ursprünglich in China zustande gekommen ist. Menschen auf der Nordhalbkugel haben es durch die Drehung der Erde häufiger mit Westwinden zu tun als mit Winden aus anderen Himmelsrichtungen (einmal abgesehen von regionalen Besonderheiten). Würde die Küche mit dem damals offenen Feuer im Westteil des Hauses liegen, böte sie dem Westwind eine entsprechende Angriffsfläche und würde das Risiko eines gefährlichen Funkenflugs erhöhen. Ein einmal entfachtes Feuer könnte sich ebenso rasch auf das übrige Haus ausbreiten. Das gesamte Hab und Gut wäre schnell in Gefahr. Aus diesem Grund und für den besseren Rauchabzug vom Gebäude weg wurde die Küche tendenziell in die vom Wind abgewandte und besser geschützte Seite des Hauses gelegt.

Jetzt fragen wir euch: Ist es im Zeitalter von Elektroherden und entsprechenden Brandschutzvorrichtungen noch sinnvoll, um jeden Preis eine Lage der Küche im Nordwesten des Hauses zu vermeiden? Klare Antwort: Nein. Legt lieber generell Wert auf eine Harmonisierung der Elemente in eurer Küche. Achtet zum Beispiel darauf, dass ihr das Element Feuer, für das der Herd ja nach wie vor steht, zusammen mit dem Element Metall, welches heutzutage häufiger durch viele spiegelnde Arbeitsflächen oder metallische Verblendungen in der Küche repräsentiert wird als durch die Lage der Küche im Nordwesten, mit dem Element Erde „entschärft“.

Die Lehre der Fünf Elemente hilft bei der Küchenplanung

Laut der Lehre von den Fünf Elementen nährt Feuer das Element Erde und Erde nährt das Element Metall. Durch Stärkung des Elements Erde könnt ihr zu einem stabilen Energiefluss in eurer Küche kommen. Doch wie stärkt man am besten das Element Erde? Erde wird im Feng Shui zum Beispiel durch quadratische Formen und schwere eckige Möbelstücke repräsentiert. „Erde“ könnt ihr auch in Form von Gegenständen aus Ton oder Terrakotta einbringen. Einen ähnlichen Effekt haben auch die Farben Braun, Gelb und Beige.

Zum Abschluss noch folgender wohnpsychologischer Tipp der Feng-Shui-Beraterin Ute Born, die darauf hinweist, dass die Lage der Küche in der Wohnung durchaus Auswirkungen haben kann, und zwar auf das Familienleben: „Ist beispielsweise die Küche nicht richtig in die Wohnung integriert und befindet sich ausserhalb des eigentlichen Grundrisses, z.B. in einem Anbau, kann es durchaus sein, dass die Lust am Kochen verloren geht und die Bewohner vermehrt auswärts essen gehen“.

Fazit: Die Planung einer Feng Shui Küche sollte auf Grundlage der Lehre der Fünf Elemente durchgeführt werden. Auch hier gilt: Verwendet für die Einrichtungsplanung und Harmonisierung lieber euer gutes Bauchgefühl und euren Menschenverstand, als irgend einem Dogma zu erliegen. Nutzt „Feng Shui Regeln“ in erster Linie zur Anregung eurer Fantasie.

www.everyday-feng-shui.de

4 Kommentare zu “Feng Shui Küche & Küchenplanung: Was ist zu beachten?”

  1. Der Quooker: Energieeffizient kochendes Wasser sofort

    […] oder doch? Einen kleinen Widerspruch sehen wir hier aber schon. Inwiefern der Quooker uns also bei der Küchenplanung der Idealvorstellung eines ganzheitlichen “Feng Shui your Life” ein Stück näher […]

  2. Kreativ das Element Holz in der Küche stärken

    […] für den Bereich Gesundheit und Wohlergehen.Wir haben bereits darauf hingewiesen, dass eine Feng Shui Küche in erster Linie funktional-ästhetischen Anforderungen genügen sollte. Dogmatismus und “Feng […]

  3. Zeige mir deinen Kühlschrank & ich sage dir, wer du bist

    […] Kunden noch besser gerecht werden zu können.www.everyday-feng-shui.de P.S. Informationen zur Kücheneinrichtung nach Feng Shui und Infos darüber, welchen Beitrag die Ernährung nach den fünf Elementen für mehr Gesundheit […]

  4. Hauskauf & Feng Shui: Was ist zu beachten?

    […] suchenWohnung planenWohntyp TestEinrichtungsstileFarbenTop 10 TippsMut zum UmzugKücheKinderzimmerWände gestaltenMöbel aus BambusZimmerpflanzenEntrümpelnDrei-Kisten-MethodeNur 5 […]

Kommentieren:

*