Wenn der Feuer-Drache auf den Erd-Hund trifft

Nach dem Sonnenkalender geht nun der Frühling langsam zu Ende geht und wir sollten uns langsam auf den Sommer vorbereiten. Wenn das Wetter unseren Erwartungen entspricht, wird es bald warm und sonnig. Warten wir’s ab . . . Das Zeichen des Tierkreises, das uns hilft, den Frühling abzuschließen und uns auf die nächste Jahreszeit vorzubereiten, ist der Feuer-Drache. Er schließt sich am 04. April 2018, 22:11 Uhr MESZ, dem Erd-Hund an.

April 2018 - der Monat des Feuer-Drachen
© Bodo Trieb
Tier-Grafiken: http://de.123rf.com/profile_neyro2008

Der Drache ist ein stolzes und lebhaftes Geschöpf, das mangelndes Selbstvertrauen nicht kennt. Er ist gebildet, gut ausgebildet, sehr intellektuell, hat einen wachen Geist und ist leicht in der Lage, Situationen und Möglichkeiten für seine Zwecke zu nutzen.
Zielstrebig und willensstark ist er fast ständig bestrebt, denjenigen zu helfen, die Aufmunterung und Unterstützung brauchen. Als Perfektionist versucht er immer dem hohen Maßstab gerecht zu werden, den er an sich selbst und manchmal sogar an andere anlegt. Er steckt voller Energie und ist bereit, Überstunden zu machen, um seine Ziele zu erreichen. Er ist ein lebendiges Beispiel dafür, dass sich harte Arbeit auszahlt.
Der Drache ist extrovertiert und es ist ihm ein Leichtes, Aufmerksamkeit zu erregen und im Mittelpunkt zu stehen. Nur in sehr seltenen Fällen fehlt ihm ein Publikum. Seine Einstellung wird sehr geschätzt, auch wenn er sehr impulsiv werden kann. Er hat auch die Fähigkeit, so unverblümt und direkt auf den Punkt zu kommen, dass diese Art und Weise als nicht sonderlich diplomatisch angesehen werden kann.
Der Drache hat viel Vertrauen in seine Fähigkeiten, was ihn gelegentlich ein wenig übermütig werden lässt. In solchen Momenten neigt er dazu, falsche Entscheidungen zu treffen. Zum seinem Glück hat er gleichzeitig die Fähigkeit, sich schnell zu berappeln, die Scherben aufzulesen und von neuem zu beginnen.
Er braucht Freiraum für sich und er braucht Raum, um seine Talente einzusetzen. Das macht ihn ungeeignet für einen „normalen“ Job. Empfohlene Tätigkeiten wären u.a. die eines Freiberuflers, Schriftstellers, Schauspielers, Designers oder Politikers.

Der Feuer-Drache im Besonderen ist sehr ehrgeizig und hat einen starken Willen, der auf ‚Erfolg‘ ausgerichtet ist. Dieser lässt ihn hart und gewissenhaft arbeiten. Er läuft Gefahr, sich zu sehr auf sein eigenes Urteil zu verlassen und dabei die Ansichten und Gefühle anderer zu ignorieren. Er würde besser voran kommen, wenn er anderen erlauben würde, ihm zu helfen. Und er täte gut daran, mehr Verständnis für die Meinungen und Empfindungen seiner Mitmenschen zu entwickeln.

In diesen Monat sind unsere beiden Herrscher definitiv nicht die besten Freunde. Obwohl sie gewisse Gemeinsamkeiten haben, stehen sie doch für „Regierung mit Opposition“. Das Beste, das wir tun können, ist, Streitigkeiten zu vermeiden und uns auf unsere Aufgaben zu konzentrieren. ‚Ruhe bewahren und nichts überstürzen‘, ist wahrscheinlich der beste Ratschlag, den wir bekommen können. Es ist ein guter Monat, um unser Wissen und unsere Fähigkeiten zu erweitern und denjenigen, die uns am Herzen liegen, mehr Zeit und Aufmerksamkeit zu widmen.

Schauen wir uns nun an, was der Monat für die einzelnen Tierkreiszeichen zu bieten hat:

Drache(*) (1904, 1916, 1928, 1940, 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012):
Der Monat wird mit vielen Aktivitäten, Veränderungen und brisanten Beziehungen aufwarten. Ein gesundes Gleichgewicht in allem ist unerlässlich, es hilft durch den Monat zu kommen.

Schlange(*) (1905, 1917, 1929, 1941, 1953, 1965, 1977, 1989, 2001, 2013):
Viele Aktivitäten und viel Spannung sind zu erwarten. Obwohl das Spaß machen kann, kann das aber auch Energie kosten. Es ist empfehlenswert, sich zumindest gelegentlich von allem zurück zu ziehen, nachzudenken und zu meditieren. Das wird Kraft auch in stürmischen Zeiten geben und zu einer reichen Ernte führen.

