Feng Shui Zimmerpflanzen

Grüne Pflanzen wirken wie eine natürliche Klimaanlage: Sie filtern die Raumluft, regulieren die Luftfeuchtigkeit und können sogar Umweltgifte abbauen. Im Feng Shui kommt Zimmerpflanzen noch eine weitere wichtige Aufgabe zu: Sie erhöhen die Lebensenergie Chi in geschlossenen Räumen.

Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen können Stress mindern und sich beruhigend auf unsere Psyche auswirken. Sie sorgen als Luftbefeuchter und natürlicher Filter für ein angenehmes und vitalisierendes Raumklima. Viele Pflanzen stärken außerdem durch ihre grüne Farbe das Element Holz und fördern damit Kreativität und Entspannung.

Folgende Tabelle zeigt euch die Bedeutung vieler Pflanzenarten im Feng Shui sowie ihre baubiologische Wirkung auf Gesundheit & Raumklima.

Die Bedeutung von Zimmerpflanzen

Pflanze Bedeutung & Gesundheit Baubiologie
Aloe
(Aloe vera)
Holt Träumer zurück, bindet Umweltgifte im Körper, wirkt entzündungshemmend, stärkt das Immunsystem uvm. mehr lesen Verringert Schadstoffe, gibt nachts Sauerstoff ab
Alpenveilchen
(Cyclamen persicum)
Hilft bei Gefühlen, nicht beliebt zu sein, aktiviert Herz und Kreislauf, tröstet bei Einsamkeit und gibt Kraft in schwierigen Zeiten. mehr lesen Abbau von Schadstoffen
Bergpalme
(Chamaedorea elegans)
Eigenliebe, Selbstwert steigernd Abbau von Schadstoffen, Luftbefeuchter
Birkenfeige
(Ficus benjamina)
Wirkt aktivierend, gilt als Heilpflanze, Vorsicht: für Haustiere giftig mehr lesen Abbau von Schadstoffen, Luftbefeuchter, filtert Formaldehyd aus der Raumluft
Blaues Lieschen
(Exacum affine)
Aktiviert Lunge und Gehirn, aktiviert das Denken, depressive Menschen werden zudem positiv beeinflusst. Luftbefeuchter
Drillingsblume
(Bougainvillea)
Wirkt belebend, energetisierend und hilft Stress abzubauen
Dieffenbachie
(Dieffenbachia)
Gut für Kopfarbeit Abbau chemischer Schadstoffe
Drachenbaum
(Dracaena draco)
Energetisierend, belebend Abbau chemischer Schadstoffe wie etwa Formaldehyd (Office-Drucker etc.)
Efeu
(Hedera helix)
Motiviert, belebt positiv Abbau von Formaldehyd
Efeutute
(Epipremnum pinnatum)
Verbessert Verbindung rechte und linke Gehirnhälfte Abbau chemischer Schadstoffe
Elefantenfuß
(Beaucarnea recurvata)
Wirkt erdend, beruhigend, steht für kraftvolle, nach oben strebende Energien, die positiv auf nervöse Menschen wirken
Fensterblatt
(Monstera deliciosa)
Bewirkt große Ruhe, jedoch nicht für jede Wohnung geeignet - kann bei manchen Menschen genau das Gegenteil bewirken Luftbefeuchter
Fetthenne
(Sedum spectabile)
Gegen emotionalen Stress
Flamingoblume
(Anthurium scherzerianum)
Motiviert Schüchterne und hat eine gute Ausstrahlung auf Menschen, die sich nicht gerne in den Vordergrund stellen Abbau von Schadstoffen, Luftbefeuchter
Flammendes Käthchen
(Kalanchoe blossfeldiana)
Verhilft schlecht gelaunten Menschen zu guter Laune, besonders morgens, beflügelt die Energie Abbau chemischer Schadstoffe
Frauenhaarfarn
(Adiantum capillus-veneris)
Stärkt weibliche Energie, bringt die Energie in Fluss: mehr lesen
Frauenschuhorchidee
(Paphiopeilum pinocchio)
Hilft Gefühle auszudrücken Abbau von Schadstoffen
