Foto: Javonni Christopher / flickr CC BY 2.0
Freie Energie Technologien

Kann man mit Wasser Daten speichern?

Dass sich Wasser informieren lässt, ist bekannt. Aber wie dauerhaft sind diese Informationen? Sind sie flüchtige Erscheinungen, oder ist Wasser als langfristiger Datenspeicher geeignet? Foto: Javonni Christopher / flickr CC BY 2.0 Wissenschaftliche Experimente mit Wasser Wasser im Zusammenhang mit Datenspeicherung ist kein esoterisches Thema, sondern wird ernsthaft wissenschaftlich untersucht.  [mehr...]
Foto: Alan Levine / flickr CC BY 2.0
Freie Energie Technologien

Parawissenschaften vs. Schulwissenschaften

Wissenschaften, die über den Tellerrand hinaus blicken, haben es nicht leicht. Nicht alles, was grenzwertig ist, ist pseudowissenschaftlich. Im Gegenteil: An der Grenze des bisher Bekannten wird es erst so richtig interessant! Foto: Alan Levine / flickr CC BY 2.0 Parawissenschaften und Paranormales Diese beiden Begriffe haben die Vorsilbe „Para“ gemeinsam.  [mehr...]
Foto (C) Alejandro Rdguez / flickr CC BY 2.0
Freie Energie Technologien

Wasser Energetisierung mit Grander®-Technologien

Methoden zur Energetisierung von Wasser sind sehr umstritten. Schließlich wird das Wasser dabei nicht gereinigt, sondern nur „informiert“. Was ist von Grander®-Wasser zu halten? Foto (C) Alejandro Rdguez / flickr CC BY 2.0 Das bekannteste informierte Wasser ist vermutlich das so genannte „Granderwasser“.  [mehr...]
Wenn das bisherige Leben aus den Pflanzen zurückweicht, ändert sich das Informationsfeld. Foto (C) Irmgard Brottrager
Freie Energie Technologien

Die Feinstofflichkeit laut Dr. Klaus Volkamer

Das Feinstoffliche ist kurz gesagt die nicht-materielle Energie, die uns umgibt. Man kann sie praktisch mit der Lebensenergie gleichsetzen, die auch Chi, Prana, Aura oder Orgon genannt wird und das zentrale „Element“ von allen Feng-Shui-Betrachtungen darstellt.  [mehr...]
Freie Energie Technologien

Innovative Energiespeicher-Systeme

Energie steht im Überfluss zur Verfügung, aber wie speichert man sie? Ob eine Energiegewinnung wirtschaftlich ist, entscheidet sich letztlich an der Frage, wie viel davon nutzbar ist und wie viel verloren geht.  [mehr...]
Im Gegenlicht bekommt man eine Ahnung von dem, was sich zwischen den Teilchen befindet. Foto (C) Matthias Ripp / flickr CC BY 2.0
Freie Energie Technologien

Sind schwarze Löcher Eingänge von Wurmlöchern?

Schwarze Löcher sind vielleicht die stärksten Energien im Universum – falls die Theorien stimmen. Was man über die Beschaffenheit des Universums zu wissen glaubt, sind größtenteils nur Ideen mit vielen offenen Fragen.  [mehr...]
Deutet das spiralige Wachstum von Pflanzen darauf hin, dass die Raumzeit-Linie gekrümmt verläuft? Foto (C) Irmgard Brottrager
Freie Energie Technologien

Zeitreisen und Krümmung der Raum-Zeit

Dass die Zeit nicht immer gleich schnell verfliegt, hat jeder schon mal bemerkt. Diese Erfahrung ist nicht nur subjektiv möglich, sondern kann durchaus real sein – denn Zeit ist relativ und abhängig vom Bezugssystem.  [mehr...]
Wirbelform in der Pflanzenwelt, Foto (C) Thomas Quine / flickr
Freie Energie Technologien

Wirbel-Energien als „freie“ Energiequellen

Wirbel kommen nicht nur im Wasser vor, sondern auch in der Luft und wirken als dynamisches und formgebendes Prinzip auf alles ein, was lebt. Bis jetzt wird diese elementare Energieform viel zu wenig genutzt.  [mehr...]