Feng Shui Farben

Farbtipps zur Farbgestaltung nach Feng Shui

Farben sorgen in Ihrem Zuhause für die richtige Atmosphäre: Sie können Energie geben oder beruhigend wirken. Behalten Sie beim Dekorieren immer die Ausgewogenheit zwischen den Farben und den fünf Elementen im Auge.

Feng Shui Farben
Gestalten Sie Ihre Wohnung mit Feng Shui Farben einfach selbst!

Stärken Sie Ihre Wohnräume gemäß der Himmelsrichtung (siehe Kompass-Bagua) und dem Kreislauf der fünf Elemente: Wählen Sie die Eigenfarbe der Himmelsrichtung bzw. die Farben des zugeordneten Elementes. Oder aber Sie orientieren sich bei der Farbgestaltung am Yin-Yang-Prinzip: Je nach Nutzung der Räume wählen Sie eher aktive Yang-Kraft oder passive Yin-Schwingung.

Tipp: Je kräftiger Sie eine Farbe wählen, umso weniger benötigen Sie für den gewollten Effekt.

 

Farben und Elemente im Überblick

ElementGünstige FarbenHimmelsrichtung
ErdeGelb, Ocker, ApricotSüdwesten, Nordosten
HolzBraun, Grün, Hellblau TürkisOsten, Südosten
WasserSchwarz, Blau, PurpurNorden
MetallWeiß, GrauWesten, Nordwesten
FeuerRot, Violett, Orange, Rosa, PinkSüden

 

Element Erde Farben

Gelb: Die Farbe Gelb regt die geistige Energie an; sie hat eine sammelnde Wirkung und steht als Symbol für Weisheit, Geduld, Kontrolle und Toleranz. Gelb ist eine aktive Yang-Farbe.

Farbe Gelb
Farbe Gelb

Ein zartes Gelb eignet sich hervorragend für die Wand-Gestaltung des Arbeitszimmers. Bilder in kräftigen Gelb-Tönen setzen auch in anderen Wohnräumen intelligente Akzente.

Ocker: Ocker wirkt beruhigend und zentrierend; es symbolisiert Langlebigkeit. Zu viel Ocker kann aber schnell langweilig werden oder eine drückende, „unreine“ Stimmung verbreiten.

Apricot: Ein blasses Apricot strahlt Wärme und Gemütlichkeit aus; es steht der Erdenergie am nächsten und eignet sich hervorragend zur Gestaltung des Schlafzimmers. Ein kräftiges Apricot kann im Wohnzimmer warm und einladend wirken.

Farbe Apricot
Farbe Apricot

Gelb, Ocker und Apricot werden dem Element Erde und damit laut Kompass-Bagua den Himmelsrichtungen Südwesten (Lebensbereich Beziehungen und Partnerschaft), Nordosten (Ausbildung und Wissen) und dem Zentrum (Tai Chi) zugeordnet.

 

Element Holz Farben

Braun: Die Farbe Braun symbolisiert Erdverbundenheit, Verlässlichkeit und praktische Veranlagung. Für eher konfuse Menschen kann Braun eine beruhigende Atmosphäre schaffen. Bedächtige Menschen sollten es lieber meiden, da es auf diese lähmend wirkt. Braun gehört zum Yin-Bereich.

Farbe Braun
Farbe Braun

Einzelne braune Dekorationen oder ein zartes Beige können im Schlafzimmer für eine erholsame Nachtruhe sorgen.

Grün: Grün fördert Gleichgewicht, Harmonie und Frieden, aber auch Reiselust und Eifersucht werden angeregt. Zu viel Grün sollten Sie vermeiden, denn es bewirkt Stagnation.

Farbe Grün / Greenery
Farbe Grün / Greenery

Kombiniert mit Rot ist Grün die Farbe des Wachstums, symbolisiert Ruhe, fördert die Heilung und lindert unsere Sorgen. Grün ist ein Yin-Farbton.

Smaragdgrün wirkt lebendig und anregend.

Eine grüne Dekoration der Wände sollten Sie nur wählen, wenn Sie wenig oder keine Pflanzen in einem Raum haben (wie z. B. im Schlafzimmer). Auch ein zartes Grün sollte nicht alle Wände eines Zimmers bedecken.

Hellblau: Hellblau wirkt beruhigend und sorgt für einen gemäßigten Fluss angeregter Energie. Es lässt Räume mit wenig natürlichem Lichteinfall freundlich und hell erscheinen und eignet sich für die Gestaltung von Badezimmer und Küche.

