Die Gartengestaltung für den Winter-Typ

Laut Europäischem Fengshui ist ein Mensch ein Wintertyp, wenn er vom Charakter her der Jahreszeit Winter, der Himmelsrichtung Norden und dem Element Erde entspricht. Er mag es gerne bodenständig und konservativ – auch im Garten.

Immergrüne Nadelbäume sind typische Winterpflanzen laut Europäischem Fengshui. Foto (C) Irmgard Brottrager
Immergrüne Nadelbäume sind typische Winterpflanzen laut Europäischem Fengshui. Foto (C) Irmgard Brottrager

 

Der Wintertyp ist ein seriöser Mensch mit einem starken Hang zu Besitztum in Fülle, trotzdem mag er nichts Unnötiges und Überflüssiges. Vor allem kein billiges und kleinliches Zeug. Der Garten sollte daher schon eine gewisse Größe haben und im Idealfall aus einer ganzen Landwirtschaft bestehen.

Auf Grund der vorhandenen Ruhebedürfnisse hat der Garten auch abschirmende Funktionen. Eine parkartige Anlage mit dicht nebeneinander stehenden Büschen bietet einen guten Sichtschutz. Ein schöner, alter Baumbestand verleiht dem Ensemble einen Hauch von Ewigkeit. Alles sollte leicht zu pflegen sein, denn Wildwuchs und Unkraut sind keinesfalls erwünscht.

Dazu passt ein mittelgroßer Nutzgarten für Obst und Gemüse, ordentlich mit Natursteinen umfriedet und mit einer kunstvollen Schmiedeeisen-Tür ausgestattet. Die Fassade darf gerne eingewachsen und begrünt sein, am besten mit Efeu, das auch im Winter sein Laub nicht verliert. Auch Nadelbäume sehen das ganze Jahr über gleich aus und vermitteln jene Art von Sicherheit, Stille und Ruhe, die dem konservativen Typen so angenehm ist. Viele Konservative sind Waldbesitzer, gehen auf die Jagd und nutzen das Holz als Brennstoff.

Bäume: Immergrüne Nadelbäume, Eichen, Nussbäume und Kastanien.

Tiere: Bären, Eichhörnchen, Igel, Schildkröten, Hirsche, Murmeltiere, Nachteulen.

Zäune: Schmiedeeisen, Naturstein, Klinkerziegel, Jägerzaun.

Everyday-Feng-Shui-Berater-Profil:

http://www.feng-shui-katalog.de/berater/irmgard-brottrager-ganzheitlich-denkende-architektin-europaeisches-fengshui.html

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*