Feng Shui als Weg zu einem neuen Lebensgefühl

Betrachten Sie Feng Shui nicht nur als Orientierungshilfe bei der Wohnraumgestaltung, sondern als Wegbereiter – hin zu einem neuen Lebensgefühl. Lassen Sie sich mitreißen: Sie leben jetzt!

Spirituelle Räucher-Zeremonie als Hilfsmittel um Vergangenes loszulassen
Spirituelle Räucher-Zeremonie als Hilfsmittel um Vergangenes loszulassen (Foto: Jean-Etienne Minh-Duy Poirrier)

Die Grundvoraussetzungen für ein Leben in Harmonie mit unserem Inneren und unserer Umwelt ist eine gesunde und ausgewogene Lebensweise. Müßiggang ist im Feng Shui kein Laster, sondern wird als wichtiger (weil natürlicher) Bestandteil des Lebens betrachtet.

Tipp: Sorgen Sie für einen ausgewogenen Wechsel von Aktivitäts- und Erholungsphasen. Verschaffen Sie sich genügend Freiräume und vor allem Zeit, um Ihren Interessen nachzugehen.

Urban-Gardening mit Permakultur, Foto: PermaCultured /flickr CC BY 2.0
Lifestyle

Visionen von einer schönen, neuen Welt

Wir befinden uns noch mitten in der Corona-Krise, die vermutlich nicht nur eine gesundheitliche Krise ist, sondern zu einem weitreichenden Umbau unserer Gesellschafts- und Wirtschaftsstrukturen führen wird.  [mehr...]
Foto: Jarkko Laine / flickr CC BY 2.0
Gesundheit

Krise als Chance: Was wir aus der Coronakrise lernen können

Der in vielen Ländern verhängte Hausarrest wegen einer angeblich gefährlichen Epidemie hat viele Nebenwirkungen und zeigt neue Chancen auf, um unseren Planeten zu einem besseren zu machen. Foto: Jarkko Laine / flickr CC BY 2.0 Einige Vorteile, die die Krise mit sich bringt Es ist nicht notwendig, ständig breitere Straßen zu bauen, sondern der Verkehr lässt sich sehr einfach reduzieren, wenn mehr Menschen zu Hause arbeiten.  [mehr...]
Stufen in Ponza als Sinnbild für den Weg ins Licht. Foto: Camil Demetrescu / flickr CC BY 2.0
Ökologie & Umwelt

Warum wir öfter mal zu Hause bleiben sollten

Bereits nach wenigen Tagen der Ruhe, atmet die Natur wieder auf. Aus Venedig wird glasklares Wasser gemeldet und sogar Delphine sollen gesichtet worden sein. Der Himmel ist frei von schmierigen Chemtrails und statt Verkehrslärm hört man Vogelkonzerte.  [mehr...]
Marie Kondo, Foto: RISE / flickr CC BY 2.0
Ökologie & Umwelt

Nachhaltig ausmisten ohne Jo-Jo-Effekt

Entrümpelungs-Aktionen verleiten dazu, das Aussortierte schnell wieder zu ersetzen. Achtloses Wegwerfen – womöglich ohne Mülltrennung – kann keine Lösung sein! Marie Kondo, Foto: RISE / flickr CC BY 2.0 Der Jo-Jo-Effekt beim Ausmisten Reduktion hat zweifellos viele Vorteile, führt aber oft dazu, dass der freie Raum, der entsteht, bald wieder vollgeräumt wird mit allerlei Dingen.  [mehr...]
Foto: montereydiver / flickr CC BY 2.0
Ökologie & Umwelt

Zeit ist relativ und subjektiv zugleich – oder?