Geldbaum
(Crassula ovata)
Unterstützt die Finanzen, fördert durch seine heitere Ausstrahlung die gute Laune
Grünlilie
(Chlorophytum comosum)
Wirkt kräftigend Abbau von Wohngiften
Hirschgeweihfarn
(Platycerium bifurcatum)
Fördert die Kommunikation
Kalanchoe
(Crassulaceae)
Beflügelt die Energie Abbau chemischer Schadstoffe
Kentiapalme
(Howea forsteriana)
Bündelt positive Energie, fördert produktives Denken Abbau von Schadstoffen, Luftbefeuchter
Lanzenrosette
(Aechmea fasciata)
Ermutigt zu innerer Ruhe, wirkt besonders auf Menschen, die ihr "weiches Inneres" hinter einem "kratzigen Äußeren" verstecken Abbau von Schadstoffen
Medinille
(Medinilla magnifica)
Gut für die Heilung der Seele; hilft, unterdrückte Emotionen auszudrücken und kann verlorene Genussfähigkeit wiederherstellen
Myrte
(Myrtus communis)
Schützt bei Ängsten und verhilft zu mehr Selbstbewusstsein
Orchideen
(Orchidaceae)
Stärkt das Selbstbewusstsein
Passionsblume
(Passiflora caerulea)
Wwirkt aktivierend auf das eigene Körpergefühl und fördert insbesondere bei asketischen Menschen die Lebensfreude
Philodendron
(Philodendron)
Vitalisierend, gibt Erholung und Frische Abbau chemischer Schadstoffe
Samtpflanze
(Gynura aurantiaca)
Wirkt schützend, gut für die Kreativität
Schwertfarn
(Nephrolepis exaltata)
Wirkt harmonisierend Abbau chemischer Schadstoffe
Strahlenaralie
(Schefflera)
Bringt gute Laune, sorgt für eine gute Stimmung Bindet besonders viele Schadstoffe aus Tabakrauch und baut Formaldehyd ab
Strauchmargerite
(Argyranthemum frutescens)
Wirkt belebend und harmonisierend auf den gesamten Organismus, hilft trotz Hektik einen kühlen Kopf zu bewahren Abbau chemischer Schadstoffe
Topfrose
(Rosa chinensis minima)
Fördert die Herzenswärme, öffnet das Herz und lässt Liebe strömen, Wirkung von Rosen ist fast ausschließlich positiv: mehr lesen
Usambaraveilchen
(Saintpaulia ionantha)
Wirkt aktivierend und harmonisierend, verbreiten lebhafte Stimmung im Raum
Weihnachtsstern
(Euphorbia pulcherrima)
Aktiviert Herz und Kreislauf, sorgt gerade im Winter für gute Laune Abbau chemischer Schadstoffe
Wunderstrauch
(Codiaeum variegatum)
Motiviert, fördert die Durchsetzungsfähigkeit Abbau von Schadstoffen
Zebrakraut
(Tradescantia zebrina)
Fördert zwischenmenschliche Beziehungen
Zierpfeffer
(Capsicum annuum)
Regt an, leistet gute Dienste bei Antriebslosigkeit, niedrigem Blutdruck und Konzentrationsschwäche, vor allem am Arbeitsplatz
Zierspargel
(Asparagus densiflorus)
Aktiviert, was nicht im Fluss ist
Zimmerbambus
(Pogonatherum paniceum)
Fördert die Kreativität, strahlt besonders feine Energie aus Wirkt als Asthmamittel
Zimmertanne
(Araucaria heterophylia)
Regt an, macht aktiv Abbau von Schadstoffen, Luftbefeuchter
Zimmerwein
(Cissus)
Gibt positive, anfeuernde Energie Abbau von Schadstoffen
Zitronen- / Orangenbaum
(Citrus limon bzw. Citrus microcarpa)
Fördert gute Laune, hilft bei Konzentrationsschwäche und löst Verkrampfungen im Hals- und Kopfbereich, baut Versagensängste ab
Zypergras
(Cyperus)
Bringt viel Energie in einen Raum, macht wach Ist ein besonders guter Raumluft-Befeuchter

