Stand-by Abschaltgerät: Strom sparen im Haushalt

Viele Elektrogeräte verbrauchen Strom, auch wenn Sie scheinbar abgeschaltet sind. Sie befinden sich im Bereitschaftsmodus, dem so genannten Stand-by-Betrieb. Dieser garantiert, dass man die Geräte komfortabel mit einer Fernbedienung ein- und ausschalten kann. Achtung: Dieser Komfort kostet Geld.

Bis zu 100 Euro im Jahr ließen sich einsparen, wenn sämtliche Elektrogeräte im Haushalt vollständig abgeschaltet wären. Hochgerechnet auf Gesamtdeutschland könnte durch den Verzicht auf den Stand-by-Betrieb eine Großstadt wie Hamburg zusätzlich mit Strom versorgt werden. Also auch unter Umweltgesichtspunkten ist es sinnvoll, Stand-by-Stromverbrauch möglichst zu vermeiden. Wie geht das am besten und vor allem: Woran erkenne ich Geräte, die über einen Stand-by-Modus verfügen und unnötig Strom verbrauchen?

Zwischenstecker: Stand-by Abschaltgerät
Zwischenstecker: Stand-by Abschaltgerät

Produktinformationen:



> oder weiter zum Shop

Als Faustregel gilt: Achten Sie auf brennende Lämpchen (so genannte Dioden) oder eine Uhr auf dem Display von Fernsehern, Videorecordern, DVB-T-Boxen, Spielkonsolen, HiFi-Anlagen usw. Diese signalisieren Ihnen, dass das jeweilige Gerät einsatzbereit ist. Außerdem können Sie auf der Rückseite der Geräte prüfen, ob diese nach längerem Nichtbetrieb Wärme abstrahlen. In vielen Fällen kann man den „heimlichen“ Stromverbrauch sogar hören. Die Geräte geben ein leichtes Rauschen, Brummen oder Piepen von sich. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, ob Strom fließt oder nicht, sollten Sie sich ein Strommessgerät zulegen. Dieses lässt sich unkompliziert zwischen Gerät und Steckdose schalten.

Wenn Sie dennoch nicht auf den Komfort verzichten möchten, bequem von der Couch aus Ihren Fernseher oder Ihre Stereo-Musikanlage mit einer Fernbedienung zu starten, können Sie auf unseren heutigen Produkttipp zurückgreifen. Ein so genannter Powersafer wird ebenso wie das oben erwähnte Strommessgerät einfach zwischen Ihre Stand-by-Geräte angeschlossen. Er sorgt automatisch für die vollständige Abschaltung des jeweiligen Gerätes sobald dieses per Fernbedienung in den Stand-by-Modus versetzt wurde.

Auch der umgekehrte Weg klappt problemlos. Sie sitzen auf Ihrem Sofa, alle ihre elektronischen Geräte sind vollständig abgeschaltet. Wie gewohnt können Sie nun mit der jeweiligen Fernbedienung das Gerät einschalten, das sie gerade bedienen möchten. Ein weiterer Vorteil des Powersafer Stand-by-Abschaltgerätes ist nicht nur die Einsparung von unnötigem Stromverbrauch, sondern auch die Verringerung von Elektrosmog im Haushalt. So schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie sparen Strom und tun zusätlich noch etwas für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*