Foto: Jeff Hitchcock / flickr CC BY 2.0
Geomantie

Was sind echte Gefühle – im Gegensatz zu Emotionen?

Bei geomantischen und intuitiven Feng-Shui-Methoden hängt alles von der bewussten Wahrnehmung ab. Echte Gefühle schärfen unsere emotionale Intelligenz, während Emotionen jeder Erkenntnis im Wege stehen. Foto: Jeff Hitchcock / flickr CC BY 2.0 Folge deinen Gefühlen! Dieser Tipp ist in der Realität schwer umzusetzen, wenn wir Süchte, Triebe, Emotionen, Wahrnehmungsfilter und echte Gefühle nicht unterscheiden können.  [mehr...]
Foto: Andrew Wallace / flickr CC BY 2.0
Geomantie

Resümee: Erstes Geomantie-Treffen in Graz

Zusammenfassung und Resümee vom ersten Treffen nach der Gründung eines neuen Geomantie-Netzwerkes in der Region Graz und Umgebung. Foto: Andrew Wallace / flickr CC BY 2.0 Es war ein sonniger Spätsommertag, zwei Tage vor dem kalendarischen Herbstbeginn.  [mehr...]
Geomantie

Feng Shui im morphogenetischen Feld

Wir befinden uns in einer Zeit des schnellen Wandels. Die Energien beschleunigen sich, die Erde und damit auch wir werden immer feinstofflicher. Wir befinden uns auf dem Weg in die Informationsgesellschaft.  [mehr...]
An der Nordsee, Foto: Norlando Pobre / flickr CC BY 2.0
Geomantie

Spezielle Phänomene, die mit Geomantie zu tun haben

Der Begriff „Geomantie“ ist ein Oberbegriff, der sehr vieles umfasst. Auch Feng-Shui und zahlreiche energetische Wissenschaften, die sich mit dem Raum beschäftigen. An der Nordsee, Foto: Norlando Pobre / flickr CC BY 2.0 In diesem Artikel geht es um spezielle Phänomene, die wir selten bewusst wahrnehmen.  [mehr...]
Mammutbaum mit Hohlraum, Foto: guille4545guille / flickr CC BY 2.0
Geomantie

Riesige Mammutbäume: Die mächtigsten Lebewesen der Welt

Vieles deutet darauf hin, dass die Flora und Faun viel gigantischer war in grauer Vorzeit. Uralte, riesige Mammutbäume sind die letzten lebendigen Zeugen einer fantastischen Urgeschichte. Mammutbaum mit Hohlraum, Foto: guille4545guille / flickr CC BY 2.0 Ihr Alter wird auf bis zu 3200 Jahren geschätzt Sie übertreffen alle Pflanzen, die uns aus späteren Epochen erhalten sind.  [mehr...]
Foto: Alan Levine / flickr CC BY 2.0
Freie Energie Technologien

Parawissenschaften vs. Schulwissenschaften

Wissenschaften, die über den Tellerrand hinaus blicken, haben es nicht leicht. Nicht alles, was grenzwertig ist, ist pseudowissenschaftlich. Im Gegenteil: An der Grenze des bisher Bekannten wird es erst so richtig interessant! Foto: Alan Levine / flickr CC BY 2.0 Parawissenschaften und Paranormales Diese beiden Begriffe haben die Vorsilbe „Para“ gemeinsam.  [mehr...]
Bosnische Pyramide, Foto Ann Wuyts / flickr CC BY 2.0
Geomantie

Was gibt es Neues von den Pyramiden in Bosnien?

Ob es sich um „echte“ Pyramiden handelt, ist immer noch nicht geklärt. Doch was ist eine echte Pyramide? Wurden vielleicht auch natürliche Pyramiden als Basis für Kultbauten verwendet? Bosnische Pyramide, Foto Ann Wuyts / flickr CC BY 2.0 Vorweg: Fast alles, was wir über Pyramiden wissen, ist Spekulation.  [mehr...]
Foto (C) Oliver Hallmann / flickr CC BY 2.0
Geomantie

Sind Ermittlungen mit der Wünschelrute seriös?

Wünschelruten und Einhandruten haben einen etwas besseren Ruf als Pendel, obwohl sie nach demselben Prinzip funktionieren. Gibt es irgendwelche Nachweise für die Verlässlichkeit dieser Instrumente oder sind sie völliger Humbug? Foto (C) Oliver Hallmann / flickr CC BY 2.0 Die Begriffe Geomantie und Radiästhesie werden meistens gleichgesetzt, obwohl sie unterschiedliche Bedeutungen haben.  [mehr...]
Deer Cave, Foto (C) NeilsPhotography / flickr CC BY 2.0
Geomantie

Gibt es Leben im Inneren der Erde?

