Feng Shui für gute Einfälle

Viele Menschen singen gerne unter der Dusche, andere wiederum bekommen die besten Ideen unter dem angenehmen Nass. Warum ist es so? Hat Feng Shui damit etwas zu tun, dass uns bestimmte Dinge im bestimmten Umfeld besser gelingen? Ja, lesen Sie, wie Sie die Wandlungsphasen nutzen können, um optimale Bedingungen für bestimmte Vorhaben zu schaffen.

Unter der Dusche ist so mancher Hit geboren. Foto: istockphoto©-diawka
Unter der Dusche ist so mancher Hit geboren.
Foto: istockphoto©-diawka

Zu den Entsprechungen der fünf Wandlungsphasen gehört viel mehr als nur Form, Farbe und Material. Auch Stimmungen, Emotionen, Tätigkeiten und Gefühle werden dem Prinzip entsprechend eingeordnet. Das findet vor allem in der Traditionellen Chinesischen Medizin Anwendung. So können nicht nur körperliche, sondern auch psychische Beschwerden mit der ganzheitlichen Medizin behandelt werden. Doch bleiben wir beim Feng Shui und bei den Wandlungsphasen in unserem Umfeld.

Singen und Duschen

Singen entspricht der Wandlungsphase Feuer, weil es als Ausdruck von Freude und Gefühlen betrachtet wird. Mit einem Lied auf den Lippen bringen wir Feuer stark zum Ausdruck.

Wasser dagegen steht in den Entsprechungen für das Weinen und die Angst. Befinden wir uns im starken Wasserumfeld, dann werden diese Empfindungen unterbewusst hervorgerufen. Wasser versucht im Zyklus der Wandlungsphasen das Feuer zu kontrollieren und damit die Oberhand über Freude zu gewinnen. Bleibt das Feuer jedoch stark im Ausdruck, lässt es sich nicht kontrollieren. Lautes Singen ist ein starker Ausdruck des Feuers. Ob es deshalb so viele schöne Seemannslieder gibt?

Duschen und gute Einfälle

Noch ein Beispiel mit Wasser. Gute Einfälle und Ideen werden der Wandlungsphase Holz (Pflanze) zugeordnet. Sie bedeuten Visionen, Lust auf Neues und Mut. Holz wird im Zyklus der Wandlungsphasen durch Wasser gestärkt. Damit fallen uns gute Ideen unter der Dusche leichter.

Noch mehr Zusammenhänge

Die aufgeführten Beispiele denen nur exemplarisch für die Wirkung von Wandlungsphasen im Umfeld auf unsere Stimmung und Wohlbefinden. Wenn wir diese Zusammenhänge verstehen, dann können wir auch gezielt das Umfeld so gestalten, dass es uns unterstützt.

Nehmen wir an, Sie sollen eine Aufgabe erledigen, bei der Sie sich sehr stark konzentrieren müssen und jede Ablenkung vermeiden wollen. Das gelingt am besten in einem Metall-Umfeld. Metall wirkt von außen nach innen und hilft so die Gedanken zusammenzuhalten und auf einen Punkt zu bringen. Vermeiden sollten Sie dagegen Feuer-Umfeld, z.B. eine sonnige Terrasse. Feuer kontrolliert Metall und versucht seine Härte zum Schmelzen zu bringen. Ihre Gedanken können ihre Form nur schwer behalten und entweichen nach außen. Konzentriert zu denken dürfte auch unter der Dusche nur schwer gelingen. Wasser schwächt das Metall und die Konzentration schwimmt dahin.

Ein romantisches Stündchen

Für ein Tête-à-tête braucht man ein Umfeld, das kuschelig ist und Geborgenheit spendet. Diese Eigenschaften liefert die Wandlungsphase Erde. Im Zeichen der Erde steht der Lebensaspekt „Partnerschaft“ im Feng Shui. Erde wird durch Feuer gestärkt. Und was ist Feuer? Feuer ist Liebe, Herzlichkeit und Begeisterung. Je größer die Liebe oder die Verliebtheit, desto angenehmer und intensiver verläuft ein Schäferstündchen. Eine rote Rose, ein Glas Rotwein und warmes Licht helfen auch dabei. Was kann stören? Metall sollte gemieden werden. Denn wenn jeder Partner konzentriert an sich selbst denkt, dann kommt keine Zweisamkeit zustande. Genauso wenig hilft Holz (Pflanze), das die Erde kontrolliert. Es erzeugt Spannung, bringt die Beteiligten permanent auf neue Ideen und sorgt für Übermut, die dem Genuss und der Sinnlichkeit stets im Wege sind.

Fazit:

Wie gut uns das gelingt, was wir gerade vor haben, hängt auch vom Umfeld, in dem es passiert. Das Wissen um die Wandlungsphasen und die Zusammenhänge des Feng Shui helfen das Umfeld richtig zu gestalten. Und dann klappt es auch.

Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen in allen Lebenslagen.

Hedwig Seipel
www.fengshui-classic.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*