Der „Fünf Elemente Boden“: Bodengestaltung mit Köhler Floordesign

Die Mötziner Firma Köhler Floordesign hat sich auf exklusive Bodengestaltung spezialisiert. Die Böden für den Innen- und Außenbereich sind nicht nur repräsentativ, strapazierfähig und Wasserdicht, sondern auch mit handverlesenen Heilsteinen versetzt. Auf diese Weise bringen sie neben der farblichen Komponente zusätzliche Schwingungen mit ein, die eine hochwertige Feng Shui Bodengestaltung nach den fünf Elementen ermöglichen.

Wandlungsphasen der fünf Elemente Mit den fünf Elementen des Feng Shui, eigentlich sind es ja Wandlungsphasen, wird neben den reinen Feng Shui Analysen eine ganze Menge mehr angestellt. Unzählige Produkte sind in Varianten der Elemente verfügbar, viele davon ganz nützlich, andere wieder nicht.

Eines der nützlichen Produkte ist Marmorix „Exclusiv line“. Unsere Bodenbeläge nach Varianten der fünf Elemente Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz, oder je nach Präferenz auch nach den vier Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde.

An sich ist es ja nichts besonderes, den Bodenbelag eines Hauses einer der Wandlungsphasen zuzuordnen bzw. einen passenden Belag auszuwählen. So stehen braune Böden, wie z.B. naturbelassene Holzböden ganz klar für Erde, rote würde man dem Feuer zuordnen und so weiter.

Die Marmorix „Exclusive line“ Böden sind allerdings etwas Besonderes, denn es sind nicht einfach nur farbige Bodenbeläge. Sondern Bodenfliesen aus edlem Marmorgranulat, mit handverlesenen Heilsteinen versetzt, welche die Schwingung des jeweiligen Elementes einbringen.

Mamorix Fußboden: Beispiele für den Wohnbereich
Mamorix Fußboden: Beispiele für den Wohnbereich

Erde

Verwendet wird dazu hochwertiger italienischer Marmor in einer Korngröße von 2-4 mm. Dieser wird mit den Heilsteinen vermischt und in Handarbeit zu Bodenfliesen verarbeitet. Da der standardmäßig verwendete Marmor hellgrau ist und auch andere Grundfarben möglich sind, lässt sich ein solcher Boden sehr dezent verwenden.

Gerade dann, wenn es während einer Feng Shui Planung schwierig wird, das eine oder andere Element einzubringen, kann das hilfreich sein. Denn nicht immer lassen sich Formen oder Farben so unterbringen wie man das als Feng Shui Berater gerne hätte.

Wasser

Zuweilen wünscht der Bauherr einen besonderen architektonischen Stil, der einfach keinen Spielraum für manche Farben oder Formen zulässt. Muss man einem solchen Konstrukt nun ausgerechnet das recht auffällige Element Feuer zufügen, kann das schon mal zu heftigen Diskussionen mit dem Architekten führen.

Ein dezent hellgrauer Marmorboden, der seine Feuer-Aufgabe aber dennoch erfüllt, kann da die Rettung sein.

Marmorix: Die fünf Elemente

Marmorix Erde (Foto: Köhler Floordesign)

Erde (wahlweise hellgrauer oder cremfarbener Marmorkies 2-4mm) mit Tigerauge veredelt

Marmorix Wasser (Foto: Köhler Floordesign)

Wasser (wahlweise hellgrauer oder cremfarbener Marmorkies 2-4mm) mit Sodalith veredelt

Marmorix Feuer (Foto: Köhler Floordesign)

Feuer (wahlweise hellgrauer oder cremfarbener Marmorkies 2-4mm) mit Jaspis veredelt

Marmorix Metall (Foto: Köhler Floordesign)

Metall (wahlweise hellgrauer oder cremfarbener Marmorkies 2-4mm) mit Hämatit veredelt

Marmorix Holz (Foto: Köhler Floordesign)

Holz (wahlweise hellgrauer oder cremfarbener Marmorkies 2-4mm) mit Lignum (Steinholz) veredelt

Neben der europaweiten Lieferung des Bodenmaterials bietet das Unternehmen auch einen Verlegeservice an. Zudem sind Sonderwünsche realisierbar, jeder Kunde kann sich auch andere Steine einarbeiten lassen. So ist ein Bodenbelag ganz nach Wunsch möglich, mehr dazu unter: www.marmorix.de

Teuer ist der Boden auch nicht wirklich, den Quadratmeter gibt es für 189,- Euro inkl. MwSt. Weitere Infos dazu: www.koehler-floordesign.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*