Wasser: Ein ganz besonderes Element
Fünf Elemente

Wasser im Feng Shui: Special zum Tag des Wassers

„Reines Wasser für eine gesunde Welt“ – so lautet das Motto des diesjährigen „Tag des Wassers“. Seit 1993 erinnern die Vereinten Nationen am 22. März daran, dass eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben.  [mehr...]
Kreislauf der 5 Elemente
Deko & Design

Die richtige Tür für Ihr Element

Türen sind verantwortlich für das Fließen des Qi – somit misst man ihnen im Feng Shui eine hohe Bedeutung zu. Die richtige Tür kann den Energiefluss positiv beeinflussen, eine falsche Anordnung der Türen kann ihn sogar stoppen.  [mehr...]
Göttinnen-Figurine aus der Hohle-Fels-Höhle
Geomantie

Matriarchale Wurzeln in Feng Shui und Geomantie

Die heutigen Lehren von Geomantie und Feng Shui sind in einer matrifokalen Landschaftsbetrachtung verankert. Die verwendeten Symbole wie Drachen, Schlange oder „Mutter Erde“ sind Ausdruck einer als göttlich-weiblich empfundenen Erdkraft.  [mehr...]
Elektrosmog

Wohnung abschirmen gegen Elektrosmog

Forscherteams der Technischen Universität Ilmenau haben ein Spezialpapier entwickelt, das zur Abschirmung von Elektrosmog dient. Das Material soll künftig als Tapete zum Einsatz kommen. Damit wäre eine einfache und kostengünstige Strahlenschutz-Nachrüstung der eigenen Wohnung möglich.  [mehr...]
Geomantie

Feng Shui und Geomantie in der Öffentlichkeit

Entsteht nur der Eindruck oder sind Feng Shui und Geomantie bereits tatsächlich fest etabliert im öffentlichen Bewusstsein? In diesem Artikel soll anhand von aktuellen Beispielen dieser Frage einmal näher auf den Grund gegangen werden.  [mehr...]
Sonnenaufgang über Stonehenge
Feng Shui

Richtungsqualitäten in Feng Shui und Geomantie

Richtungsqualitäten sind wohl eines der umstrittensten Themen in Geomantie und Feng Shui. Ihre Bewertung ist ebenso kulturbezogen wie sie geografisch unterschiedlich sein kann. Richtungsqualitäten im Feng Shui und in der Geomantie sind durchaus nicht identisch, aber die Gemeinsamkeiten der mit den Richtungen verbundenen Symbole sind zu groß um zufällig zu sein.  [mehr...]
Feng Shui

Unterschiede zwischen Feng Shui, Geomantie & Radiästhesie

Feng Shui, Geomantie und Radiästhesie befassen sich mit Suche und Schaffung optimaler Umgebungen für Menschen. Je nach Wissensgebiet werden dabei unterschiedliche Methoden angwandt, die sich keinesfalls gegenseitig ausschließen, sondern sogar einander ergänzen können.  [mehr...]
Farben, Formen und die richtige Bettposition sorgen für mehr Ruhe im Schlafzimmer
Feng Shui

Die Kua Zahl in der Partnerschaft

Die Berechnung der persönlichen Kua Zahl ist gerade auch für Anfänger eine prima Methode, um in die Welt des Feng Shui einzutauchen. Entsprechende Berechnungsformeln, die sich für Mann und Frau unterscheiden, findet man auf vielen Feng Shui Webseiten im Internet.  [mehr...]
Fruchtbarkeitsstatue: Venus von Willendorf
Bagua

Sinnbild von Mutter Erde im Feng Shui

„Mutter Erde“ als die Mutter allen Lebens – aus ihrem Schoß kommen Pflanzen, Tiere und Menschen hervor: Dieses Sinnbild wurde im Laufe der Menschheitsentwicklung von vielen Kulturen und Religionen in ähnlicher Form übernommen und sogar zum Mittelpunkt ihres Weltbildes erhoben.  [mehr...]
Geomantie

John Michell (1933-2009) – Erdmysterien-Vertreter & Prophet der Neuzeit

Der britische Schriftsteller John Michell, Autor so bekannter Werke wie „The View Over Atlantis“ (1969), „The Flying Saucer Vision: the Holy Grail Restored“ (1974) sowie „Feng-Shui: The Science of Sacred Landscape in Old China“ (1986) ist am vergangenen Freitag im Alter von 76 Jahren in Stoke Abbott (West Dorset / England) seinem Krebsleiden erlegen.  [mehr...]
Bagua

Was bedeutet „Min Tang“?

In jedem Raum Ihres Zuhauses sollte es ein „Min Tang“ (chin.:“Teich“) geben. Das ist eine Art Tabuzone, die konsequent leer bleiben sollte, in die also nichts gelegt oder gestellt werden darf.  [mehr...]
Es kommt nicht nur darauf an, was wir essen, sondern auch wie und in welcher Umgebung wir Essen. Foto: © Hedwig Seipel
Yin & Yang

Ernährung: Yin und Yang

In der Ernährung nach der traditionellen chinesischen Ernährungslehre steht Yin für Kälte und Flüssigkeit, Yang für Wärme und Trockenheit. In jedem Menschen sind Yin und Yang in unterschiedlichem Maße vorhanden.  [mehr...]