Die Zeit scheint immer schneller zu verlaufen und es gibt tatsächlich Spekulationen, dass eine Stunde nicht mehr so lange dauert wie früher. Kann es sein, dass sich die Zeit allen Ernstes beschleunigt? Foto: montereydiver / flickr CC BY 2.0 Die Zeit bleibt stehen, wenn man sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegt Dieser Verzögerungseffekt kommt auch bei niedrigeren Geschwindigkeiten zum Tragen.  [mehr...]
Foto: Jason Bolonski / flickr CC BY 2.0
Lifestyle

Feuer-Rituale zur Wintersonnenwende und zum Jahreswechsel

Gegen Ende des Jahres, wenn der Licht- und Wärmemangel seinen Tiefpunkt erreicht hat, haben viele Menschen das Bedürfnis, ein Feuer-Zeichen zu setzen, um einen Neubeginn zu signalisieren. Foto: Jason Bolonski / flickr CC BY 2.0 Für die Wintersonnenwende gibt es keinen Markt Gegen Jahresende häufen sich die feierlichen Anlässe und überlagern sich teilweise: Allerheiligen, Allerseelen, Halloween, Krampus, Nikolo, Mariä Empfängnis, Advent, Luciafest, Laternenfest, Heiliger Abend, Christtag, Stefanitag, Wintersonnenwende, Raunächte, Silvester, Julfest (Mittwinter), Neujahrstag, Dreikönigstag und der Tag der Frau Holle stehen zur Auswahl.  [mehr...]
Alte Fassade mit Ornamenten, Foto: Ivan Mlinaric / flickr CC BY 2.0
Lifestyle

Reduktion: Die Kunst des Weglassens

Unsere Kulturgeschichte ist eine Geschichte der Vereinfachung. Wir können viel daraus lernen. Denn viele Probleme lassen sich lösen, indem man etwas reduziert oder weglässt. Alte Fassade mit zahlreichen Ornamenten, Foto: Ivan Mlinaric / flickr CC BY 2.0 Der Lebensstil unserer Vorfahren war schweißtreibend und zeitintensiv Das Jahr neigt sich dem Ende zu.  [mehr...]
Foto: ijclark / flickr CC BY 2.0
Lifestyle

6 Methoden, um Manipulationen im Internet zu durchschauen

Wenn aufgeweckte Menschen an Manipulation denken, denken sie meistens an die Mainstream-Medien. Und vergessen, dass in der alternativen Szene genauso Vorsicht geboten ist. Foto: ijclark / flickr CC BY 2.0 Raffiniertes Social-Media-Marketing Die sozialen Internet-Netzwerke leben nicht nur von offensichtlichen Werbebeiträgen, die gekennzeichnet sind und direkt zur Sache kommen.  [mehr...]
Weihnachtliche Romantik im Einklang mit der Natur, Foto: Olin Gilbert / flickr CC BY 2.0
Lifestyle

Stress an Feiertagen minimieren: So geht’s!

Stress ist nicht nur ungesund, sondern eigentlich nicht mit Weihnachten vereinbar. In der dunkelsten Zeit des Jahres – wenn der Schnee leise rieselt – möchte jeder normale Mensch seine Ruhe haben, sich zurückziehen und etwas kürzer treten. Weihnachtliche Romantik im Einklang mit der Natur, Foto: Olin Gilbert / flickr CC BY 2.0 Warum stressen wir uns zu Weihnachten? Stress entsteht meist durch Zeitdruck oder Leistungsdruck, Erwartungsdruck oder emotionalen Druck.  [mehr...]
Verpackungen können auch so aussehen, denn da hat was Platz. Foto: Lisa Dusseault / flickr CC BY 2.0
Ökologie & Umwelt

Nachhaltige Verpackungen für feierliche Anlässe

Geschenke sind dazu dazu, um den Beschenkten eine möglichst nachhaltige Freude zu bereiten. Außergewöhnliche, persönliche und kreative Verpackungen können die Vorfreude derart steigern, dass die Inhalte nebensächlich werden. Verpackungen können auch so aussehen, denn da hat was Platz.  [mehr...]
Wäscheklammern gibt es auch aus Holz und Nirosta. Foto: Finn Terman Frederiksan / flickr CC BY 2.0
Ökologie & Umwelt

Mikroplastik: Gefahr für unseren Planeten

Plastik zerfällt zwar relativ leicht, aber es ist biologisch kaum abbaubar. Daher ist es auch dort drin, wo es überhaupt nicht hingehört: In der Luft, im Wasser, in unseren Lebensmitteln – und sogar im menschlichen Körper. Wäscheklammern gibt es auch aus Holz und Nirosta.  [mehr...]
Foto: Pawel Loj / flickr CC BY 2.0
Gesundheit

Können Schwingungen & Frequenzen heilen?

