Heuschnupfen: News Archiv

2016: Der große Pollen-Alarm

© - Jasmin Barber

Es sind keine guten Aussichten für all jene, die unter einer Pollenallergie leiden: In diesem Jahr werden besonders viele Birkenpollen in der Luft unterwegs sein. Zudem sagen die Experten eine sehr lange Pollensaison voraus.

Allergiker sollten sich 2016 auf eine lange Pollensaison einstellen

Allergiker sollten sich 2016 auf eine lange Pollensaison einstellen (Foto: Alastair Vance)

Was die einen freut, kann den anderen das Leben schwer machen. Gerade erwacht die Natur nach dem Winter. Endlich grünt es wieder, und die ersten Blüten zeigen sich. Das heißt dann allerdings auch, dass bald die ersten Pollen durch die Luft fliegen werden. Menschen mit Heuschnupfen oder allergischem Asthma steht dann keine leichte Zeit bevor. In diesem Jahr könnte die Pollenflugsaison besonders schlimm werden. (mehr …)


Birken-Alarm: Sogar Pollen geraten in Stress

© - Jasmin Barber

Viele Jahre wohnte ich in einer herrlichen Dachgeschosswohnung in wunderbarer Lage. Ich hätte sie gegen keine Villa eintauschen wollen. Aber einen entscheidenden Haken hatte die Traumwohnung doch: Im Hinterhof wuchs eine riesige, alte Birke.

Birkenpollen machen Allergikern im Frühjahr das Leben schwer

Birkenpollen machen Allergikern im Frühjahr das Leben schwer (Foto: NTNU)

Der Blick aus dem Küchenfenster war geradezu idyllisch, besonders im Frühjahr, wenn die hellgrünen Birkenblätter in der Sonne leuchteten. Ein wunderschönes Licht fiel dann in die Wohnung. Doch eines schönen Frühlings war es plötzlich vorbei mit dem Genuss. Die Augen tränten, die Nase lief, ich nieste ohne Unterlass – es entwickelte sich bei mir offenbar eine Birkenpollenallergie. (mehr …)