Wenn die Metall-Ziege auf das Erd-Schwein trifft

Wir können es im Moment nicht wirklich sehen, aber die Sonne hat für dieses Jahr ihren Höhepunkt überschritten und die helle Seite der Tage wird kürzer. Damit zieht sich das Metall-Pferd zurück und gibt seine Aufgaben an seinen Nachfolger weiter. Am 07. Juli 2019, 11:19 Uhr MESZ, beginnt die Metall-Ziege, über uns und den neuen Monat zu herrschen.

2019 - der Monat der Metall-Ziege

Ziege und Schwein können zusammen viel erreichen und wirklich bemerkenswerte Ergebnisse erzielen. Das ist für unsere Motivation förderlicher als das, was wir in letzter Zeit erlebt hatten. Und wir werden Spaß haben, Ideen und Visionen auf unsere ganz persönliche Art zu verfolgen. Wenn wir den Mut dazu haben, heißt das.

Zeiten, in denen ein Schwein regiert, können sehr inspirierend sein, wobei Ziege und Hase diejenigen sind, die am meisten davon profitieren. Das wird sich glücklicherweise in diesem Monat auf uns sehr positiv auswirken.

Beruflich kann dies ein produktiver Monat werden. Es wird Chancen geben, die eigene Karriere auf eine neue Ebene zu heben. Beförderungen sind vorgesehen, mit denen in der Regel einen höchst willkommenen Anstieg des Einkommens einher geht.

Auch die finanziellen Aussichten werden als positiv bewertet, die Vorteile einer besonderen Zuwendung oder eines Geschenks können für eine nette Überraschung sorgen. Um das Beste daraus zu machen, ist es jedoch notwendig, Finanzen sorgfältig und umsichtig zu verwalten und sich Zeit zu nehmen, teure Pläne und Anschaffungen reiflich zu überlegen. „Wie gewonnen, so zerronnen“ ist eindeutig der falsche Ansatz, wenn es um Geld geht.
Auch bei Risiken sollten wir auf der Hut sein. Ehe wir uns mit windigen Spekulanten einlassen, sollten wir besser die Fakten und Hintergründe prüfen und uns angemessen beraten lassen. Dieser Monat kann unter finanziellen Gesichtspunkten nur dann ein günstiger Monat werden, wenn wir nicht nachlässig oder oberflächlich werden.

Wenn wir vor haben, das „sichere“ Umfeld unseres augenblicklichen Arbeitsplatzes zu verlassen, um unsere Talente und Fähigkeiten an anderer Stelle besser entwickeln zu können, sollten wir unbedingt auf Möglichkeiten achten, die uns zu neuen Ufern führen. Diese werden da sein, wenn auch manchmal gut getarnt vor aller Augen. In diesem Monat können sich alle unsere Kontakte als hilfreich und profitabel erweisen.

Besondere Interessen und Freizeitaktivitäten können uns diesen Monat viel Freude bereiten. Wir könnten uns inspiriert fühlen, unsere Fähigkeiten weiter zu entwickeln und unsere Talente auf befriedigendere Weise einzusetzen. Das ist der Monat, in dem dies leicht möglich wird, das ist die Zeit, um proaktiv zu sein. Die Aufnahme einer neuen Freizeitbeschäftigung könnte genau das Richtige für uns sein.

Unser Gesellschaftsleben wird auch aktiver und wir können wirklich sehen, wie sich unser soziales Umfeld vergrößert. Übrigens, für die Ungebundenen gibt es ausgezeichnete Möglichkeiten, Avancen zu machen.
 Diejenigen, die bereits in einer festen Beziehung leben, können sich entspannen und die Gesellschaft der ‚besseren Hälfte‘ genießen.

Wer diesen Monat mit einem ‚Tief‘ beginnt, sollte sich ein Herz fassen und überlegen, wie die aktuelle Situation verbessert werden kann.
 Neue Interessen aufzubauen, sich einer neuen Gruppe anzuschließen oder einfach nur öfter auszugehen, kann den Beginn einer ermutigenden neuen Phase einläuten. Dieser Monat kann positive Veränderungen mit sich bringen. Aber nur für die, die aktiv werden. Es geht nicht darum zu denken, es geht darum, zu handeln.