Den 6 Solfeggio Frequenzen wird nachgesagt, dass sie besonders harmonisch wirken, Heilprozesse fördern und sogar das Bewusstsein verändern können. Was ist davon zu halten? Foto: Pawel Loj / flickr CC BY 2.0 Klänge können nerven, foltern, krank machen, wohltuend sein oder sogar heilen.  [mehr...]
Hochbeet mit Vogelschutzgitter, Foto: Maja Dumat / flickr CC BY 2.0
Garten & Balkon

Tierfreundlicher Vogelschutz im Einklang mit der Natur

Es gibt viele Gründe, ein Gebäude vor Vögeln zu schützen: Gefährliche Glasflächen, unerwünschter Taubenkot, gefräßige Katzen und wertvolle Gartenkulturen zum Beispiel. Hochbeet mit Vogelschutzgitter, Foto: Maja Dumat / flickr CC BY 2.0 Schutz für Vögel Es geht selbstverständlich nicht nur darum, das Gebäude sauber zu halten und Kulturpflanzen zu schützen, sondern auch die Vögel selbst sind schutzbedürftig.  [mehr...]
Straßenspektakel, Foto: Stadt Linz / flickr CC BY 2.0
Lifestyle

Aufmerksamkeitsdefizit: Energie folgt der Aufmerksamkeit

Die Überschrift ist ein Hilfsausdruck, weil es für das Phänomen, um das es in diesem Artikel geht, keine Bezeichnung gibt. Man könnte auch von Energieraub sprechen, aber das ist zu weit gegriffen. Straßenspektakel, Foto: Stadt Linz / flickr CC BY 2.0 Aufmerksamkeit ist essentiell Jeder Mensch braucht Aufmerksamkeit, Zuwendung, Achtsamkeit und freut sich über zugeneigte Ohren.  [mehr...]
In der Übergangszeit gibt es oft die schönsten Sonnenaufgänge und -untergänge. Foto: Em / flickr CC BY 2.0
Lifestyle

Den Sommer verlängern: Mit diesen 10 Tricks geht es

Was uns in den Wintermonaten am meisten fehlt, ist Licht und Wärme. Es ist durchaus möglich, den Winter zeitlich zu verkürzen, indem wir die Übergangsmonate geschickt nutzen.  In der Übergangszeit gibt es oft die schönsten Sonnenaufgänge und -untergänge.  [mehr...]
Wie oft wurde schon prophezeit, dass Venedig untergeht? Das Rekordhochwasser von 1966 wurde bisher nicht überschritten. Foto: Helge Thomas / flickr CC By 2.0
Ökologie & Umwelt

Ist Greta Thunberg eine Marionette?

Wer steht hinter dieser schwedischen Klima-Aktivistin und von wem wird sie gepusht? Wer plant ihre Auftritte und von wem wird sie in Szene gesetzt? Wie oft wurde schon prophezeit, dass Venedig untergeht?  [mehr...]
Wer war hier zugange? Foto: Mariya Chorna / flickr CC BY 2.0
Ökologie & Umwelt

Holzwürmer im Haus: Was kann man tun?

Löcher und Fraßspuren in wertvollen Antiquitäten? Holzmehl-Häufchen unter der Gartenbank? Was kann man tun, wenn der Wurm drin ist? Wer war hier zugange? Foto: Mariya Chorna / flickr CC BY 2.0 Wurmlöcher liegen im Trend Ramponiert aussehendes Altholz ist in.  [mehr...]