Feng Shui: Gute Wohnung trotz schlechter Lage?

Das perfekte Feng-Shui-Haus kann es nicht geben. Davon bin ich durch meine langjährige Erfahrung als Feng-Shui-Beraterin überzeugt. Die Lehre ist so vielschichtig und komplex, dass in der Praxis niemals alle Kriterien optimal erfüllt werden können. In der Regel müssen Prioritäten festgelegt werden, was in jedem individuellen Fall wirklich wichtig ist. Doch einige grundlegende Entscheidungskriterien gibt es. Eins davon erläutere ich Ihnen gerne etwas näher.

Gutes Haus oder perfekte Lage? Das ist eine Feng-Sui-Frage. Foto: ©Hedwig Seipel
Gutes Haus oder perfekte Lage? Das ist eine Feng-Sui-Frage.
Foto: ©Hedwig Seipel

Stellen Sie sich vor, Sie müssten sich zwischen einem, nach Feng-Shui-Kriterien, nicht so tollem Haus in einer perfekten Lage und einem optimalen Haus in einer nicht sehr guten Lage entscheiden müssen. Welches Haus wäre Ihr Favorit? Alle übrigen Entscheidungskriterien lassen wir jetzt außer Acht.

Es ist keine einfache Entscheidung. Erfahrungsgemäß tippe ich eher auf das „optimale Haus in nicht so guter Lage“. Aus Feng-Shui-Sicht wäre es keine so gute Entscheidung. Warum?

Für Feng Shui gilt:
Je größer die Dimension (Ausdehnung, Ausmaß, Größe), desto stärker die Wirkung.
Daraus ergibt sich eine praktische Reihenfolge, was auf uns und unser Leben den größeren Einfluss nimmt:

  • die Lage einer Stadt wirkt stärker als die Lage einer Siedlung oder eines Stadtteils,
  • eine Siedlung oder ein Stadtteil wirkt stärker als ein einzelnes Grundstück,
  • ein Grundstück hat größere Wirkung als ein Haus,
  • ein Haus wirkt stärker als eine Wohnung,
  • eine Wohnung wirkt stärker als ein Zimmer,
  • ein Zimmer wirkt stärker als ein Bereich im Zimmer.

Feng-Shui-Kriterien, die in der größeren Dimension nicht optimal erfüllt sind, lassen sich in der kleineren Dimension nicht einfach kompensieren. Wir können uns mit den Bedingungen nur bestmöglich arrangieren. Wenn es draußen regnet, dann kann ich es als Einfluss einer „größeren Dimension“ nicht ändern. Ich kann mich jedoch mit dem Wetter arrangieren, indem ich einen Regenschirm benutze oder einfach zu Hause bleibe. Dadurch wird das Wetter nicht anders aber meine „Optimierung“ hilft mir, mich in dieser Lage gut zu fühlen.

Würde die Sonne scheinen, statt zu regnen, dann bräuchte ich die „Optimierung“ durch den Regenschirm nicht, weil die „größere Dimension“ perfekt wäre.

Kommen wir zurück zu der Eingangsfrage. Wenn die Lage eines Hauses optimal ist, das heißt, die Schutztiere wirken entsprechend ihrer Funktion, die Landschaftsformen sind vorteilhaft angeordnet, der ­Chi-Fluß in der Umgebung ist perfekt (kein ­Sha- oder ­Ssu-Chi), dann sind die Voraussetzungen für ein gutes Feng-Shui-Haus erfüllt. Es sind keine Optimierungen im Haus notwendig. Das heißt aber nicht, dass man durch ungeschickte Planung, Bauweise oder Gestaltung des Hauses die guten Einflüsse nicht wieder kaputtmachen kann. Genau das passiert häufig, wenn Feng-Shui nicht korrekt oder gar nicht berücksichtigt wird.

Ist die Lage des Hauses nicht optimal, weil zum Beispiel ein oder mehrere Schutzaspekte nicht erfüllt sind, dann kann diese Situation nur durch Optimierungen im Haus für die Bewohner erträglicher werden. Ihre Wirkung kann jedoch nicht aufgehoben werden. Deshalb ist in solchen Häusern sehr wichtig, dass Empfehlungen zur optimalen Gestaltung konsequent umgesetzt werden.

Fazit: Wenn die größere Dimension Feng-Shui-Kriterien optimal erfüllt, dann brauchen wir in der kleineren Dimension nur aufzupassen, dass wir nichts kaputt machen.

Wenn die größere Dimension Feng-Shui-Kriterien nur unzureichend erfüllt, dann sind wir auf die Optimierung der kleineren Dimension angewiesen, um aus der Situation das Beste zu machen.

Deshalb würde ich mich für ein Haus in einer nach Feng Shui optimalen Lage entscheiden, auch wenn es selbst Feng-Shui-Kriterien nicht perfekt erfüllt.

Mit groß dimensionierten Grüßen

Hedwig Seipel
www.fengshui-classic.de

P.S. (Anzeige)
Ich lade Sie herzlich zu meinem kostenlosen Webinar über die „Fünf Wandlungsphasen“ am nächsten Montag: https://www.sofengo.de/w/3674

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*