Die Sprache der Blumen & Bedeutung der Blumenfarben

Wenn Menschen ihre Gefühle nicht mehr in Worte fassen können, dann muss oft die Sprache der Blumen herhalten. Die Farbe der Blumen spielt dabei eine entscheidende Rolle. Wir zeigen euch, welche Blumenfarbe welche symbolische Bedeutung trägt.

Blumenfarben und ihre Bedeutung
Blumenfarben und ihre Bedeutung (Quelle: www.farbenundleben.de)



www.fleurop.de

Das wohl bekannteste Symbol aus der Welt der Blumen sind rote Rosen, die Liebe und Zuneigung darstellen. Je dunkler das Rot umso tiefer ist die Zuneigung, die symbolisiert werden soll (siehe auch Rosenfarben und ihre Bedeutung). Doch neben roten Rosen tragen auch andere Blumenfarben eine besondere Symbolik. Im Folgenden findet ihr eine Übersicht über die generelle Bedeutung der wichtigsten Blumenfarben.

Weiße Blumen

Weiß gilt als Symbol der Unschuld und Reinheit. Nicht umsonst trägt die Braut bei der Eheschließung auch meist weiß, um ihre Unschuld und Ehrlichkeit zu unterstreichen. Weiße Rosen oder auch Lilien stellen mehr noch als andere Blumen die absolute Reinheit dar und werden oft bei Hochzeitsdekorationen in Kombination mit anderen Farben verwendet. Früher wurden weiße Blumen aber auch mit Tod und Beerdigung in Verbindung gebracht. Friedhofsblumen wurden meist in Weiß gehalten. Dies ist heute nicht mehr üblich.

Gelbe Blumen

Gelbe Blumen kann man doppeldeutig verstehen. Zum einen wird die Farbe Gelb mit Optimismus und Energie in Verbindung gebracht und somit gern an Menschen verschenkt, die sich in einem Genesungsprozess befinden. Zum anderen können gelbe Rosen aber auch Eifersucht suggerieren. Liebende sollten vor gelben Blumen also lieber Abstand nehmen.

Orange Blumen

Ähnlich der Blumenfarbe Gelb, steckt auch Orange voller Energie. Dabei symbolisieren orange Farben in erster Linie Wärme und Ausdauer, die für Optimismus und Lebenslust stehen. Auch Jugendlichkeit wird mit dieser Farbe assoziiert. Als Geburtstagssträußchen sind orange Blumen immer eine gute Wahl. Im Buddhismus steht die Farbe Orange zudem für die höchste Stufe der menschlichen Erleuchtung.

Grüne Blumen

Die Farbe Grün gilt als sehr natürliche und hoffnungsvolle Farbe. Sie steht für Kraft und Stärke. Wenn ein großer Blumenstrauß mit viel grün bestückt ist, wirkt er deutlich frischer und lebendiger. Auch deswegen wird zu Weihnachten gern ein grüner Tannenbaum aufgestellt, da er für den Neuanfang, Hoffnung und neue Stärke steht.

Bunter Blumenstrauß: Mit der Zusammenstellung verschiedenfarbiger Blumen lassen sich symbolisch mehrere Schwerpunkte setzen
Bunter Blumenstrauß: Mit der Zusammenstellung verschiedenfarbiger Blumen lassen sich symbolisch mehrere Schwerpunkte setzen (Foto: Liz West)

 

Blaue Blumen

Die Farbe Blau wird in vielen Ländern als starke ja sogar königliche Farbe angesehen. Als Blumenfarbe symbolisiert sie Treue und Romantik. Besonders mit blauen Tulpen kann man dem Partner seine Treue und tiefe Verbundenheit zeigen.

Violette Blumen

Wenn ihr etwas wirklich Geheimnisvolles verschenken wollt, dann empfehlen wir euch violette Blumen. Die Farbe Violett steht symbolisch für das Außergewöhnliche und Mystische. In dieser Farbe tun sich quasi Abgründe auf. Doch Achtung: Im Hinduismus signalisiert violett Würde und Individualität. In diesem Falle haben die Blumen also eine etwas andere Bedeutung.

Rosa Blumen

Mit einem zartrosa Ton werden sanfte Gefühle angedeutet. Rosa Blumen sind von der Symbolik her vergleichbar mit einem jungen Pflänzchen, das sich noch entwickeln muss. Die Liebe, die in diesem Farbton zum Ausdruck gebracht wird, hat etwas Unschuldiges. Rosafarbene Sträuße sind daher auch besonders geeignet, um eine romantische Atmosphäre zu erzeugen, die nicht aufdringlich wirken soll.

Hans Söllner: Blumen und Farben (Song)

Weitere Informationen zur Bedeutung von Farben & Formen findet ihr in unserer Rubrik: Feng Shui Farben.

 

Weitere Quellen:

www.blumenversand-deutschland.de – Farben & Bedeutung
www.farbenundleben.de – Blumensprache – was sagt die Farbe
sprache-der-blumen.de – Bedeutung der Farben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*