Diese Tabelle als PDF: Download Feng Shui Zimmerpflanzen



Yucca-Palme Wirkung von Pflanzen im Feng Shui

Pflanzen begleiten unser Leben. Sie sind auch ein wirksames Gestaltungsmittel, das nach Feng Shui Kriterien... mehr lesen

Pflanze im Schlafzimmer Achtung: Pflanzen im Schlafzimmer

Das Schlafzimmer ist ein Ort der Ruhe und Zurückgezogenheit. Pflanzen bringen Dynamik und Lebenskraft... mehr lesen

Zimmerpflanzen und das BaGua

Laut Kompass-Bagua wirken sich Pflanzen vor allem im Osten (Bereich Familie & Gesundheit) und Südosten (Lebensbereich Reichtum & Finanzen) positiv auf die Raumenergien der Wohnung aus. Auch im Süden im Bereich für Ruhm & Anerkennung, können Feng Shui Pflanzen die nötige Holz-Nahrung für das Element Feuer sein.

Desweiteren haben Pflanzen aber, bestimmt durch ihre Formen und Blütenfarben, eine individuelle Persönlichkeit, die sich den einzelnen Elementen direkt zuordnen lässt. So gibt es Holz-Pflanzen, Feuer-Pflanzen, Erde-Pflanzen, Metall-Pflanzen und Wasser-Pflanzen. Je nachdem, welche Defizite ein Lebensbereich aufweist, können sie ihn gezielt mit einer Pflanze des passenden Elementes fördern.

Hervorragend geeignet sind Zimmerpflanzen wie Bergpalme, Birkenfeige, Drachenbaum, Grünlilie und Weihnachtsstern auch aus baubiologischer Sicht. In der Nähe von Druckern und Kopierern helfen sie, Schadstoffe wie Formaldehyd, Trichlorethylen, Ammoniak etc. abzubauen. Zusätzlich dienen sie als gute Luftbefeuchter.

Achtung: Manche Pflanzen haben giftige Bestandteile, können die Schleimhäute reizen oder bei empfindsamen Menschen Allergien auslösen. Bitte besondere Vorsicht walten lassen, wenn Kinder oder Tiere im Haushalt leben!


Weitere Feng Shui Tipps zum Wohnen und Einrichten:

Energiepflanzen Energetische Wirkung von Pflanzen

Jede Pflanze hat ihren eigenen Charakter, daher kommt es bei Energetisierung von Räumen auf die Sorte an... mehr lesen

Pflanzen richtig gießen Zimmerpflanzen richtig gießen

Viel hilft viel, aber manchmal ist weniger mehr. Was gilt beim Gießen von Pflanzen? Wir zeigen euch wieviel Wasser... mehr lesen

Grünpflanzen umtopfen Grünpflanzen richtig umtopfen

Zimmerpflanzen benötigen zum gesunden Wachstum regelmäßiges Umtopfen. Wann ist es eigentlich so weit? ... mehr lesen

Mini-Gewächshaus aus alten CD-Hüllen Mini-Gewächshaus aus CD-Hüllen

Alte CD-Hüllen ganz einfach für den Bau von Mini-Gewächshäusern wiederverwenden. Wir zeigen, wie es geht... mehr lesen

Wohnungsplaner Wohnung planen leicht gemacht

Planen Sie Ihre Wohnung einfach selbst! Mit unserem Online Wohnungsplaner planen Sie unkompliziert Ihre Wohnung. mehr lesen