Pferd(*) (1906, 1918, 1930, 1942, 1954, 1966, 1978, 1990, 2002, 2014):
Zwischen ‚himmelhoch jauchzend‘ und ‚zu Tode betrübt‘, alles ist möglich durch den stürmischen Einfluss des Drachens. Der beste Weg, von diesem hektischen Monat zu profitieren, ist, die Gesellschaft der Familie und von Freunden zu genießen und von einer pessimistischen oder ängstlichen Haltung Abstand zu nehmen.

Ziege(*) (1907, 1919, 1931, 1943, 1955, 1967, 1979, 1991, 2003, 2015):
Einen Monat voller Anregung und Aufregung steht an, der zu Erfolg und Glück führen kann. Doch Vorsicht! In finanziellen Angelegenheiten ist äußerste Vorsicht geboten. Es ist wichtig, auf sich zu achten. Ein Schritt nach dem anderen zu gehen, ist die einzige Möglichkeit, einen gesunden Monat zu erleben.

Affe(*) (1908, 1920, 1932, 1944, 1956, 1968, 1980, 1992, 2004, 2016):
Spannung, Spaß und Fröhlichkeit sind ständige Begleiter in diesem Monat. Es zahlt sich aus, Ausgaben im Blick zu haben. Unterhaltung muss sonst teuer bezahlt werden. Geld darf nur weise ausgeben werden, finanzielle Zurückhaltung ist angesagt.

Hahn(*) (1909, 1921, 1933, 1945, 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2017):
Erfolg ist so gut wie garantiert, der Drache lässt seinen guten Freund im Rampenlicht erstrahlen. Belohnungen dürfen angenommen werden, Glück ist absehbar. Erfolg sollte aber nicht zu Kopf steigen, klug sollte man nicht erst durch Schaden werden.

Hund(*) (1910, 1922, 1934, 1946, 1958, 1970, 1982, 1994, 2006, 2018):
Mit der Opposition im eigenen Haus kann es keine wirklich entspannte Fahrt durch die Zeit geben. So ist es wichtig, sich sich auf die eigenen Stärken zu besinnen und sich voll auf das zu konzentrieren, was getan werden muss. Vorsichtig ist in finanziellen Angelegenheiten geboten. Bürgschaften sollten nicht übernommen werden.

Schwein(*) (1911, 1923, 1935, 1947, 1959, 1971, 1983, 1995, 2007):
Angenehmes wird sich ereignen. Lebhafter Austausch, Feiern und andere Festivitäten sind ebenso zu erwarten wie berufliche Erfolge. Kürzer zu treten zahlt sich aus, denn mit Geld kann man Medikamente kaufen aber keine Gesundheit.

Ratte(*) (1900, 1912, 1924, 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008):
Der mächtige Drache unterstützt die mutige Ratte. Da der Drache diesen Monat aber angeschlagen ist, wäre es gut, auf unerwartete Ereignisse vorbereitet zu sein. Es lohnt sich, seine Ziele strebsam und mit Bedacht zu verfolgen.

Büffel(*) (1901, 1913, 1925, 1937, 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009):
Es zahlt sich aus, konzentriert und hart zu arbeiten, sich zu engagieren, geduldig und zuverlässig zu sein. Belohnungen können am Ende des Monats in Empfang genommen werden. Das Feuerwerk darf genossen werden, aber nicht die damit verbundenen Feierlichkeiten.

Tiger(*) (1902, 1914, 1926, 1938, 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010):
Angenehme Aufregungen und vielfältigen Aktivitäten bringt der energetische Drache in diesem Monat mit sich. Doch Vorsichtig, damit sich Dynamik nicht in Dynamit verwandelt. In schwierigen Situationen ist es wichtig, nicht nur einen Kompromiss zu suchen, sondern ihn auch zu finden.

Hase(*) (1903, 1915, 1927, 1939, 1951, 1963, 1975, 1987, 1999, 2011):
Die richtige Motivation und eine optimistische Einstellung helfen, von den vielfältigen Aktivitäten des Monats zu profitieren. Neue Begegnungen können sich als nützlich erweisen. Bevor man sich überfordert, sind Ruhe und Rückzug angesagt.

Wir können nicht ohne sie leben, jene Tage, an denen wir bestimmte Projekte nicht beginnen sollten.
Was den Start kurzfristiger Projekte angeht, so sollten wir am 12. April 2018 und am 24. April 2018 sehr zurückhaltend sein. Langfristige Projekte sollten nicht am 06. April 2018, 28. April 2018 und 30. April 2018 begonnen werden.
Der 04. Mai 2016 ist ein weiterer Tag, an dem wir den Ball ganz schön flach halten sollten.

Mögen wir alle für unsere Ruhe und Geduld belohnt werden.
Bodo Trieb

(*) im Rahmen dieser Betrachtungen ist der Sonnenkalender für uns wichtig. Mit hinreichender Genauigkeit können wir sagen, dass alle aufgeführten Jahre jeweils am 04. Februar beginnen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*