Unser Planet Erde und was wir aus ihm gemacht haben

Beeindruckender Animationsfilm über das Netz der menschlichen Zivilisation, mit dem wir unsere Erde überzogen haben. Erinnert uns irgendwie an das Werk der Seidenspinnerraupen:

Wie Seidenspinner einen Baum zugrunde richten
Wie Seidenspinner einen Baum zugrunde richten (Foto: Jo Naylor)

Wer sich den folgenden Beitrag anschaut, begreift, dass Stimmen, die behaupten, unsere Erde sei in Gefahr, nicht nur das Gerede durchgeknallter Umweltaktivisten ist. Wir haben unsere natürliche Umwelt inzwischen so stark verändert, dass die Balance unseres Planeten zunehmend aus dem Gleichgewicht gerät.

Wir fordern: Feng Shui endet nicht am eigenen Gartenzaun. Feng Shui muss endlich auch auf globaler Ebene gelebt werden!

Schaut euch die Animation von Globaïa für den Kurzfilm „Welcome to the Anthropocene“ an und ihr werdet wissen, was wir meinen.

www.everyday-feng-shui.de

Quellen:

www.scienceblogs.de – Was wir mit der Erde gemacht haben
www.anthropocene.info – A planet transformed by humanity

Beitrag teilen:
Long Wang
Über Long Wang 316 Artikel
Meister Long Wang ist seit 2007 Teil des Everyday Feng Shui Redaktionsteams und bereichert seither als Experte für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit seiner fernöstlichen Perspektive auf die Welt unsere Plattform. Zu erreichen ist er unter l.wang@everyday-feng-shui.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*