Die richtigen Deckenleuchten für ein möglichst natürliches Licht

Licht ist ein wesentlicher Faktor für den Energiefluss in Räumen. Das Qi stagniert in schattigen und dunklen Winkeln. Daher ist eine gute Ausleuchtung wichtig.

Deckenleuchten: Licht beeinflusst unser Wohlbefinden in erheblichem Maße
Licht beeinflusst unser Wohlbefinden in erheblichem Maße (Foto: sayo ts / CC0 1.0 Flickr)

Bei Tag ist das Sonnenlicht die wichtigste Lichtquelle. Sobald es dunkel wird, übernimmt die Deckenleuchte diese Rolle. Aus diesem Grund sollte sie mit Bedacht ausgewählt werden. Ihre Eigenschaften beeinflussen spürbar die Raumatmosphäre.

Deckenleuchten passend zum Einrichtungsstil wählen

Aus westlicher Perspektive sind Lampen in erster Linie Einrichtungsgegenstände, die meist passend zum Einrichtungsstil gekauft werden. Dieser Aspekt ist auch für die Gestaltung eines Raums gemäß der Feng Shui-Lehre wichtig. Denn Lampen sollen harmonisch wirken und keinen störenden Fremdkörper darstellen. Das gilt vor allem für die Deckenleuchte als Hauptlichtquelle eines Raums. Im Idealfall sind ihre Form, Bauweise und Materialien gut auf die Gesamtgestaltung des Raums abgestimmt.

Künstliches Licht in Räumen: So wirkt es möglichst natürlich

Damit Deckenleuchten wie gewünscht wirken, ist die Auswahl des richtigen Leuchtmittels wichtig. Denn dieses entscheidet über die Lichtqualität. Natürlichem Licht am ähnlichsten sind sogenannte Tageslicht- oder Sonnenlichtlampen mit Vollspektrumlicht. Bei anderen Lampen und Leuchtmitteln lässt sich an den technischen Angaben erkennen, welche Lichtqualität sie bieten.

Auf die richtige Lichtfarbe und Helligkeit achten
Auf die richtige Lichtfarbe und Helligkeit achten (Foto CC BY-SA 2.0: followtheseinstructions / Flickr)

Watt ist die bekannteste Einheit, doch sie hat nur begrenzte Aussagekraft bezüglich der Lichtqualität. Wichtiger ist Lumen, eine Einheit, die Auskunft über die Helligkeit gibt. Auch die Lichtfarbe verdient Aufmerksamkeit. Sie wird in Kelvin gemessen und entscheidet darüber, ob das Licht warm oder kalt wirkt. 3300 Kelvin und weniger erzeugen warmes Licht, ab 5300 Kelvin beginnt kalt- oder tageslichtweißes Licht. Zwischen diesen Werten wird Licht als neutral empfunden.

Deckenleuchten für Yin- und Yang-Bereiche

Vor der Wahl einer Deckenleuchte empfiehlt es sich, den Raum genau zu analysieren. Denn es ist wichtig festzustellen, ob sie für einen Yin- oder Yang-Bereich gedacht ist. Licht repräsentiert das Element Feuer und verstärkt das Yang. Eine Deckenleuchte sollte so gewählt werden, dass sie die Energie eines Raums unterstützt und balanciert.

Helles Licht eignet sich für Lebensbereiche, in denen viele Aktivitäten stattfinden, beispielsweise: 

  • Küche
  • Eingangsbereiche und Flure
  • Arbeitszimmer

Anders sieht die Beleuchtung in Räumlichkeiten aus, die zur Entspannung oder auch zur Nahrungsaufnahme gedacht sind, etwa: 

  • Schlafzimmer
  • Badezimmer
  • Essbereiche

Nicht immer sind Yin- und Yang-Bereiche klar zu trennen. Im Kinderzimmer oder in Appartements finden im Lauf des Tages die unterschiedlichsten Aktivitäten statt. Abends und nachts dienen sie der Erholung. Hier empfiehlt es sich, außer einer hellen Deckenlampe weitere Beleuchtungsmöglichkeiten zu installieren, die gedämpftes Licht erlauben. Eine weitere Möglichkeit sind dimmbare Deckenleuchten, die sich bei Bedarf anpassen lassen.

Je nach Funktion der Räume: Licht gezielt einsetzen
Je nach Funktion der Räume: Licht gezielt einsetzen (Foto CC BY-SA 2.0: אמנותישראלית / Flickr)

Deckenleuchten: Ein wichtiges Element der Raumgestaltung

Jeder Raum einer Wohnung sollte gut ausgeleuchtet sein. Die richtige Deckenleuchte spielt dabei eine wesentliche Rolle. Denn sowohl zu grelles Licht als auch eine schlechte Ausleuchtung wirkt sich ungünstig auf den Raum aus. Schön gestaltete Leuchten aus natürlichen Materialien setzen positive Akzente.

Beitrag teilen:
Über Long Wang 319 Artikel
Meister Long Wang ist seit 2007 Teil des Everyday Feng Shui Redaktionsteams und bereichert seither als Experte für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit seiner fernöstlichen Perspektive auf die Welt unsere Plattform. Zu erreichen ist er unter l.wang@everyday-feng-shui.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*