Raumklima verbessern mit Sonnenschutzfolien

Auch wenn wir die warmen und sonnigen Sommermonate lieben, weil Sonne gleichzeitig Glück bedeutet, so bringen die Strahlen der Sonne auch einen unangenehmen Nebeneffekt mit sich. Sie erwärmen nämlich nicht nur unsere Seele, sondern auch unsere Räume. Und das kann bei intensiver Sonneneinstrahlung sehr unangenehm werden. Sonnenschutzfolien helfen dabei, die Wärme draußen zu halten.

Sonnenschutzfolien INS 15 XSR dunkel -
Sonnenschutzfolien INS 15 XSR dunkel – Bildquelle: www.folienmarkt.de

Wie schützen wir uns und unsere Räumlichkeiten?

Feng Shui bietet beim Wohnen und Einrichten mit Sicherheit viele Ansatzpunkte, die den Energiefluss innerhalb der Räume fördern und dafür sorgen, dass wir uns wohl fühlen. Und das beginnt schon bei der Grundstücksauswahl oder bei der Suche nach der passenden Wohnung. Ein harmonisches Wohnumfeld und optimal gegliederte Räume sind eine wichtige Voraussetzung für das Wohlbefinden. Hinzu kommen die Möbel und Dekoartikel, die nach Feng Shui entsprechend ausgewählt und platziert werden. Wem dies alles gelingt und wer die Regeln von Feng Shui so umfassend wie möglich anwenden kann, der hat schon einmal einen sehr wichtigen Grundstein für das Wohlbefinden gelegt.

Doch all diese Bemühungen können zunichte oder zumindest geschmälert werden, wenn die Sonne durch die großzügigen Fensterflächen zu viel Wärme und ungesunde UV-Strahlen in unsere Räume liefert. Dann kann es vor allen Dingen in den Sommermonaten schnell recht innerhalb der Räumlichkeiten warm werden, sodass das angenehme Wohlbefinden schnell auf der Strecke bleibt. Ein guter Sonnenschutz an den Fenstern ist daher immer empfehlenswert.

Was bringen Sonnenschutzfolien?

Ein Hitzeschutz durch Folien an den Fenstern ist eine beliebte Variante, um im Sommer die Wärme außerhalb der Räumlichkeiten zu halten und im Gegenzug im Winter die Wärme im Raum zu halten. Hitzeschutzfolien oder Sonnenschutzfolien funktionieren somit zu jeder Jahreszeit und sorgen für ein angenehmes Raumklima.

Sie werden ganz einfach auf die Fensterflächen aufgeklebt, können individuell zugeschnitten werden und bei Bedarf auch problemlos wieder entfernt werden. Durch ihre Oberfläche absorbieren sie die Wärme und sorgen so dafür, dass diese nicht in großem Maße die Räumlichkeiten eindringen kann. Dieser Schutz funktioniert unter anderem besser als bei Stoffvorhängen oder bei Rollos, die von Innen an die Fenster und Glastüren angebracht werden.

Obendrein bieten sie einen Sonnenschutz an, der dafür sorgt, dass keine schädliche UV-Strahlung in die Räumlichkeiten eintreten kann. Diese schädliche UV-Strahlung ist unter anderem ein Auslöser für Hautkrebs. Die Schutzfolien erfüllen somit viele Kriterien, die auch im Bereich des Feng Shui zur Anwendung kommen können und die dafür sorgen, dass das Wohlbefinden auch in der wärmeren Jahreszeit nicht auf der Strecke bleiben muss.

Beitrag teilen:
Astrid Albrecht-Sierleja
Über Astrid Albrecht-Sierleja 158 Artikel
Astrid Albrecht-Sierleja verfügt als langjährige Malerin und Lackiererin über ausgesprochen praxisorientiertes Wissen und kennt als Produkt-Designerin die Vielfalt gestalterischer Möglichkeiten im Wohn- und Arbeitsbereich. Astrid erreicht ihr unter a.albrecht@everyday-feng-shui.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*