Farbe Hellblau
Farbe Hellblau

Falls Sie sich die Farbe selbst anmischen möchten: Wählen Sie die Nuance nicht zu hell, denn Hellblau kann sonst nach einiger Zeit gräulich wirken.

Türkis: Die Farbe Türkis verleiht eine entspannte und trotzdem lebendige Atmosphäre. Es gehört zum Yin-Bereich und liegt nahe am Holz-Chi.

Farbe Türkis
Farbe Türkis

Türkis passt wunderbar ins Kinderzimmer: Setzen Sie einige auffällige Farbtupfer, aber lassen Sie eine Wand weiß – hier möchten Ihre Kinder später eigene Bilder, Fotos oder Poster aufhängen, die sich nicht immer mit der Farbe vertragen.

Die Farben Braun, Grün, Hellblau und Türkis gehören zum Element Holz und damit (siehe Kompass-Bagua) in die Himmelsrichtungen Osten (Lebensbereich Familie und Gesundheit) und Südosten (Reichtum und Finanzen).

 

Element Wasser Farben

Schwarz: Schwarz ist ein Symbol für den Lebensbereich Beruf und Karriere; es strahlt Geld und Macht aus. Kombiniert mit Pink symbolisiert es soziale Macht, kombiniert mit Gelb intellektuelle Macht. Menschen, die oft Schwarz tragen, wünschen sich meist mehr Aufmerksamkeit.

Zu viel Schwarz in der Wohnung verbreitet eine eher düstere Grundstimmung; einzelne Möbelstücke, z. B. ein schwarzes Ledersofa in heller Umgebung, können ein toller und moderner Hingucker sein.

Blau: Blau beruhigt und schafft eine harmonische Atmosphäre. Es symbolisiert Fürsorge, Vertrauenswürdigkeit, Treue, Sorgfalt, Glaube und Standhaftigkeit. Introvertierte Menschen tragen eher Blau.

Farbe Blau
Farbe Blau

Purpur: Purpur wird mit Wahrheit, Liebe, hohen Idealen und Loyalität gleichgesetzt. Es gilt als Farbe der Träumer, Philosophen, Dichter, Visionäre und Mathematiker und soll Glück bringen.

Farbe Purpur
Farbe Purpur

Die Farben Schwarz, Blau und Purpur sind dem Element Wasser zugehörig und werden deshalb im Kompass-Bagua mit der Himmelsrichtung Norden (Lebensbereich Karriere und Lebensfluss) assoziiert. Schwarz und Blau gelten als passive Yin-Farben.

 

Element Metall Farben

Weiß: In China wird Weiß nicht so oft verwendet, weil es die Farbe der Trauer ist. Im Westen wird Weiß mit Unschuld, Reinheit, Offenheit und Leichtgläubigkeit (Naivität) assoziiert. Es ist die Farbe der Braut bei der Hochzeit. Wer sich verführen lassen möchte, trägt weiße Kleidung. Weiß wird dem Yang-Prinzip zugeordnet.

Vermeiden Sie zu viel Weiß in Ihrem Zuhause: Es lässt den Gedanken einerseits zwar Raum sich zu entfalten; andererseits kann es Sie aber daran hindern, klare Ansichten zu fassen.

Weiß wird mit dem Element Metall assoziiert und gehört nach dem Kompass-Bagua in die Himmelsrichtungen Westen (Lebensbereich Kinder und Kreativität) und Nordwesten (Hilfreiche Menschen).

Grau: Die Farbe Grau gilt als Symbol für Angst, Depression und Selbstverleugnung. Ängstliche Menschen sollten Grau lieber meiden.

Farbe Grau
Farbe Grau

Andererseits hat Grau einen formalen Charakter, der gut ins Büro passt (Arbeitskleidung) und nicht ablenkt. Für ein Vorstellungsgespräch ist das neutrale Grau deshalb gut geeignet.

 

Element Feuer Farben

Rot: Rot ist die am stärksten Glück bringende Farbe, die uns an Liebe, Tugend, Freude, Passion und Wachstum denken lässt. Rot ist die Farbe des Lebens und hält laut Volksmund böse Kräfte ab. Für gefühlsbetonte oder hyperaktive Menschen ist Rot weniger geeignet, weil es eine besonders starke Energie besitzt.

Farbe Rot
Farbe Rot

Rot hat eine ausgeprägte Yang-Aktivität und gehört deshalb in aktiv genutzte Räume.

Violett: Violett bringt Leidenschaft in einen Raum, denn es steht nah am Element Feuer. Es genügen bereits wenige Accessoires in dieser Farbe, um die Geselligkeit anzuregen.

