Deko-Idee: Miniaturwelten in alten Toilettenpapier-Rollen

Wenn Toilettenpapier-Rollen aufgebraucht sind, schmeißen die meisten von uns den runden Papp-Rest am Ende einfach weg. Nicht so die in Paris lebende Künstlerin Anastassia Elias. Mit Papiersilhouetten schafft sie in den Rollen-Resten phantasievolle Miniaturwelten. Schere, Papier und Klebstoff – mehr braucht man dazu nicht. Vor eine Lichtquelle gestellt, beginnen die kleinen Szenen dann auf magische Weise zu leben. Eine tolle Deko- und Bastel-Idee für die sich anbahnende dunkle Jahreszeit.

Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen - Bild 1

Hier findet ihr weitere Beispiele:

Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen - Bild 2

Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen - Bild 3

Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen - Bild 4

Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen - Bild 5

Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen - Bild 6

Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen - Bild 7
Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen
(Bildquelle: www.anastassia-elias.com)
Beitrag teilen:
Long Wang
Über Long Wang 311 Artikel
Meister Long Wang ist seit 2007 Teil des Everyday Feng Shui Redaktionsteams und bereichert seither als Experte für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit seiner fernöstlichen Perspektive auf die Welt unsere Plattform. Zu erreichen ist er unter l.wang@everyday-feng-shui.de

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*