Unsere Top 3 Reisetipps für Feng Shui Liebhaber in 2016

Drei neue Reiseziele für Menschen, die Feng Shui lieben

Chinesischer Garten in Zürich: Nicht nur in Fernost gibt es viele Reiseziele für Feng Shui Liebhaber
Chinesischer Garten Zürich: Nicht nur in Fernost gibt es viele Reiseziele für Feng Shui Liebhaber (Foto: Frank Monnerjahn)

Für Personen, die unter ständigem Stress leben, ausgelaugt und verspannt sind, kann eine Reise mit Feng Shui Hintergrund zusätzliche Entspannung bringen. Auch für Architekten und Landschaftsgestalter, die neue Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten suchen, sind „Feng Shui Reisen“ längst kein Geheimtipp mehr.

Psst. Viele weitere Tipps zu Feng Shui Reisen gibt es immer hier.

Klimakur am Toten Meer in Israel

Dem Reisenden bietet sich bereits bei der Ankunft ein außergewöhnliches Bild. Der Anblick der bizarren Landschaften des Toten Meeres, die Lichtverhältnisse sowie der Farbenreichtum stellen für den Körper Erholung und Wellness dar. Einfach loslassen und entspannen. Mit den natürlichen Heilmitteln der Region und den Anwendungen gelingt es dem Erholungssuchenden, mit sich selbst in Harmonie zu kommen. Heilendes Wasser, ein gesundes Mikroklima und die angenehme Atmosphäre beruhigen und stärken den Organismus. Die Anlage des Resort- und Spa Hotels überzeugt durch Licht, zauberhafte gärtnerische Strukturen sowie den gekonnten Einsatz von Steinen, Säulen und Pflanzen. Traumhaft angelegte Innen – und Außen – Pools laden zum Schwimmen und Entspannen ein.

1. Hod Hamidbar Resort & Spa Hotel

Totale Entspannung: "Floating" im Toten Meer in Israel
Totale Entspannung: „Floating“ im Toten Meer in Israel (Foto: israeltourism / Flickr)

Es handelt sich um ein vollklimatisiertes Hotel mit gepflegtem Strandabschnitt. Das Resort hat behaglich eingerichtete Zimmer – viele mit Meerblick und Balkon. Die Räume sind ausgestattet mit Bad, Dusche, WC, Föhn, Safe, Radio und Fernsehen, Telefon und WLAN, Klimaanlage, Mini – Kühlschrank und Kaffee/Teemaschine. Im Restaurant kann man landestypische und internationale Gerichte bestellen. Besonders schön ist es auf der Terrasse am Abend. Man kann die Sonne, die über der Landschaft aus Bergen und Meer untergeht, beobachten. Im Süßwasser-Swimmingpool mit Panoramablick kann der Gast entspannt schwimmen. Ein Innenpool mit mineralreichem Totem-Meer-Wasser, ein Schwefelpool, der Whirlpool und die Sauna gehören zum Wellnessangebot des Resorts. Dazu gibt es eine Vielzahl von Anwendungen für Gesundheit, Schönheit und Wellness: Thai, Shiatsu, Packungen, Aromaölmassagen, Algen-Behandlungen und vieles mehr.

2. Nikki’s Nest: Feng Shui am Indischen Ozean

Vom Flughafen Trivandrum muss der Reisende eine Transferzeit von 30 Minuten einplanen. Das Ferien–Domizil liegt im Südwesten Indiens, direkt am Indischen Ozean. Man hat von der Unterkunft einen traumhaften Blick auf die malerische Küste. Umgeben ist das idyllische Resort von großzügiger Vegetation. In der terrassenförmigen Anlage befindet sich ein tropischer Garten mit einer Sammlung wunderschöner Orchideen. Ein wenig unterhalb von diesem paradiesischen Gelände findet man einen hinduistischen Tempel.

Ein echtes Refugium: Nikki's Nest in Kerala, Indien
Ein echtes Refugium: Nikki’s Nest in Kerala, Indien (Foto: www.nikkisnest.com)

Es gibt 47 Ferienhäuser im traditionellen Kerala-Stil, die mit Dusche, WC, Telefon, Meerblick und Klimaanlage ausgestattet sind. Der Gast kann unter vegetarischer und indischer Küche wählen. Auf der Anlage findet man ein Ayurveda Zentrum sowie eine Beauty Clinic. Die Ayurveda Kuren stehen unter Aufsicht und Durchführung von qualifizierten Ärzten und geschultem Personal. Nikkis Nest wurde mit dem „Green Leaf Award“ ausgezeichnet. Die Gäste können die Yoga Halle mit täglicher Meditation nutzen. Auf dem Gelände gibt es Swimmingpools, eine Bibliothek und Schönheitssalons mit Friseur. Man kann auch im Indischen Ozean baden – hierfür besteht ein direkter Zugang zum Strand. Für die Sicherheit sorgt ein Life Guard.

3. Hotel Európa – Ungarn Plattensee

400 Meter vom Hévíz – See entfernt entstand das Europa Hotel. In einem Viralium Medical Wellness Zentrum kann man sich vielen Anwendungen unterziehen. In einer beeindruckenden Badelandschaft kann man schwimmen, tauchen und die Seele baumeln lassen. Das vollklimatisierte Nichtraucherhotel liegt im Zentrum von Hèvíz. Die Zimmer sind mit Balkon oder Terrasse, Bad, Dusche, WC, Föhn, Safe, Telefon, LCD Fernseher, Kühlschrank, Kaffee- und Teeset ausgestattet. Es gibt auch Zimmer für Rollstuhlfahrer. Die Speisen sind im mediterranen Stil gehalten. Man kann beim Kochen zusehen. Es gibt vor allem vegetarische Kost und Schonkost. Für alle Wasserratten, ob groß oder klein, gibt es eine riesige Badelandschaft und ein Erlebnisbad. Menschen, die Entspannung suchen, finden Heilbäder, Thermalbäder, Whirlpools, einen Acapulco-Pool, Saunawelten mit verschiedenen Saunen, Dampfbäder und vieles mehr. In Salzkammer-, Relax- und Yogaräumen kann man sich einfach fallen lassen und in sich gehen.

Das VITALIUM Beauty Institut ist für die Körperkosmetik eingerichtet worden. Im VITALIUM Medical Wellness kann man sich Behandlungen, die auf der Vier – Elemente – Lehre beruhen, unterziehen. Dazu gehören Packungen, Massagen, Chiropraktik, Fernöstliche Anwendungen und die Night Laser Kur.

Sicherheit der Wohnung während des Urlaubs

Man kann beruhigt in den wohlverdienten Urlaub fahren, wenn die Wohnung oder das Haus vor den Ferien einbruchssicher gestaltet wurde. Bei vielen Schlüsseldiensten besteht die Möglichkeit, sich kostenlos eine Sicherheitsberatung zu holen. Der Schlüsseldienst verfügt über langjährige Erfahrungen im Einbau von Sicherheitstechnik und kann über den besten Einbruchsschutz kompetent beraten. So empfehlen die Fachleute unter anderem den Einbau einer modernen Schließtechnik.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*