Feng Shui Ratgeber

Selbstfahrende IKEA-Möbel berücksichtigen Feng Shui

Von Long Wang

Möbeldesigner Adam Lassy aus Brooklyn (New York) sorgt derzeit mit einer seiner neuen Möbelkonstruktionen für Aufsehen: Selbstfahrende Möbelstücke bewegen sich eigenständig im Raum. Damit wird zukünftig eine intelligente Steuerung und Anordnung der Inneneinrichtung möglich. Feng Shui Berater sind begeistert.

IKEA Robotics von Adam Lassy

IKEA Robotics von Adam Lassy

Was wie eine Utopie aus einem Science Fiction Film klingt, könnte schon bald Wirklichkeit werden: Geht es nach dem New Yorker Designer Adam Lassy, dann werden zukünftig nicht nur Rasenmäher und Staubsauger mit Bewegungssensoren ausgestattet, sondern auch Möbel. Doch damit nicht genug: Möbelstücke des täglichen Gebrauchs wie etwa Stühle und Tische erhalten bei Lassy zusätzlich motorisierte Rollen, so dass sie sich „intelligent“ im Raum bewegen können. Das ganze nennt sich dann „IKEA Robotics“.

Denkbar wären damit nicht nur vollständige Zimmerausstattungen, die sich am Ende des Tages von alleine wieder in die vorgesehene Ausgangsposition zurückbringen – und sich damit quasi eigenständig aufräumen, sondern auch eine automatisierte Ausrichtung relevanter Möbelstücke nach Kriterien des Feng Shui. Auf diese Weise müssen Feng Shui Berater zukünftig möglicherweise nicht mehr die immer wiederkehrende Frage nach der optimalen Position des Bettes im Schlafzimmer beantworten, sondern mit den „intelligenten Möbeln“ mitgelieferte Software vollführt Anforderungen dieser Art ganz automatisch.

„Intelligente“ Möbel bedeuten natürlich nicht notwendigerweise, dass die Möbelstücke auch kooperatives Verhalten an den Tag legen. Welche Schwierigkeiten selbstfahrende Einrichtungsgegenstände in der Wohnung verursachen können, ist kaum absehbar. Wir sind gespannt. Möglicherweise müssen die Möbel wie Haustiere erst eingewöhnt oder in den eigenen vier Wänden auf die neuen Besitzer trainiert werden. Lediglich eines ist gewiss: Stubenrein sind sie von Beginn an ;)

www.everyday-feng-shui.de

Quellen:

designboom.com – adam lassy: ikea robotics
gizmodo.com – Hacked Ikea Furniture Takes Care of Its Own Feng Shui

1 Kommentar zu “Selbstfahrende IKEA-Möbel berücksichtigen Feng Shui”

  1. Walking Table: Wie ein Tisch zum Selbstläufer wird

    […] Ehe retten wollen. Wir wünschen schon mal viel Erfolg und verweisen darauf, dass es dafür längst selbstfahrende Möbel gibt, die sich von ganz alleine in die optimale Feng Shui Position bringen… selbst-laufendes […]

Kommentieren:

*