Sizilianisch Wohnen: Wie sich Mentalität und Lebensgefühl der Sizilianer in der Einrichtung widerspiegeln

Italien kann nur verstehen, wer das südlichste Ende gesehen hat: Sizilien. Doch wie spiegeln sich die sizilianische Mentalität und das Lebensgefühl der Inselbewohner in der Einrichtung wider? Ein Überblick über das Wohnen und Leben auf Sizilien.

Wasser, sanft ansteigende Hänge und eine reichhaltige Geschichte haben Mentalität und Lebensweise der Sizilianer geprägt
Wasser, sanft ansteigende Hänge und eine reichhaltige Geschichte haben Mentalität und Lebensweise der Sizilianer geprägt (Foto: Tristan Ferne)

Sizilien ist eine Insel voller Gegensätze, die bis heute mit dem reichen architektonischen Erbe seiner zahlreichen Eroberer lebt. Griechen, Römer, Byzantiner, Araber, Normannen und Staufer haben Spuren hinterlassen, die bis heute sichtbar geblieben sind und mit denen die Sizilianer tagtäglich leben. Neben der sizilianischen Mentalität und dem charakteristischen Lebensgefühl, haben all diese Einflüsse das Bauen und Wohnen stark geprägt.

Bereits Goethe hat, als er nach Palermo kam, erkannt, dass der Schlüssel zum Verständnis Italiens in Sizilien liegt und man das Land nur vollständig erkennen und verstehen kann, wenn man sein südliches Ende gesehen hat. Die meisten Sizilianer fühlen sich hingegen als Sizilianer und nicht zu Italien zugehörig. Nicht umsonst spricht man häufig vom nördlichsten Punkt Afrikas, wenn man von Sizilien redet.

Das Leben vieler Inselbewohner ist von Armut geprägt

Von Armut geprägt: Typischer Straßenzug in Palermo
Von Armut geprägt: Typischer Straßenzug in Palermo (Foto: Verity Cridland)

Die klare Eleganz toskanischer Landvillen oder die Pracht venezianischer Palazzi findet man auf Sizilien nur selten und wenn, dann nur in ihrer vergänglichen Form, die typisch ist für den unprätentiösen Umgang der Inselbewohner mit ihrer reichen Geschichte. Schon in der Antike als Kornkammer Roms ausgebeutet, ist die Insel auch heute noch stark agrarisch geprägt und zählt leider zu den ärmsten Regionen Europas.

Trotz der atemberaubenden Landschaften, des milden Klimas sowie der vielen Baudenkmäler und Kunstschätze ist das Leben auf Sizilien nicht immer leicht, auch wenn die Inselbewohner dem typischen Bild mediterranen Lebensgefühls entsprechen. Einen starken Kontrast gibt es zwischen der modernen, urban geprägten Lebensweise in den Städten und den starren, bisweilen antiquiert wirkenden Ortschaften im ländlich geprägten Hinterland. Hier thronen Dörfer und Städte auf den kargen Gipfeln oder schmiegen sich an steile Bergflanken. Fährt man durch die einzelnen Orte und beobachtet die Menschen, die vor den Häusern und Bars sitzen, scheint die Zeit stehengeblieben zu sein und das eigene Leben fühlt sich merkwürdig entschleunigt an.

Nicht vom äußeren Eindruck der Häuser täuschen lassen

Schattig kühl und wohnlich: Konservativ eingerichtetes Wohnzimmer in Palermo
Schattig kühl und wohnlich: Konservativ eingerichtetes Wohnzimmer in Palermo (Foto: Dan Bock)

Vom äußeren Eindruck der Häuser darf man sich auf Sizilien hingegen nicht täuschen lassen. Mag an Gebäude von außen auch noch so heruntergekommen erscheinen, kann man in seinem Inneren so manche Überraschung erleben. Selbst Wohnungen in den grauen Wohnblöcken der 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts können sehr hell und farbenfroh sein. Wirkt der nachlässige Umgang mit Baudenkmälern auf Nordeuropäer etwas befremdlich oder wird als typisch südeuropäisch abgetan, zeugt der sizilianische Einrichtungsstil oftmals von einer ganz anderen Haltung und spiegelt den Stolz der Sizilianer auf ihr reiches Erbe und ihre Insel wieder.

Überraschend wohnlich: Modernes sizilianisches Schlafzimmer
Überraschend wohnlich: Modernes sizilianisches Schlafzimmer (Bildquelle: owl-moebelhandel.de)

Gerade große soziale Unterschiede, in einer armen Region wie Sizilien, schlagen sich im Einrichtungsstil nieder. Oftmals ist die Einrichtung sehr einfach gehalten. Trotz großer Unterschiede im Wohnen findet sich die Liebe der Italiener zum Design jedoch auch in vielen sizilianischen Haushalten wieder. Italienische Designermöbel werden gekonnt mit dunklen, rustikalen Massivholzmöbeln kombiniert und verschmelzen zu einem Gesamtensemble von Klassik und Moderne. Stuckverzierte Decken und eine Büste in der Ecke, die an die Antike oder den Barock erinnern soll, dürfen in vielen Haushalten jedoch nicht fehlen und zeigen den Stolz vieler Sizilianer auf ihre Herkunft.

Die Küche als zentraler Ort der Begegnung

Die Küche des Hauses: Zentraler Ort der Gastfreundschaft auf Sizilien
Die Küche des Hauses: Zentraler Ort der Gastfreundschaft auf Sizilien
(Foto: Tore Urnes)

Gastfreundschaft wird auf Sizilien großgeschrieben und spiegelt sich in den weiträumigen einladenden Küchen und auf dem Land, in den Terrassen und Pergolen wieder. Typisch sind entweder weiß verputzte Wände oder warme Farben, welche von der Harmonie zwischen Himmel, Erde und Meer zeugen, die das sizilianische Leben prägt. Traditionelle Natursteinböden finden sich ebenso häufig, wie farbenfrohe Wandfliesen. Bunte Vorhänge aus natürlichen Stoffen wie Baumwolle oder Leinen, setzen weitere Akzente. Auf der anderen Seite gibt es auf Sizilien genauso häufig den klassischen italienischen Landhausstil, mit Möbeln in gedeckten Farben sowie geflochtenen Sesseln und Sofas.

Schlussendlich zeichnet sich sizilianisches Wohnen durch seine Kombination natürlicher Materialien wie Holz, Stein und Rattan aus und steht für eine Verbindung von traditioneller Lebensweise mit der Moderne. Darüber hinaus gestaltet sich die Einrichtung in vielen sizilianischen Haushalten klassisch Apennin mit Möbeln nach italienischer Art, jedoch durchaus pragmatischer als in anderen Regionen Italiens. Dies entspricht ganz der sizilianischen Mentalität, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren wie auf Familie, Freunde und wie sollte es anders sein, Sizilien.

Hier findet ihr weitere Infos zu beliebten Einrichtungsstilen.

 

Quellenangabe:

Beitrag teilen:
Über Long Wang 319 Artikel
Meister Long Wang ist seit 2007 Teil des Everyday Feng Shui Redaktionsteams und bereichert seither als Experte für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit seiner fernöstlichen Perspektive auf die Welt unsere Plattform. Zu erreichen ist er unter l.wang@everyday-feng-shui.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*