Feng Shui Ratgeber

Harmonie auch im Büro

Von Verena Gesicki

Feng Shui ist nicht nur dazu geeignet, die eigenen vier Wände und den Garten am Haus harmonischer zu gestalten. Die aus China stammende Harmonielehre kann uns auch im beruflichen Alltag unterstützen. In diesem Beitrag erfahren Sie, warum Feng Shui im Büro fast genauso wichtig ist wie in der eigenen Wohnung.

Visualisierung des Qi-Flusses: Dynamik im Neuland-Park Leverkusen-Wiesdorf

Visualisierung des Qi-Flusses: Dynamik im Neuland-Park Leverkusen-Wiesdorf (Bildquelle: www.garten-lebensbluete.de)

Haben Sie schon einmal etwas von der Lehre des Qi (auch „Chi“ oder „Ch’i“) gehört? Wenn Sie sich mit der chinesischen Harmonielehre Feng Shui noch nicht auseinandergesetzt haben, dann wohl nicht. Wer jedoch Interesse daran hat, der kann durch Feng Shui und die Lenkung des Qi-Flusses eine höhere Lebensqualität erreichen. Der Grund: Qi ist die unsichtbare Lebensenergie, die uns überall umgibt. Damit diese Lebensenergie ungehindert fließen kann, sie mit uns harmonisiert und sogar gesteigert werden kann, ist es wichtig, die  Umgebung entsprechend zu gestalten. So kann sie zu Erfolg und Gesundheit des Menschen beitragen. Ein Feng-Shui-Berater kann dabei nützliche Tipps geben – und zwar nicht nur, wenn es um die Einrichtung von Wohnungen geht.

Energie am Arbeitsplatz

Dass sich Feng Shui nicht nur auf die Wohnung beschränkt, also beispielsweise darauf, wie das Bett ausgerichtet ist, um einen angenehmen Schlaf zu finden oder ob das Sofa nicht vielleicht in der anderen Ecke einen besseren Standort hat, sollte klar sein. In jeder Lebenslage kann Feng Shui angewendet werden, so auch am Arbeitsplatz. Gerade dort, wo Kreativität und Erfolg zu Hause sind, genießt Feng Shui einen besonders hohen Stellenwert. Also: Nicht einfach nach Gutdünken die Büroräume vollstellen, sondern auf den Energiefluss achten.

Die Möbel sind dabei nebensächlich. Das heißt: Sie können sich bei der Planung des Büros voll und ganz auf die vorhandenen Räumlichkeiten konzentrieren und natürlich darauf, was alles benötigt wird. Erst die Einrichtung wird dann von einem Feng Shui-Berater übernommen. Dennoch sollte man bei der Suche nach Büromöbeln nicht nur auf das Optische gehen, sondern auch dahin, wo sich die Mitarbeiter wohlfühlen. Tisch ist nicht gleich Tisch und Bürostuhl auch nicht gleich Bürostuhl.

Wohlfühlen heißt effizient arbeiten

Ein guter Büroraum bietet sowohl selbstbestimmte Reviere, wo konzentriertes Arbeiten möglich ist, als auch kommunikative Bereiche und Orte der Begegnung. (Foto: Dwonderwall, David Wall)

Ein guter Büroraum bietet sowohl selbstbestimmte Reviere, wo konzentriertes Arbeiten möglich ist, als auch kommunikative Bereiche und Orte der Begegnung. (Foto: Dwonderwall, David Wall)

Will man Erfolge bei der Arbeit, dann ist auch die Wahl der Büromöbel wichtig. Bequeme Stühle, auf denen man nicht nach einer Stunde schon Rückenschmerzen bekommt, sind ebenso wichtig, wie große Schreibtische, an denen sich niemand eingeengt fühlt. Büroschränke sollten nicht zu aufdringlich sein, große Schränke wirken gerade in kleinen Räumen oft gedrungen und bedrohlich. Das gesamte Umfeld muss also stimmen. Gepaart mit einem ungehinderten Energiefluss kann so eine effiziente Arbeitsweise an den Tag gelegt werden.

Bei der Planung der Büroeinrichtung sollte man sich somit nicht auf den Zufall verlassen, sondern genau planen. Das Internet bietet hier fantastische Möglichkeiten. So lässt sich dank des Büroplaners von Otto die Einrichtung am Arbeitsplatz penibel genau im Vorfeld aussuchen. Mehr Informationen finden Sie direkt online.

Schon hier sollte ein Feng Shui-Berater zugegen sein, der die Räume bereits kennt und mit Ihnen zusammen die Einrichtung entsprechend planen kann.

Tipp: Jetzt den passenden Feng Shui Berater finden!

Alles aus einer Hand

Haben Sie Ihr Büro virtuell eingerichtet und sich für Möbel entschieden, dann werden diese direkt zu Ihnen geliefert und natürlich auch aufgestellt. Und geht mal was kaputt, dann ist der Möbelersatzteilservice jederzeit für Sie da. Holen Sie sich die Büromöbel, die Ihnen zusagen, richten Sie sich Ihren Arbeitsplatz gemütlich ein und freuen Sie sich auf effizientes Arbeiten nach Feng Shui. Sie werden sehen, was das bewirken kann.

Tipps von Petra Coll Exposito: Feng Shui am Arbeitsplatz

www.everyday-feng-shui.de

1 Kommentar zu “Harmonie auch im Büro”

  1. Max

    Die richtige Büroeinrichtung ist für die Harmonie auf jedenfall wichtig. Wer 8 Stunden oder mehr auf unbeqeumen Stühle am Schreibtisch sitzt wird automatisch schlechte Laune verbreiten. Ob Feng-Shui dabei hilft weiss ich nicht.

Kommentieren:

*