Mit dieser Frage sind keine gewöhnlichen Mikroorganismen gemeint, sondern intelligente Lebewesen. Die erstaunlichsten Höhlen der Welt geben viele Rätsel auf. Deer Cave, Foto (C) NeilsPhotography / flickr CC BY 2.0 Die Höhlenforschung ist eine relativ junge Disziplin und man hört sehr wenig darüber.  [mehr...]
Foto (C) Irmgard Brottrager
Geomantie

Geomantische Wanderung am Andritzbach in der Steiermark

Der Andritzbach hat zwei Ursprünge. Einer beginnt bei der Heilquelle Jakob-Lorber in der Gemeinde Stattegg und mündet zirka 5 Kilometer weiter in Graz die Mur. Der Weg eignet sich wunderbar zum Entspannen und Krafttanken. Foto (C) Irmgard Brottrager Die Tour ist hin und zurück zirka 10 Kilometer lang und auch für ungeübte Wanderer leicht zu schaffen.  [mehr...]
Foto (C) Irmgard Brottrager
Geomantie

Geomantie Graz: Ein geomantischer Ausflug zum Stift Rein

Das imposante Zisterzienser-Kloster in der Nähe von Graz hat eine lange Geschichte und versteht sich seit jeher als Zentrum der Kultur. Besucher sind herzlich willkommen. Schaut also gerne REIN! Foto (C) Irmgard Brottrager Wer das Kloster besichtigen möchte, sollte sich reichlich Zeit nehmen, um tief in die Geschichte einzutauchen.  [mehr...]
Südsteiermark, Foto (C) MaxPower0815 / flickr CC BY 2.0
Geomantie

Steiermark: Kraftplätze im Südosten + Südwesten, Teil 2

In diesem Teil geht es um bedeutsame Quellen, Gärten, Parks, Naturdenkmäler, Wege, Plätze, Brücken, Aussichtspunkte, Kultureinrichtungen und altertümliche Relikte. Südsteiermark, Foto (C) MaxPower0815 / flickr CC BY 2.0 Im ersten Teil wurden historische Machtbauten behandelt.  [mehr...]
Schloss Herberstein, Foto (C) Horst Gutmann / flickr CC BY 2.0
Geomantie

Steiermark: Kraftplätze im Südosten + Südwesten, Teil 1

Immer mehr Qualitäten und Schönheiten werden für den Tourismus entdeckt. Das führt dazu, dass uralte Kraftplätze eine Transformation erfahren und zugänglich werden für die die Öffentlichkeit. Schloss Herberstein, Foto (C) Horst Gutmann / flickr CC BY 2.0 Eigentlich sollte man sich nirgendwo aufhalten, wo es nicht angenehm, schön und attraktiv ist.  [mehr...]
Blick vom Schöckl - dem „Hausberg von Graz“, Foto (C) holding graz / flickr CC BY 2.0
Geomantie

Öffentliche Kraftplätze in Graz-Umgebung

Nicht nur in Graz, sondern auch im Umkreis der Landeshauptstadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten und Orte der Kraft. Sie sind nicht nur für Touristen, sondern auch für Geomanten interessant. Blick vom Schöckl – dem „Hausberg von Graz“, Foto (C) holding graz / flickr CC BY 2.0 Geomantische Kraftplätze sind Tourismus-Magneten Mit dem Begriff „Geomantie“ können die meisten zwar wenig anfangen, aber fast alle Menschen wissen bewusst oder unbewusst, welche Orte am besten geeignet sind, um sich in der Mittagspause, am Abend oder am Wochenende zu erholen.  [mehr...]
Franziskanerkloster in Graz, Foto (C) Bernd Thaller / flickr CC BY 2.0
Geomantie

Öffentliche Kraftplätze in Graz

Kraftplätze sind Orte, die man gerne aufsucht, um sich zu erholen, um sich aufzuladen, inspirieren zu lassen und zur Ruhe zu kommen. Viele davon sind bekannte Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Franziskanerkloster in Graz, Foto (C) Bernd Thaller / flickr CC BY 2.0 Heilsame Orte bringen uns in Kontakt mit unserer Basis Jeder Ort strahlt bestimmte Energien aus, mit denen wir bewusst in Resonanz gehen können.  [mehr...]
Foto (C) Jens Friedrich / flickr CC BY 2.0
Geomantie

Ratenzahlen: Verschlüsselte Zahlen-Botschaften mit Symbolkraft

Nein, hier geht es nicht um die Bezahlung von Kreditraten, sondern um spezielle Zahlen-Kombinationen, mit denen sich symbolische Informationen auf der Schwingungsebene übertragen lassen. Foto (C) Jens Friedrich / flickr CC BY 2.0 Zahlenverhältnisse haben in der Architektur immer schon eine großen Rolle gespielt.  [mehr...]
Bunte Karneval-Maske, Foto (C) Axel Kuhlmann / flickr CC BY 2.0
Geomantie

Die Energie-Qualitäten im Februar

Auch wenn die Temperaturen noch wintermäßig sind: Im Februar beginnt bereits der Vorfrühling. Nicht nur die Zimmerpflanzen treiben aus, sondern auch im Freiland regen sich Knospen und Wurzeln.  [mehr...]