Kein Bild
Shopping-Tipps

Abschirmbox gegen Elektrosmog

Das Bundesamt für Strahlenschutz fordert seit Jahren dazu auf, nicht zu sorglos mit der Strahlenbelastung umzugehen, die von Schnurlostelefonen (so genannten DECT-Telefonen) ausgehen. Insbesondere sollte der Daueraufenthalt in der Nähe permanent sendender Basisstationen vermieden werden.  [mehr...]
Kein Bild
Shopping-Tipps

Geschirmte Steckdosenleiste verringert Elektrosmog

Elektrosmog geht von allen Stromkabeln im Haushalt aus. Jede herkömmliche Elektroleitung, Steckdosen und Anschlussbuchsen strahlen niederfrequente Strahlung aus. Verlängerungskabel und Stromverteiler haben deshalb unter dem Bett oder in der Nähe von Ruhebereichen in der Wohnung nichts zu suchen.  [mehr...]
Kein Bild
Shopping-Tipps

Geschirmte Beleuchtung bietet Schutz vor Elektrosmog

Von Stromleitungen und Elektrogeräten über WLAN, schnurlose Telefone bis hin zu Radiosendern: Die Quellen für Elektrosmog in und um die eigene Wohnung sind vielfältig. Problematisch dabei ist, dass die Belastung durch elektromagnetische Strahlung in den letzten Jahren immer weiter zugenommen hat.  [mehr...]