Orange: Orange unterstützt ein fröhliches Beisammensein und soziale Aktivitäten. Es schafft konstruktive Energie und fördert auch in dunklen Bereichen eine entspannte Atmosphäre. Menschen, die gern mit dem Strom schwimmen, fühlen sich von Orange angesprochen.

Orange ist eine Yang-Farbe, weshalb zuviel davon im Schlafzimmer die Nachtruhe stören kann.

Rosa: Mit der Farbe Rosa verbinden wir Romantik und Liebe. Sie heilt, wärmt und tröstet und kann unsere Stimmung heben. Wenn Sie sich krank und niedergeschlagen fühlen, wird z. B. ein rosafarbener Blumenstrauß Sie wieder fröhlich stimmen.

Pink: Pink ist eigentlich eine Modefarbe und hängt stark vom Geschmack der Zeit ab. Es verstärkt eine jugendlich verspielte Atmosphäre und ist daher für die Kleidung jüngerer Leute besser geeignet. Wer die Farbe mag, ist mit wenigen, kleineren Accessoires dennoch gut beraten.

Lavendel: Lavendel wirkt förderlich in geselliger Runde, da es für eine mild-stimulierende Aura sorgt. Die Farbe ist allerdings zu blass, um starke Gefühle hervorzurufen.

Die Farben Rot, Violett, Orange, Rosa, Pink und Lavendel werden dem Element Feuer und damit der Himmelsrichtung Süden (Lebensbereich Ruhm und Anerkennung) zugeordnet (Kompass-Bagua).

 

Die Macht der Farben – Wie wir mit Farben kommunizieren

 

Muster und Illustrationen

Die fünf Elemente sind nicht nur in Farben sondern auch in Mustern vertreten. Folgende Basismuster können Ihnen Orientierung bieten:

  • Wasser = unregelmäßige Muster (Norden)
  • Holz = vertikale Streifen (Osten, Südosten)
  • Feuer = Sterne (Süden)
  • Erde = Karos (Südwesten, Nordosten, Zentrum)
  • Metall = runde Formen (Westen, Nordwesten)

Achten Sie beim Kauf von Tapeten, Stoffen, Sofas, Tischdecken, Gardinen etc. auf das Muster und stimmen Sie es z. B. mit der zum Element passenden Himmelsrichtung ab… Denken Sie dabei daran, dass in einem Raum niemals nur ein Element vorhanden sein sollte – erst der Ausgleich aller fünf Elemente schafft eine harmonische Umgebung. Kombinieren Sie deshalb auch Muster und Farben von verschiedenen Elementen nach dem Kreislauf der Elemente (Schöpfung und Kontrolle).

Ist eine Farbe mit Illustrationen (Blumen, Tiere, Sterne,…) kombiniert wird der Effekt der Farbe noch verstärkt. Die Abbildungen sollten unbedingt positive Assoziationen bei Ihnen und allen anderen Bewohnern hervorrufen, besonders wenn es sich um Tapeten handelt, die nicht so schnell ausgetauscht werden können.

 

Kreative Wandgestaltung

Hier gibt’s weitere Infos zum Thema Wände gestalten.

 

Farbige Zimmerdecken

Dunkel getönte Zimmerdecken lähmen jede Energie und bedrücken alle Bewohner. Feng Shui Hilfsmittel und der Einsatz von Licht können in diesem Fall auch nicht viel Abhilfe schaffen. Setzen Sie lieber Akzente an den Wänden bzw. mit Accessoires wie Kissen, Bildern, Gardinen oder beschränken Sie sich auf einzelne Details – einige gemalte Sterne, farblich abgesetzter Stuck, etc.

 

Achtung: Die Farbe der Kleidung beeinflusst Beziehungen

Eine Kombination aus Rot und Schwarz bringt Ihre Suche nach einer leidenschaftlichen Beziehung zum Ausdruck.

Kleidung in Schwarz und Geld macht Sie für intellektuell geprägte Partner interessant.

Schwarz und Purpur sind die Farben der spirituellen Beziehung. Beschränken Sie sich auf ein kleines Accessoire wie ein Tuch oder eine Tasche.

Beitrag teilen:
Long Wang
Über Long Wang 311 Artikel
Meister Long Wang ist seit 2007 Teil des Everyday Feng Shui Redaktionsteams und bereichert seither als Experte für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit seiner fernöstlichen Perspektive auf die Welt unsere Plattform. Zu erreichen ist er unter l.wang@everyday-feng-shui.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*