Face Reading: Gesichtszüge lesen & Potentiale erkennen

“Face Reading” (Gesichtslesen) ist laut Joey Yap eine einfache und für jeden erlernbare Fähigkeit, das Glück einer Person und ihre Aussichten auf Erfolg, Wohlstand sowie ́Sex Appeal`, Charakter, Freundschaften und Vertrauenswürdigkeit auf einen Blick zu erkennen.

Die Augen

 In den Augen lesen (Foto: Toooooni )
In den Augen lesen (© Toooni )

Die Augen repräsentieren das gegenwärtige Glück eines Menschen und sind auch ein Symbol für  das Herz. Ist das Weiße der Augen besonders klar, hat man “good luck” (gutes Glück). Wässrige Augen weisen auf Beziehungsprobleme hin.

Für uns ist es natürlich nicht neu, dass man an den Augen den Zustand eines Menschen erkennen kann: So denken wir bei verquollenen Augen an schlechten Schlaf, bei rötliche Augen hat einer “zu tief ins Glas geschaut”, glänzende Augen mit großen Pupillen zeigen uns sogar Drogenmissbrauch an.

Mit unserem Partner oder sehr engen Freunden können wir uns über die Augen verständigen. Wir sehen Liebe, Trauer, Freude und Wut darin. Wir erkennen es, wenn jemand sich verstellt, weil die Augen als Spiegel der Seele viel mehr preisgeben als manchem lieb ist. Manchmal fällt es uns schwer, jemandem direkt in die Augen zu schauen, weil wir etwas verbergen möchten.

Sind laut Joey Yap die Augen seitlich nach unten gerichtet, kann jemand das Leben nicht richtig genießen, ist stur und lässt nur seine eigene Meinung gelten. Nach oben gerichtete Augen zeugen von Geduld, Ruhe und Entspannung eines Menschen.

Die Lachfältchen

Die Lachfältchen an den Augen werden auch Pfirsichblütenlinie genannt und sind ein Symbol für das “peach blossom luck”. Die richtige Länge der Fältchen entscheidet über den “Sex Appeal” einer Person. Zu lange Linien, die bis in die Schläfe (den Hochzeitspalast) hineinreichen, bringen Probleme. (Vermutlich bei der Koordination von Liebhaber und Ehemann…)

Der Abstand zwischen Augen und Augenbrauen

Face Reading 2010
Face Reading 2010 (Foto: J. Yap)

Der Bereich zwischen Augen und Augenbrauen symbolisiert den Immobilien- oder Eigentumspalast. Haben hier mindestens anderthalb Finger Platz, gilt die Person als jemand, der in großzügigen Häusern wohnen muss. Wer wenig Platz zwischen Augen und Augenbrauen hat, gibt sich auch mit kleinen Appartements zufrieden.

Die Augenbrauen

An den Augenbrauen lässt sich die Durchsetzungskraft ablesen. Wachsen Sie eher nach oben, so hat jemand einen starken Willen. Augenbrauen, die stachelig nach oben zeigen, weisem ihrem Eigentümer wenig Geduld zu. Schlankere Augenbrauen lassen auf einen scheuen Charakter schließen, der sich eher für die Details interessiert. Breitere Augenbrauen gehören einer Person,  für die “das große Ganze” wichtiger ist.

Der Blick

Wenn Sie also erfolgreich in einem Gesicht lesen wollen, beginnen Sie immer bei den Augen und achten Sie auch darauf, wie jemand Sie anschaut. Am Blick können Sie die Vertrauenswürdigkeit einer Person bestimmen.

Guckt Sie Ihr Gegenüber voll an, ist sein Herz direkt und aufrichtig. Schaut er von der Seite zu Ihnen, denkt er etwas anderes als er sagt und ist nicht vertrauenswürdig. Häufiges Augenzwinkern ist ein Anzeichen für ein unaufrichtiges Herz.

Laut Joey Yap haben im nächsten Jahr aber genau die Leute Erfolg, die außen freundlich und innen “evil” (böse, schlecht, übel) sind. Das lässt sich auch an der Nase ablesen.

Die Nase

Die Nase (Foto: Hanna alias hanZ)

Die Nase repräsentiert den Wohlstandspalast. Die Nasenmitte steht für das direkte Einkommen durch eigene Arbeit, die Nasenflügel für das indirekte Einkommen (“Geld durch Geld”, z. B. durch Vermietungen oder Aktien). Ist die Nase besonders groß und fleischig, zeigt das die Möglichkeit eines Wohlstandes an und die Art der Geldeinnahme je nachdem, welcher Teil der Nase fleischiger ist. Eine kleine, knochige Nase ist dagegen ein Hinweis auf eine dauerhafte Verschuldung.

Je kleiner die Nasenlöcher sind, umso geiziger ist ein Mensch. Eine Linie auf der Nase kennzeichnet eine Person, die viele Fragen stellt. Hinter einer Höcker-Nase steckt ein starker Charakter, der für viele Diskussionen sorgen wird. Eine gerade, fleischige Nase steht für gute Beziehungen. Ein Pickel oder Kratzer auf der Nase kann ein Indiz für einen Geldverlust innerhalb der nächsten sieben Tage sein.

