Space Clearing Expertin Marion Degel im Interview

Sobald wir einen Raum betreten, entwickelt sich unbewusst ein Dialog zwischen uns und dem, was uns in diesem Raum umgibt. Es entsteht eine Wirkung, die einen unmittelbaren Einfluss auf unser Befinden hat. Dies trifft leider auch auf das Gerümpel vor Ort zu.

Wenn wir einen Raum betreten fühlen wir uns manchmal geborgen, unsicher, kreativ oder offen und voller Energie. Gerümpel spielt dabei eine entscheidende Rolle. Es raubt uns Energie, lenkt uns ab oder erinnert uns fortwährend an Vergangenes oder Unerledigtes. Die Vermeidung von Gerümpel kann uns dabei helfen, die wirklich wichtigen Dinge in unserem Leben klarer vor uns zu sehen.

Marion Degel ist eine Expertin, wenn es um das Thema Entrümpeln geht. Als Schülerin von Karen Kingston („Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags“) berät und unterstützt sie Menschen mit ihrem methodischen Wissen über Space Clearing und Clutter Clearing bei der Auseinandersetzung mit ihrem räumlichen Umfeld und hilft ihnen auf diese auch in ihrer eigenen Persönlichkeitsentwicklung. Im Interview (siehe oben) mit Erna Hüls („Ein Coach für alle Fälle“) gibt Marion Degel einen Einblick in ihre Arbeit.

Aufgeräumt ja, aber ist das nicht trotzdem zu viel des Guten? Aufgeräumt ja, aber ist das nicht trotzdem zu viel des Guten? (Foto: practicalowl)

Hier findet ihr weitere Informationen zum Thema Entrümpeln.

Beitrag teilen:
Susanne Raven
Über Susanne Raven 115 Artikel
Susanne ist freie Autorin und als Feng Shui Enthusiastin seit 2007 Betreiberin von Everyday Feng Shui. Die gelernte Logopädin hat sich zum Ziel gesetzt, traditionelles Feng Shui im deutschsprachigen Raum populärer zu machen. Susanne erreicht ihr unter info@everyday-feng-shui.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*