Fitnesswaage unterstützt Feng Shui Ernährung

Regelmäßige sportliche Aktivität steigert nicht nur das allgemeine Wohlbefinden, sondern reduziert auch das Risiko zu erkranken. Ein guter Fitnessstatus ist deshalb das A und O für eine gesunde Lebensweise. Doch wo beginnt körperliche Fitness? Ganz einfach: Bei der Ernährung.

Gesunde Ernährung bildet die Basis für körperliche Leistungssteigerung und mehr Leistungsfähigkeit. Doch was bedeutet eigentlich gesunde Ernährung? Gesunde Ernährung heißt vor allem: möglichst abwechslungsreiche, ausgewogene und frische Mischkost, die ruhig phantasievoll zubereitet sein darf. Dabei gibt es ein paar Grundregeln zu beachten.

Fitness Smoothie-Pulver
Fitness Smoothie-Pulver

Produktinformationen:



> oder weiter zum Shop

Bevorzugt werden sollten pflanzliche gegenüber tierischen Lebensmitteln. Denken Sie auch daran, stets nur geringe Mengen an Fett, Salz und Zucker zu verwenden. Darüber hinaus ist viel Flüssigkeit notwendig. Versorgen Sie Ihren Körper stets mit ausreichend Wasser, Tees oder Säften. Vermeiden Sie alkoholische Getränke. Wählen Sie auch immer wieder andere Speisen. Je abwechslungsreicher Ihre Kost ist, desto besser sind Sie mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen versorgt. Essen Sie außerdem nur so viel, dass kein Übergewicht entsteht.

Auch wenn Sie nicht zu sehr gewichtsfixiert sein sollten: Die beste Kontrolle für das eigene Körpergewicht bietet immer noch eine Waage. Hier sollten Sie durchaus ein hochwertiges Modell in Erwägung ziehen. Wichtig ist, dass Ihnen alle relevanten Werte exakt zur Verfügung gestellt werden. Unsere Empfehlung ist eine Fitnesswaage mit großem Display, die nicht nur das Gewicht anzeigt, sondern auch weitere Leistungsmerkmale aufweist:

* Fitnesswaage zeigt Körperfett und Körperwasser auf 0,1% genau an
* Anzeige von Gewicht und BMI-Kategorie
* Abnehmbare Anzeige für Montage an der Wand oder freistehend
* Zeigt die Uhrzeit an, wenn nicht in Benutzung
* Speicherfunktion für 4 Benutzer
* Die Waage ist ausgelegt auf max. 150 kg
* 1,5 Zoll LCD Anzeige

Feng Shui bietet übrigens eine Reihe gute Ansatzpunkte für eine ausgewogene Ernährung. Die Ernährung nach Feng Shui orientiert sich dabei an der Fünf-Elemente-Kost. Dabei geht es weniger um die Nährstoffdichte oder den Vitamingehalt, sondern um die energetische Wirkung von bestimmter Nahrung auf Körper, Geist und Seele. Die Feng Shui Ernährung hält Sie nicht dazu an, akribisch einem Ernährungsplan zu folgen. Sie hilft Ihnen aber dabei, Ihre Ernährung besser auf Ihre körperlichen Bedürfnisse abzustimmen.

Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie unter: Feng Shui Ernährung auf unserer Webseite.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*