Aufgeräumt macht glücklich! – Elektronischer Clutter

Eine einzige Tageszeitung heute enthält mehr Nachrichten, als ein mittelalterlicher Mensch sein ganzes Leben lang mitbekam. Information verdoppelt sich so circa alle zehn Minuten – so fühlt es sich zumindest an.

Elektronischer Clutter
Elektronischer Clutter (Foto: webtreats)

Wi-fi ist überall, die Technik bindet uns an die Arbeit – es gibt kein Entkommen. Jaa, ja. – Nur, wenn wir das mit uns machen lassen und vergessen, wie man den Ausknopf an Blackberry, I-Phone und Co bedient. Vielleicht fühlen wir uns ja auch insgeheim sehr gebraucht und wichtig, wenn die ganze Welt mit uns sprechen will, jetzt und immer und ständig. Feierabend, Wochenende – was ist das?

  • Teilen Sie Ihren Tag in vier Abschnitte: Morgen, Vormittag, Nachmittag, Abend – und halten Sie sich einen frei.
     
  • Setzen Sie sich ein striktes Zeitlimit für Emails und Social Media wie Twitter oder Facebook.
     
  • Erledigen Sie konkret anstehende Projekte zuerst. Springen Sie nicht ständig zwischen Internet und ihren Dokumenten hin und her.
     
  • Trauen Sie sich, zu löschen – nach dem ersten Lesen!
     
  • Beantworten Sie Emails sofort, anstatt erst nach dem vierten Mal öffnen.
     
  • Etwas im Internet zu recherchieren, ist oft nur eine Übersprunghandlung für die eigentliche Aktion. Anstatt stundenlang zu surfen, tun’s Sie’s einfach: Melden Sie sich an beim Yoga, buchen Sie die Reise…!
     
  • Probieren Sie ein Informations-Heilfasten. Reduzieren Sie Ihren Informationskonsum.
     
  • Akzeptieren Sie die Tatsache, dass Sie nie alles wissen werden.

Alten Ballast auf dem Computer zu löschen, kann genauso befreiend sein wie dreidimensionale Gegenstände zu entsorgen. Aufräumen im Äußeren setzt immer einen Parallelprozess im Inneren in Gang. Energie fließt wieder – viel Spaß!

– Happy clearing!

Birgit Medele
www.clearofclutter.com

 

Kommende Woche lest ihr den nächsten Teil unserer Entrümpeln-Serie von Birgit Medele: Zeit Clutter

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*