Entrümpeln: Shirts

Entrümpeln: ShirtsHeute wenden Sie sich wieder Ihrem Kleiderschrank zu. Das Wetter wird sicher bald besser und der Frühling naht. Zeit also, alle lang- und kurzärmeligen Shirts gründlich auszusortieren. 

Stellen Sie sich drei Kisten bereit (Drei-Kisten Methode nach Rita Pohle) und fragen Sie sich bei jedem Stück, ob Sie es in den letzten 12-18 Monaten überhaupt getragen haben. Wenn nicht, wandert es in Kiste 2 zum Verschenken oder Verkaufen. Alle Kleidungsstücke, die kaputt, eingelaufen oder untragbar geworden sind, kommen in Kiste 1 – den Müll. 
Alte Baumwoll-Shirts können Sie noch als Putzlappen verwenden. Dafür zerschneiden Sie sie sofort und deponieren sie bei Ihren Putzsachen.

Bevor Sie die übriggebliebenen Shirts aus Kiste 3 zum Behalten wieder ordentlich in Ihren Kleiderschrank einräumen, säubern Sie die leeren Fächer gründlich.

Denken Sie daran, dass Ihre Kiste 2 in vier Wochen verschwunden sein sollte!

Beitrag teilen:
Susanne Raven
Über Susanne Raven 116 Artikel
Susanne ist freie Autorin und als Feng Shui Enthusiastin seit 2007 Betreiberin von Everyday Feng Shui. Die gelernte Logopädin hat sich zum Ziel gesetzt, traditionelles Feng Shui im deutschsprachigen Raum populärer zu machen. Susanne erreicht ihr unter info@everyday-feng-shui.de

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*