Portrait: Silvia Kaufer und ihr Weg zum Feng Shui

Jeder beschreitet seine eigenen Wege, um am Ende seine Berufung zu finden. So war es auch bei Silvia Kaufer, die bereits auf eine bewegende Lebensgeschichte zurückblicken kann. Mit einer Behinderung geboren, wurde sie zuerst Steuerberaterin und fand über einen Schicksalsschlag und mehrere neue Pfade schließlich den Weg zur Feng-Shui-Beraterin.

Ein schwieriger Start und ein trockener Beruf

Silvia Kaufer
Silvia Kaufer

Schon der Lebenseinstieg ist für Silvia Kaufer eine Herausforderung, denn sie wird 1962 im Zuge der Contergan-Verwendung ohne Arme geboren. Sie selbst bezeichnet jedoch ihre Kindheit als unbeschwert. Sie beginnt ihren Berufsweg mit einer Ausbildung als Steuerberaterin. Gleichzeitig lernt sie ihren Mann kennen und sie gründen bald darauf eine Familie. Aufgrund ihrer Behinderung entscheidet sie sich für den Beruf, während ihr Mann zu Hause bei den Kindern bleibt. Eine Regelung, die sie auch später beibehalten. Bis jetzt schlummert das Interesse an einer ganzheitlichen, spirituellen Lebensführung noch tief in ihrem Unterbewusstsein und wartet darauf wach geküsst zu werden. Doch vorerst steigt sie die Karriereleiter als Steuerberaterin hinauf.

Ein Fingerzeig zu einem neuen Weg

Schließlich kommt es allerdings zu einem Lebensereignis, das ihr einen völlig neuen Weg zeigt. Im Zuge einer Herzoperation steht sie mit einem Bein schon fast auf der anderen Seite. Diese Erfahrung öffnet ihr die Augen. Sie beginnt sich mit dem Unterbewusstsein, der Kraft des Geistes und fernöstlichen Lehren zu beschäftigen. Durch das Verfassen des Buches „Der Schlüssel zum Erfolg“ entdeckte Silvia Kaufer ihre Leidenschaft, das Schreiben. Sie begann mit Kinderbüchern und es folgten auch Erwachsenenromane. Als Schriftstellerin schreibt sie personalisierte Bücher, die sie nach den Wünschen ihrer Kunden gestaltet. Im Internet begegnet man Silvia Kaufer mittlerweile immer häufiger als Einrichtungsexpertin: Sie verfasst Fachartikel, wie hier zum Thema Licht und Beleuchtung.

Auf nach Spanien und zum Feng Shui

Feng Shui Grundriss mit den einzelnen Lebensbereichen
Feng Shui Grundriss mit den einzelnen Lebensbereichen (Bildquelle: www.fengshui-online.eu)

Ihr Mann und haben sich schon immer gerne neuen Projekten und Herausforderungen gestellt. Der größte Schritt war, mit ihrer Familie nach Spanien auszuwandern. Dort leben sie seitdem auf ihrer eigenen Finca, auf der man gerne auch einmal auf einen Urlaub zu Besuch kommen kann. Kurz nach dem Abenteuer Auswandern beginnt sie sich auch für Feng Shui zu interessieren, da sie es spannend findet, wie die Umgebung unseren Geist beeinflusst. Seit Anfang 2014 ist sie nun zertifizierte Feng-Shui-Beraterin und hat auch ihre Finca komplett nach Feng-Shui eingerichtet. Sie hat aus ihrem Haus ein Zuhause gemacht, wie sie selbst sagt. Ihre Beratung bietet sie über ihre Webseite auch in Deutschland an und gibt Hilfestellungen, den eigenen Wohnbereich zu analysieren und neu auszurichten.

Mehr zu Silvia Kaufer und ihrer Feng Shui-Beratung auch auf ihrer Webseite www.fengshui-online.eu.

 

Beitrag teilen:
Über Astrid Albrecht-Sierleja 157 Artikel
Astrid Albrecht-Sierleja verfügt als langjährige Malerin und Lackiererin über ausgesprochen praxisorientiertes Wissen und kennt als Produkt-Designerin die Vielfalt gestalterischer Möglichkeiten im Wohn- und Arbeitsbereich. Astrid erreicht ihr unter a.albrecht@everyday-feng-shui.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*