Tipps zur Vermeidung von Elektrosmog im Haushalt

Die Menge an technischen Geräten im Haushalt, die elektromagnetische Strahlung (Elektrosmog) aussenden, nimmt stetig zu. Was in der Wohnung einer fünfköpfigen Familie heutzutage so alles strahlt, zeigt der folgende sachliche und faktenorientierte TV-Beitrag des WDR.

Zu sehen sind nicht nur bekannte Mobilfunk-Vertreter wie WLAN-Router, DECT-Telefon und Handy, sondern es waren auch ein paar überraschende Kleingeräte im Kinderzimmer dabei. Der Beitrag ist gerade für Einsteiger sehr zu empfehlen, da er jenseits unnötiger Panikmache auf mögliche Elektrosmogquellen aufmerksam macht und Tipps gibt, wie sich Elektrosmog im Haushalt vermeiden lässt:

www.everyday-feng-shui.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*