Geldsystem: News Archiv

Raus aus den Illusionen! Betrug killt Lebensenergie!

© - Irmgard Brottrager

Manipulationen, Fake-News, Betrugsversuche und Täuschungen wohin man schaut. Unsere Zeit ist geprägt von Desinformation an allen Ecken und Enden. Und auch privat heißt es vorsichtig sein, denn wer verblendet ist, verblendet auch andere.

Illusionen schirmen uns ab von der Wirklichkeit. Foto (C) Jacopo / flickr

Illusionen schirmen uns ab von der Wirklichkeit. Foto (C) Jacopo / flickr

 

War das immer schon so oder haben wir es einfach nicht bemerkt? Wir befinden uns in einem finanziellen Fantasieland. Alles ist manipuliert und es werden unvorstellbare Blasen erzeugt. Um dem Fiasko zu entgehen, soll es nur noch Giralgeld-Zahlen geben, mit denen man spielen kann wie man möchte. Und viele finden das auch noch gut, denn Hauptsache wir können weitermachen wie bisher, oder? (mehr …)


Finanzielle Sicherheit in unsicheren Zeiten

© - Irmgard Brottrager

Eigenheime sind langfristige Investitionen und Planungen sind immer zukunftsorientiert. Die solide Finanzierung setzt voraus, dass man auf die Stabilität des Geldsystems vertrauen kann und die nächsten Jahrzehnte vorhersehbar sind.

Foto (C) Tax Credits / flickr

Foto (C) Tax Credits / flickr

 

Zum herrschenden Geld- und Finanzsystem, dem wir alle unterworfen sind, ist bereits viel geschrieben worden. Daher hier nur ein paar Eckdaten:

Schuldgeld-System und Geldschöpfung aus dem Nichts:

Bei der Vergabe von Krediten wird kein vorhandenes Geld verliehen, sondern die Kreditbeträge werden einfach auf das Konto aufgebucht. Auf diese Weise wird die Geldmenge unverhältnismäßig erhöht und die Banken geraten selber in die Schuldenfalle, wenn zu viele Kreditnehmer ihre Kredite nicht zurückzahlen und zu wenig reale Güter vorhanden sind (Stichwort „Faule Kredite“). Es ist insgesamt zirka 10 Mal mehr Geld im Umlauf als das weltweite Bruttoprodukt ausmacht. Das Bankensystem ist nicht in der Kontrolle der Regierungen, sondern die Regierungen sind von den Banken abhängig. Die US-Notenbank FED ist eine Privatbank. (mehr …)


Die destruktive Energie von unerkannten Schneeball-Systemen

© - Irmgard Brottrager

Geschäftsmodelle, die nur funktionieren, wenn die Menge der Umsätze laufend steigt, werden Schneeball- oder Pyramidensysteme genannt. Wenn Unternehmen sich zu Tode vergrößern, hilft keine Feng-Shui Reichtumsecke, sondern nur der Abschied vom Größenwahn.

DC Tower Vienna, Foto (C) The 3B`s / flickr

DC Tower Vienna, Foto (C) The 3B`s / flickr

 

Sie sind zum Teil illegal, aber es gibt auch viele legale „Lawinen-Systeme“ mit exponentieller Wachstumskurve, die den Beteiligten nicht bewusst sind. Exponentielle Wachstumsprozesse nähern sich immer schneller einem unendlich großen Wert. Jemand, der weiß, worauf er sich bei diesen Systemen einlässt, wird nicht freiwillig mitspielen. Aber erstens durchschauen die Wenigsten, was gespielt wird, und zweitens gibt es auch Modelle wie das herrschende Geldsystem und kapitalistische Wirtschaftssystem, denen keiner entkommt. Diejenigen, die bewusst teilnehmen, halten sich oft für besonders schlau, gehen jedoch selbst in die Falle und werden zum Opfer der Lawine. Da es in der Natur kein unendliches Wachstum geben kann, haben Pyramidensysteme keine lange Lebensdauer, sondern brechen zyklisch zusammen. Vorher jedoch werden die meisten der beteiligten Personen energetisch ausgelaugt, getäuscht und frustriert. Nur die Personen an der Spitze der Pyramide wissen Bescheid und profitieren. (mehr …)


Finanzierung von Bau-Vorhaben in der Krise und zu Beginn der Neuen Zeit – Teil 2

© - Irmgard Brottrager

Unser bisheriges Geldsystem ist ein substanzloses Kartenhaus, das mit Sicherheit auf einen Crash zusteuert. Viele Bau-Interessenten und Unternehmer sind verunsichert. Wie kann man in diesen unkalkulierbaren Zeiten Bau-Vorhaben realisieren, wenn man nicht jahrelang auf stabilere Umstände warten möchte? (mehr …)


Finanzierung von Bau-Vorhaben in der Krise und zu Beginn der Neuen Zeit – Teil 1

© - Irmgard Brottrager

Nur unverbesserliche Ignoranten glauben noch daran, dass alles so weiter gehen wird wie bisher. Die Mainstream-Presse ist voll mit Fehl-Informationen, Beschönigungen, Angst-Szenarien und Fantasien von einem Goldenen Zeitalter. Worauf können wir uns einstellen? (mehr …)


Minimal Living

© - Irmgard Brottrager

Wie Energiesparen, Wohlstand, reduzierte Architektur und Fengshui-Prinzipien zusammenhängen. (mehr …)


Paradigmenwechsel 2012

© - Irmgard Brottrager

Die Lebensenergie Chi zirkuliert nicht nur in unseren Körpern, Wohnungen und Häusern, sondern auch global und im ganzen Kosmos. Das Bestreben der Menschheitsentwicklung sollte es sein, gesündere Lebensweisen und Gesellschaftssysteme zu finden, damit wir unser Dasein zunehmend glücklicher gestalten können.  2012 gilt als Wendejahr. Was können wir uns davon versprechen? (mehr …)