Deko-Idee: Miniaturwelten in alten Toilettenpapier-Rollen

Wenn Toilettenpapier-Rollen aufgebraucht sind, schmeißen die meisten von uns den runden Papp-Rest am Ende einfach weg. Nicht so die in Paris lebende Künstlerin Anastassia Elias. Mit Papiersilhouetten schafft sie in den Rollen-Resten phantasievolle Miniaturwelten. Schere, Papier und Klebstoff – mehr braucht man dazu nicht. Vor eine Lichtquelle gestellt, beginnen die kleinen Szenen dann auf magische Weise zu leben. Eine tolle Deko- und Bastel-Idee für die sich anbahnende dunkle Jahreszeit.

Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen - Bild 1

Hier findet ihr weitere Beispiele:

Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen - Bild 2

Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen - Bild 3

Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen - Bild 4

Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen - Bild 5

Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen - Bild 6

Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen - Bild 7
Miniaturwelten von Anastassia Elias in alten Toilettenpapier-Rollen
(Bildquelle: www.anastassia-elias.com)

 

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*