„Feng Shui. Balance des Lebens“ – Neue Show des Chinesischen Nationalcircus

Das Interesse an chinesischer Kultur steigt. Dieser Trend ist nicht allein ein deutsches Phänomen, sondern weltweit zu beobachten. Der Chinesische Nationalcircus trägt diesem gesteigerten Interesse ab Dezember 2012 mit einer neuen Show Rechnung: „Feng Shui. Balance des Lebens“ lautet das Motto unter dem chinesische Artisten ihre Körperkünste präsentieren werden.

Der Chinesische Nationalcircus beim  4. Internationalen Varietéfestival 2012
Der Chinesische Nationalcircus beim 4. Internationalen Varietéfestival 2012 (Foto: ONC)

Die Akrobatik soll dabei als Metapher dienen, um eines der Grundprinzipien des Lebens zu verdeutlichen: Balance. Ziel von Feng Shui ist es, Harmonie zwischen Mensch und seiner Umgebung herzustellen. Das gleiche Grundprinzip findet sich auch in der chinesischen Akrobatik wieder. Der Artist muss in absolutem Einklang mit sich und seinem Tun sein, um die anspruchsvollen Kunststücke, die zugleich poetische Übungen darstellen, in höchster Vollendung zu präsentieren. Nicht selten glaubt das Publikum in solchen Momenten, die Erdanziehungskraft wäre auf magische Weise aufgehoben.

Die uns fremde und an vielen Stellen geheimnisvolle chinesische Kultur wird plötzlich auf einzigartige Weise erlebbar. Die Einheit von Körper, Geist und Seele erhält in Form der Artisten einen plastischen Ausdruck. Aus diesem Grund heißt es auch: „Ein chinesischer Akrobat macht keinen Handstand – ein chinesischer Akrobat ist der Handstand!“. Die Artisten identifizieren sich mit ihrer Kunst und werden selbst zum Symbol für Harmonie. Nur so kann Energie frei fließen und vom Betrachter intensiv gespürt werden.

Januar 2012: Der Chinesische Nationalcircus Live im ORF

In China hat diese Symbiose der Akrobatik eine zweitausend jährige Tradition. Die Lehre des Feng Shui ist zwar bedeutend älter, durch die aufgezeigten Parallelen wird jedoch deutlich, dass nichts für sich steht und alles ein Teil eines Ganzen ist, was es zu verstehen und zu ergründen gilt. Während die vorangegangenen Shows des Chinesischen Nationalcircus das Publikum meist auf eine Reise in das Reich der Mitte mitgenommen haben, soll die neue Show den Betrachter zu sich selbst führen. Das Streben nach Glück und Harmonie im Gleichgewicht mit der Natur aller Dinge – danach strebt am Ende jeder. Das neue Programm will dem Publikum hier Impulse und neue Kraft geben. Wir sind gespannt, ob das gelingt.

Chinesischer Nationalcircus: Termine 2012

Chinesischer Nationalcircus: Termine 2012

1. Station: Saarland – Was dürfen die Zuschauer erwarten?


 

www.everyday-feng-shui.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*