Feng Shui News

Welt im Wandel: Der E-Cat und der Ölpreis

Von Long Wang

In den letzten Wochen haben wir einen dramatischen Absturz des Ölpreises gesehen. Hat der E-Cat etwas damit zu tun?

Glühender E-Cat während eines Testlaufs im Frühjahr 2014. Im Inneren des Reaktors werden weit über 1.000° C erreicht

Glühender E-Cat während eines Testlaufs im Frühjahr 2014. Im Inneren des Reaktors werden weit über 1.000° C erreicht (Bildquelle: www.sifferkoll.se)

Um es vorweg zu nehmen: Der Ölpreis ist ein kompliziertes Gebilde. Er hängt von zahlreichen Faktoren ab. Zu behaupten, es gäbe einen einzelnen Grund für den rapiden Preisverfall, wäre schlichtweg Blödsinn. Dennoch gibt es eine erstaunliche Koinzidenz mit der Veröffentlichung des jüngsten E-Cat Testberichts, der den allgemeinen Abwärtstrend wie ein Katalysator zu beschleunigen scheint.

Im Wesentlichen bestimmen Angebot und Nachfrage den Preis von Rohstoffen auf dem Weltmarkt. Aber nicht nur! Rohstoffe sind auch immer Spekulationsobjekte. Investoren wetten beispielsweise darauf, dass sich der Ölpreis in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren in eine bestimmte Richtung bewegen wird. Gewinnerwartungen oder Verlustängste können demnach den allgemeinen Preistrend zusätzlich stark beeinflussen.

Offensichtlich ist dies aktuell der Fall. Schließlich ist die weltweite Nachfrage nach Öl nicht so dramatisch eingebrochen und auch das Angebot auf dem Weltmarkt nicht so rapide gestiegen, dass ein Absacken des Ölpreises auf bis zu 50 Prozent im Vergleich zum Sommer gerechtfertigt erscheint. Welches Ereignis hat also die Psychologie von Investoren beeinflusst und somit den Preisverfall beschleunigt?

Bill Gates lässt sich von Vittorio Violante über den aktuellen Stand der LENR-Forschung aufklären

Bill Gates lässt sich von Vittorio Violante über den aktuellen Stand der LENR-Forschung aufklären (Bildquelle: peswiki.com)

Einen Hinweis auf die Beantwortung dieser Frage gibt der Besuch von Bill Gates bei der Italienischen Agentur für neue Technologien, Energie und Umwelt (ENEA) in Frascati bei Rom am 12. November 2014. Gates ließ sich dort von einer Experten-Kommission über den aktuellen Stand der LENR-Technologie informieren. Bereits zuvor hatte Gates in seinem privaten Blog das globale Energieproblem in dem Beitrag „We Need Energy Miracles“ („Wir brauchen Energie-Wunder“) auf den Punkt gebracht.

Ein LENR-Kraftwerk wie der E-Cat ist ein solches Energie-Wunder. Dies hat der zweite unabhängige Prüfbericht mit Langzeit-Testdaten zum E-Cat (auch „Lugano Report“ genannt) erneut gezeigt: Mit einer Energiedichte, die jede herkömmliche konventionelle Energiequelle um ein Vielfaches übersteigt, wird dem LENR-Reaktor des italienischen Erfinders Andrea Rossi großes Zukunftspotential bescheinigt.

Folgendes geschah, als der „Lugano Report“ veröffentlicht wurde:

Korrelation zwischen Ölpreis und Gesamtmarkt

Korrelation zwischen Ölpreis und Gesamtmarkt (Bildquelle: www.sifferkoll.se)

Der Graph zeigt die Korrelation Y zwischen Ölpreis und Gesamtmarkt seit 2011 (Russell 2000 vs. Oil since 2011). D.h. dass sich der Preis des Öls bislang stets im Einklang mit den übrigen Rohstoff- und Aktienmärkten nach oben oder unten bewegte. Mit dem Erscheinen des Lugano-Reports am 6. Oktober 2014 und der anschließenden öffentlichen Unterstützung der E-Cat-Testergebnisse durch Elforsk (schwedisches Research & Development Institut von VATTENFALL) endet diese Korrelation abrupt. Plötzlich überstieg die Handelsaktivität rund ums Öl die des Gesamtmarktes um ein Vielfaches. Das Ergebnis kennen wir.

Dies ist ein starkes Signal für einen generellen Paradigmenwechsel in der Bewertung von Öl. Sollte der Ölpreis so niedrig bleiben, hängen laut Goldman Sachs 1 Billionen US-Dollar an geplanten Investitionen in der Luft – Investitionen, die sich durch die Erschließung neuer Öl- und Gasfelder erst langfristig auszahlen würden. Scheuen einige Investoren bereits das Risiko, auf ihren Investitionen sitzen zu bleiben? Verkaufen einige „eingeweihte“ Großanleger lieber jetzt Öl und Anteile an Ölfirmen selbst mit Verlust, bevor ihre „Assets“ in naher Zukunft überhaupt nichts mehr wert sind?

Ist der E-Cat Auslöser dieses Paradigmenwechsels – ja oder nein? Was denkt ihr?

www.everyday-feng-shui.de

 

Quellen:

Kommentieren:

*