Der Ziegen-Monat ist hervorragend geeignet, um Dinge zu erledigen. Vieles muss geplant und strukturiert werden und wir werden oft als Dreh- und Angelpunkt von Ideen, Kreativität und Besonnenheit geschätzt werden. Doch obwohl wir die Arbeit gerne tun, müssen wir auch realistisch sein. Wir können nun einmal nicht alles alleine machen. Wenn wir Hilfe und Unterstützung brauchen, sollten wir wirklich danach fragen. Sich selbst zu verausgaben, ist nicht das, was das Duo Ziege & Schwein sehen wollen. Trotzdem: mit hervorragenden Plänen, gepaart mit einem wahren Reichtum an Ideen, guter Planung und Unterstützung können wir enorm viel bewirken!

Dieser Monat hilft uns, gründlich und gewissenhaft zu Werke zu schreiten. Wir sind in der glücklichen Lage, bei allem, was getan werden muss, Hervorragendes zu leisten.

Es kann trotz unserer selbstbewussten Art Momente geben, in denen wir uns Sorgen machen. Aber selbst darin können wir gut sein. Fast der einzige Ausweg aus dieser düsteren Stimmung ist es, unsere Sorgen mit anderen zu besprechen, anstatt sie für uns zu behalten. Dafür sind gute Freunde da. Aber nur, wenn wir um Rat fragen, bekommen wir ihn auch bekommen. Wieder geht es darum, zu tun, nicht bloß zu denken.

Es ist an der Zeit herauszufinden, was die Sternzeichen in diesem Monat erleben werden:

Ziege(*) (1907, 1919, 1931, 1943, 1955, 1967, 1979, 1991, 2003, 2015):

Ein günstiger Monat liegt vor uns, so ziemlich alles läuft nach Plan. Neue Möglichkeiten ergeben sich und können vorteilhaft genutzt werden. Es ist schön zu sehen, wie gut kreative und künstlerische Energien geeignet sind, Ziele zu erreichen.



Affe(*) (1908, 1920, 1932, 1944, 1956, 1968, 1980, 1992, 2004, 2016):

Eigene Aktivitäten können durch die Handlungen anderer behindert werden. Das hält in Bewegung, da kommt keine Langeweile auf. Es ist ein guter Zeitpunkt für vorausschauendes Planen. Das sollte allerdings hinter verschlossenen Türen stattfinden und nur mit denen zusammen, die absolutes Vertrauen genießen. Geduld ist angeraten, denn erst ab dem nächsten Monat sollten Ideen in die Tat umgesetzt werden.



Hahn(*) (1909, 1921, 1933, 1945, 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2017):

Ein Schritt in die falsche Richtung kann eine Reihe unglücklicher Ereignissen zur Folge haben. 

Wer sich von Ärger fern hält und sich nur um deine eigenen Angelegenheiten kümmert, kommt bestens durch den Monat. Entspannung, Erholung und Reisen sind angesagt.

Hund(*) (1910, 1922, 1934, 1946, 1958, 1970, 1982, 1994, 2006, 2018):

Es liegt immer an uns. Wer an Entspannung und Urlaub denkt, an angenehme gesellschaftliche Ereignisse oder Verbesserungen in eigenem Heim, wird Unterstützung von der Ziege bekommen. Wer eine verdrießliche und pessimistische Sicht auf die Welt nehmen will, wird ebenfalls von der Ziege unterstützt. Wenn es sein muss, wird auch ein finanzieller Ruin gefördert. Oder: wo die Gedanken hin gehen, geht auch die Energie hin.

Schwein(*) (1911, 1923, 1935, 1947, 1959, 1971, 1983, 1995, 2007, 2019):

Es ist ein guter Monat, um Pläne und Visionen zu konkretisieren. Ein geschäftlicher Durchbruch oder ein Karrieresprung sollten daher nicht außergewöhnlich sein. Auch die Aufnahme neuer Studien kann von Vorteil sein. Es darf ein angenehmer Monat voller Romantik, guter Finanzen und Glück erwartet werden. 



