Können Pflanzen miteinander kommunizieren?

Können Pflanzen miteinander kommunizieren? Eine BBC-Dokumentation zeigt, wie es zwei britischen Wissenschaftlern gelang, die Kommunikation zwischen Pflanzen sichtbar zu machen.

Welche Szene spielt sich hier wohl gerade ab? Ach, wenn Bäume doch nur reden könnten... Welche Szene spielt sich hier wohl gerade ab? Ach, wenn Bäume doch nur reden könnten…
(Foto: Dave Young)

Pflanzen sind zu höher entwickeltem Verhalten fähig. Dies konnten Nick Smirnoff von der Exeter University und Iain Stewart von der Plymouth University in einer BBC-Dokumentation eindrucksvoll zeigen. Die beiden Forscher simulierten den Angriff auf Schaumkressepflanzen (Arabidopsis) durch Fressfeinde. Einer ausgewählten Pflanze wurden dafür Schnittwunden zugefügt. Anschließend wurde die auf diese Weise präparierte Pflanze zu zwei anderen Schaumkressepflanzen in eine versigelte Kammer gestellt. Und dann geschah das Unglaubliche:

Die verletzte Pflanze warnte die anderen beiden Artgenossen und diese stimmten ebenfalls in das warnende Verhalten der angegriffenen Pflanze ein. Die Forscher gehen davon aus, dass es sich bei den abgegebenen Warnsignalen um ein gasförmiges Gemisch aus verschiedenen Chemikalien handelt. Allerdings ist bislang noch völlig unbekannt, welcher Art die chemischen Botenstoffe sind. Dass es sich bei den Warnsignalen um etwas Physisches handelt, zeigen Aufnahmen mit einer Spezialkamera. Diese macht die biologische Aktivität der Pflanzen sichtbar, wie folgende BBC-Reportage beweist:

Schaumkressepflanzen warnen einander vor Fressfeinden

Welche Vorteile eine vorgewarnte Pflanze hat, ist noch nicht eindeutig geklärt. In anderen Studien konnte gezeigt werden, dass Pflanzen, die entsprechende Warnsignale empfangen hatten, eine höhere Belastbarkeit gegenüber Schäden durch Fressfeinde zeigten. Andere Forscher wiederum gehen davon aus, dass die abgegebenen Gase selbst eine Art chemischer Verteidigungsmechanismus darstellen, wodurch Angreifer abgewehrt werden sollen.

Fazit:

Kommunikation zwischen Pflanzen: Ein Phänomen, das die seriöse Wissenschaft lange Zeit in die so genannten Parawissenschaften oder Esoterik abgeschoben hatte. Jetzt wurde sie eines Besseren belehrt. Und wer sagt denn, dass wir Menschen nicht auch Signale von Pflanzen empfangen können oder Pflanzen Signale von uns? Und wer sagt, dass wir nicht noch mit ganz anderen Dingen kommunizieren können? Unserer Erde zum Beispiel!?

Quellen:

Beitrag teilen:
Long Wang
Über Long Wang 311 Artikel
Meister Long Wang ist seit 2007 Teil des Everyday Feng Shui Redaktionsteams und bereichert seither als Experte für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit seiner fernöstlichen Perspektive auf die Welt unsere Plattform. Zu erreichen ist er unter l.wang@everyday-feng-shui.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*