Schlichtes Schuhregal für mehr Ordnung im Eingangsbereich

Der Eingangsbereich eines Hauses oder einer Wohnung sollte im Feng Shui klar und einladend gestaltet sein. Besucher fühlen sich schnell durch eine zu enge Raumgestaltung und zu viele Möbel erdrückt. Die Realität sieht häufig so aus: Überall herumliegende Schuhe und die Nutzung des Flurs als Stauraum.

Unordnung im Eingangsbereich ist ein häufig anzutreffendes Phänomen in deutschen Wohnungen. Viele Asiaten sind da ganz anders: Schuhe werden in Reih und Glied außerhalb der Wohnung aufgestellt und der Eingangsbereich ist so gestaltet, dass er für potentielle Besucher einladend wirkt. Der Fehler, der in vielen Haushalten hierzulande gemacht wird, ist, dass der Flur als Stauraum für Reinigungsgeräte wie Staubsauger, Putzzeug und Schrubber genutzt wird sowie als eine Art Lager und Abstellraum für Bücher, Getränkekisten, Werkzeug o.ä.

Schuhregal Lady Long

Produktinformationen:



> oder weiter zum Shop

Versuchen Sie, Ihren Eingangsbereich klar zu strukturieren und nicht mit zu viel „Gerümpel“ voll zu stellen. Ist in der Wohnung zu wenig Stauraum vorhanden und muss der Flur als Lager für diverse Haushaltsgegenstände und Geräte herhalten, dann sollten alle Dinge wenigstens gut in Schränke und Regale einsortiert werden.

Ideal für den Eingangsbereich und deswegen unser heutiger Produkttipp ist das Schuhregal „Lady Long“. Es ist durch seine schlanke und Platz sparende hohe Form besonders geeignet für kleine Flure. Bis zu sieben Paar Schuhe haben im Regal Platz. Eine Wandbefestigung wird übrigens nicht benötigt, das Schuhregal wird an die Wand angelehnt wie eine Leiter. Das Regal wird übrigens in den Caritas Wendelstein Werkstätten Raubling / Oberbayern hergestellt sowie in zehn weiteren Werkstätten der näheren Umgebung.

Für weitere Feng Shui Tipps für den Eingangsbereich empfehlen wir Ihnen unseren Beitrag Kennzeichne den Eingang eindeutig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*