Feng Shui und Architektur: Interview mit Howard Choy

Der australische Architekt Howard Choy gilt als einer der anerkanntesten Feng Shui Experten weltweit. In einem Interview spricht er darüber, wie er zu Feng Shui gefunden hat und welche Chancen sich aktuell aus dem Zusammenwachsen von westlicher und östlicher Kultur für die moderne Architektur ergeben.

Auf www.geomantie.net haben wir ein exzellentes Video-Interview mit Howard Choy entdeckt. Choy ist nicht nur Direktor der „Feng Shui Architects“ in Sydney sondern auch führender Kopf des „Feng Shui College“ in der australischen Millionen-Metropole und gehört zu den Gründungsmitgliedern der „Feng Shui Society“ in Australien. Einen Namen machte sich Howard Choy sowohl als Architekt bei Gestaltung Chinatowns im Rahmen der Stadterneuerung für die Olympischen Spiele 2000 in Sydney wie auch als Autor zahlreicher Bücher zum Thema Architektur und Feng Shui.

Das Interview ist in englischer Sprache. Darin erzählt Choy, wie er mit 13 Jahren von China nach Australien auswanderte und über sein Architekturstudium und einen Planungsauftrag in Hongkong schließlich zu Feng Shui gefunden hat. Das Interview ist ein überzeugendes Plädoyer für einen neuen, weil holistischen Ansatz in der Architektur. Unbedingt einmal hineinschauen:

Das oben eingebettete Video-Interview ist lediglich ein Ausschnitt. Das vollständige Interview mit Howard Choy könnt ihr euch hier anschauen: www.geomantie.net/video/4.html

Besonders beeindruckend an dem Gespräch fanden wir die charismatische Persönlichkeit Choys. Zu diesem Eindruck beigetragen hat mit Sicherheit auch die klare Sprache, die er verwendet, wenn er über Zusammenhänge zwischen traditioneller chinesischer Architektur, Feng Shui und aktuellen Entwicklungen in der modernen Baukunst spricht. Doch beschränkt sich Choys Einschätzung nicht allein auf architektonische Problemstellungen der heutigen Zeit, sondern er betrachtet die Entwicklungen in einem gesamtgesellschaftlichen Kontext („Wir leben in einer sehr materialistischen und aggressiven Yang-Welt“). Hier gibt es gerade in einer Zeit der Annährung von östlicher und westlicher Kultur zahlreiche Chancen für neue Wege in der Architektur.

www.everyday-feng-shui.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*