Marie Kondo, Foto: RISE / flickr CC BY 2.0
Ökologie & Umwelt

Nachhaltig ausmisten ohne Jo-Jo-Effekt

Entrümpelungs-Aktionen verleiten dazu, das Aussortierte schnell wieder zu ersetzen. Achtloses Wegwerfen – womöglich ohne Mülltrennung – kann keine Lösung sein! Marie Kondo, Foto: RISE / flickr CC BY 2.0 Der Jo-Jo-Effekt beim Ausmisten Reduktion hat zweifellos viele Vorteile, führt aber oft dazu, dass der freie Raum, der entsteht, bald wieder vollgeräumt wird mit allerlei Dingen.  [mehr...]
Foto: montereydiver / flickr CC BY 2.0
Ökologie & Umwelt

Zeit ist relativ und subjektiv – oder?

Die Zeit scheint immer schneller zu verlaufen und es gibt tatsächlich Spekulationen, dass eine Stunde nicht mehr so lange dauert wie früher. Kann es sein, dass sich die Zeit allen Ernstes beschleunigt? Foto: montereydiver / flickr CC BY 2.0 Die Zeit bleibt stehen, wenn man sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegt Dieser Verzögerungseffekt kommt auch bei niedrigeren Geschwindigkeiten zum Tragen.  [mehr...]
Hochbeet mit Vogelschutzgitter, Foto: Maja Dumat / flickr CC BY 2.0
Garten & Balkon

Tierfreundlicher Vogelschutz im Einklang mit der Natur

Es gibt viele Gründe, ein Gebäude vor Vögeln zu schützen: Gefährliche Glasflächen, unerwünschter Taubenkot, gefräßige Katzen und wertvolle Gartenkulturen zum Beispiel. Hochbeet mit Vogelschutzgitter, Foto: Maja Dumat / flickr CC BY 2.0 Schutz für Vögel Es geht selbstverständlich nicht nur darum, das Gebäude sauber zu halten und Kulturpflanzen zu schützen, sondern auch die Vögel selbst sind schutzbedürftig.  [mehr...]
Wer war hier zugange? Foto: Mariya Chorna / flickr CC BY 2.0
Ökologie & Umwelt

Holzwürmer im Haus?

Löcher und Fraßspuren in wertvollen Antiquitäten? Holzmehl-Häufchen unter der Gartenbank? Was kann man tun, wenn der Wurm drin ist? Wer war hier zugange? Foto: Mariya Chorna / flickr CC BY 2.0 Wurmlöcher liegen im Trend Ramponiert aussehendes Altholz ist in.  [mehr...]
Ausschnitt aus dem Gebäudekomplex Ta Prohm bei Angkor Wat, Foto: Allie_Caulfield / flickr CC BY 2.0
Ökologie & Umwelt

Welche Aufgaben hat der Mensch gegenüber Pflanzen?

Pflanzen sind zweifellos Lebewesen und keine leblosen Dinge. Ihre Fähigkeit, aus anorganischen Stoffen organische Substanzen zu produzieren, ist die Voraussetzung für jedes menschliche Leben auf diesem Planeten. Ausschnitt aus dem Gebäudekomplex Ta Prohm bei Angkor Wat, Foto: Allie_Caulfield / flickr CC BY 2.0 Wenn die Menschen nicht wären, wäre überall ein Dschungel In Europa gibt es – von ein paar Naturschutzgebieten abgesehen – keine Urwälder mehr.  [mehr...]