Ratte(*) (1900, 1912, 1924, 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008):

Das Leben wird einfacher, aber definitiv nicht langweilig. Zeit zum Entspannen und zur Erholung von den Herausforderungen, die es im letzten Monat zu bewältigen gab. Es ist förderlich, neue Chancen zu ergreifen, sobald sie sich zeigen. Einige können sich sogar als äußerst profitabel erweisen.



Büffel(*) (1901, 1913, 1925, 1937, 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009):

Das wird nicht nicht wirklich der beste Monat in diesem Jahr sein, nicht alles wird nach Plan verlaufen. Der offizielle Opponent des Monatsherrschers zu sein, kann seine Tücken haben. Wer sich zurück und den Ball flach hält, hat mehr vom Monat. Bessere Zeiten werden kommen.



Tiger(*) (1902, 1914, 1926, 1938, 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010):

Es empfiehlt sich, sich auf Familie und Freunde zu konzentrieren. Sie können viele Möglichkeiten der Unterstützung bieten. Die Ziege hilft, sich zu entspannen und angenehme Erfahrungen auf Reisen zu machen. Wer umsichtig handelt ist im Vorteil. Wer seine Optionen mit Bedacht auswählt und nichts überstürzt, profitiert von diesem Monat. 


Hase(*) (1903, 1915, 1927, 1939, 1951, 1963, 1975, 1987, 1999, 2011):

Eine reiche Ernte darf genossen werden. Harte Arbeit wird anerkannt und belohnt. Wer ruhig ist und geduldig agiert, darf sich darüber freuen, dass alles zur eigenen Zufriedenheit läuft. Das funktioniert aber nur, wenn man genau weiß, was man will.



Drache(*) (1904, 1916, 1928, 1940, 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012):

Es gab schon bessere Monate, es gab auch schon schlechtere Monate. Manche Dinge laufen möglicherweise nicht wirklich reibungslos. Es hilft, Konfrontationen zu vermeiden. Es ist ratsam, wachsam zu sein und sich von denen fern zu halten, die dafür bekannt sind, Chaos zu erzeugen. Selbstdisziplin und edle Taten werden sich auszahlen.



Schlange(*) (1905, 1917, 1929, 1941, 1953, 1965, 1977, 1989, 2001, 2013):

In diesen Monat ist es leicht, Dinge zu übertreiben. Und so ist es in diesen Monat ratsam, Dinge nicht zu übertreiben. Neue Freunde zu finden, kann von Vorteil sein. Doch Vorsicht, andere trachten danach, einen auszunutzen. Die Sonnenseite der Straße ist eindeutig die profitablere Seite.



Pferd(*) (1906, 1918, 1930, 1942, 1954, 1966, 1978, 1990, 2002, 2014):
Ein ruhiger und entspannter Monat steht ins Haus. Die gute Freundin, die Ziege, wird dafür sorgen. Die Chancen stehen sehr gut, das erfolgreich abzuschließen, was vor langer Zeit begonnen wurde. Je großzügiger wir sind, desto mehr wird uns das zum Vorteil gereichen.



Kein Monat wäre vollständig ohne sie, ohne die Tage, an denen wir keine wichtigen Dinge tun sollten.
Was den Beginn von Projekten mit kurzer Laufzeit betrifft, so sollten wir den 15. Juli 2019 und den 27. Juli 2019 auslassen.
Langfristige Projekte sollten wir nicht am 07. Juli 2019, nicht am 19. Juli 2019 und nicht am 31. Juli 2019 starten.

Dieser Monat ist bestens geeignet, um Dinge zu erledigen. Also lassen Sie uns weniger reden und dafür mehr tun.
Bodo Trieb


(*) im Rahmen dieser Betrachtungen ist der Sonnenkalender für uns wichtig. Mit hinreichender Genauigkeit können wir sagen, dass alle aufgeführten Jahre jeweils am 04. Februar beginnen.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*