Bei der Partnerwahl sind solche Tipps “Gold wert”… ;-)

Eine krumme Nase symbolisiert übrigens einen Menschen mit wenig Integrität, aber guter Argumentationsfähigkeit und Verkaufskraft (z. B. einen Versicherungsvertreter…). Genau diese Menschen haben 2010 das Glück auf Ihrer Seite besonders mit Holz im persönlichen BaZi Chart.

Der Mund

Großer Mund (KrätzschePhotography)
Großer Mund (Foto: KrätzschePhotography)

Mund und Kinn stehen für das Element Wasser, das 2010 besonders günstig ist.

Wer einen großen Mund und ein großes Kinn besitzt, hat Kraft und Einfluss, kann überall in der Welt zu Geld kommen und gilt als Sprecher. Wer einen kleinen Mund hat, gilt eher als Denker.

Den alten Büchern zufolge essen Frauen mit großen Mündern “so viel bis der Mann pleite ist”, kontrollieren ihre Männer und bringen selbst das Geld nach Hause. Berühmte Beispiele für erfolgreiche Frauen mit großen Mündern sind z. B. Madonna, Joanne K. Rowling und Oprah Winfrey.

Wer allerdings stets mit offenem Mund durch die Welt spaziert, wird ab dem 60. Lebensjahr ein miserables Leben führen.

Je weiter entfernt die Lachfalten vom Mund sind, umso mehr Spaß hat jemand an seiner Arbeit. Hat eine Person zwei Lachfalten auf jeder Seite, hat sie auch zwei Jobs.

Für Frauen ist der Punkt über der Oberlippe wichtig: Ist dieser eingesunken, gilt sie als fruchtbar. Im alten China wurde das von den Schwiegereltern vor Zustimmung zur Hochzeit überprüft…

Die Stirn

An der Stirn kann man ablesen, ob jemand viele hilfreiche Menschen und Verbindungen hat und wie die Karriere verläuft. Eine hohe, weite Stirn symbolisiert eine Vielzahl von hilfreichen Menschen (fünf Finger sollten auf der Stirn Platz finden). Diese Personen sind außerdem smarter, analytischer veranlagt und intelligenter und kommen so im Business weiter.

Wer eine niedrige Stirn hat, sollte nicht verzagen, sondern im nächsten Jahr den Westsektor verstärkt nutzen.

Ein eingesunkener Punkt in der Mitte der Stirn zeigt an, dass dieser Mensch immer Probleme haben wird für andere zu arbeiten und lieber sein eigenes Geschäft aufmacht. Das wäre dann z. B. für einen Arbeitgeber bei der Einstellung wichtig…

Die Ohren

Das Ohr (Erik mit k)
Weiches Ohr (Erik mit k)

Dickere und längere Ohren gehören einem gesunden Menschen mit starkem Immunsystem. Sie sollten immer heller sein als das Gesicht. Umso softer die Ohren sind, umso freundlicher ist auch die Person. Liegen die Ohrenspitzen auf Höhe der Augenbrauen, weist das auf eine größere Intelligenz hin. Liegen die Ohren sehr tief, wird der Erfolg erst spät im Leben kommen.

Sind Ohrläppchen kaum vorhanden, sondern angewachsen, haben Sie es mit einem sturen Menschen zu tun.

Kann eine OP die ungünstige Ausgangsposition verändern?

Das persönliche Glück eines Menschen kommt aus seinem Herzen. Das Gesicht und die Ausstrahlung der Augen werden sich verändern, wenn sich das Herz ändert. Unterzieht sich jemand einer Schönheits-OP, seine Gefühle bleiben jedoch gleich, wird laut Joey Yap keine Veränderung eintreten. Dem können wir auch ohne professionelle Hilfe zustimmen.

Fazit

Es ist im Endeffekt also alles eine Frage der Einstellung… (oder des guten Feng Shui?)

Was meint ihr? Was könnt ihr in eurem Gesicht lesen? Könnt Ihr euch vorstellen, neue Bekanntschaften auf alle Kriterien zu überprüfen und vielleicht sogar die Weichheit der Ohren zu testen?

Wir freuen uns jedenfalls schon darauf, unser Wissen anzuwenden und mehr auf die uns umgebenen Gesichter zu achten. Vielleicht wird “Face Reading” sogar unsere neue Lieblingsbeschäftigung auf Familienfeiern… Sicher ist vieles aus einem Gesicht und vor allem aus den Augen ablesbar, weil sie die direkte Verbindung zum Herzen sind. Das man jede knochige Nase über einen Kamm scheren kann, können wir uns dennoch nicht so ganz vorstellen.

Beitrag teilen:
Über Susanne Raven 117 Artikel
Susanne ist freie Autorin und als Feng Shui Enthusiastin seit 2007 Betreiberin von Everyday Feng Shui. Die gelernte Logopädin hat sich zum Ziel gesetzt, traditionelles Feng Shui im deutschsprachigen Raum populärer zu machen. Susanne erreicht ihr unter info@everyday-feng-shui.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*