Symbolfoto (C) Kevin Dooley / flickr CC BY 2.0
Ökologie & Umwelt

5G Handynetz: Was ist davon zu halten?

Versprochen werden deutlich höhere Übertragungsgeschwindigkeiten und neue Anwendungsmöglichkeiten, weil Sendungen beinahe in Echtzeit möglich sind. Um dieses Ziel zu erreichen, sind zirka fünfmal so viele Funkstationen erforderlich als derzeit. Symbolfoto (C) Kevin Dooley / flickr CC BY 2.0 Das liegt daran, dass die Reichweite der 5G-Funkwellen kürzer ist als beim derzeitigen LTE-Standard.  [mehr...]
Foto (C) mxmstryo / flickr CC BY 2.0
Ökologie & Umwelt

Übersinnliche Fähigkeiten von Tieren

Manche Menschen glauben nur das, was sie sehen. Für viele Tiere ist es ganz normal, wesentlich mehr wahrzunehmen. Sie sind viel enger mit der Natur verbunden und besitzen zusätzliche oder geschärfte Sinnesorgane.  [mehr...]
Das Grazer Haus der Baubiologie in ein Verein und befindet sich in der Moserhofgasse. Foto (C) Irmgard Brottrager
Ökologie & Umwelt

Vereine und Institute für Baubiologie & Ökobau

Sie vermitteln nicht nur Firmen und Adressen für gesundes und nachhaltiges Bauen. Meist handelt es sich um öffentlich zugängliche Einrichtungen mit zahlreichen Beratungs- und Weiterbildungsangeboten.  Was versteht man unter Baubiologie?  [mehr...]
Schräger Holzzaun, Foto (C) XoMEoX / flickr CC BY 2.0
Garten & Balkon

Zäune und Sichtschutzwände aus Öko-Materialien

Zaunkonstruktionen gibt es viele, aber die wenigsten sind umweltverträglich und fügen sich harmonisch in die Landschaft ein. In Siedlungsgebieten hat das Aussehen der Einfriedungen einen maßgeblichen Einfluss auf das Stadt- und Ortsbild.    [mehr...]
Die Zaubernuss ist eine problemlose Ziergattung. Foto (C) David Short / flickr CC BY 2.0
Garten & Balkon

Einheimische Sträucher und lästige Neophyten

Die Natur agiert sehr kleinräumig. Sie strebt nach Vielfalt, Differenzierung und Charakterstärke. In naturnahe Gärten gehören daher nur Gehölze, die sich bereits seit Jahren bewähren.   Sträucher erfüllen viele Funktionen.  [mehr...]
Zwei Fahrradkörbe sind besser als einer! Foto (C) Gabriele Diwald / flickr
Ökologie & Umwelt

Müllvermeidung im Haushalt

Wenn man sieht, was alles in den Mülltonnen landet, kann man eigentlich nur den Kopf schütteln. Warum tun wir uns diese energieraubende Verschwendung an, wo es doch ein Leichtes wäre, sie zu vermeiden?  [mehr...]
Spielzeug aus Karton, Foto (C) Paula Chapela / flickr
Ökologie & Umwelt

Unkonventionelle Altpapier-Verwertung

Kreative Menschen entsorgen ihre Papier-Abfälle nicht in der roten Tonne, sondern verwerten ihr Altpapier selber. Je weniger Papier wir verbrauchen, umso besser für den Waldbestand.   Maßnahmen, um Papier zu sparen Die komplette Verwertung des eigenen Papier-Abfalls gelingt freilich nur, wenn nicht zu viel Altpapier anfällt.  [mehr...]
Foto (C) Prayitno / Thank you for (12 millions +) view / flickr
Freie Energie Technologien

Bambus als Baustoff und Rohstoff

In Japan wurde 2016 mit dem weltweit ersten Bambus-Kraftwerk begonnen. Es soll Strom für rund 5.000 Haushalte liefern. Der schnell nachwachsende Rohstoff ist außerdem ein hervorragendes Baumaterial.  [mehr...]
Rapsfeld, Foto (C) Thomas Kohler / flickr
Ökologie & Umwelt

Alternative Energiegewinnung: Treibstoffe vom Acker

Biogene Kraftstoffe sind flüssige oder gasförmige Treibstoffe, die aus Biomasse hergestellt werden. Welche sind besonders nachhaltig und welche sind weniger zu empfehlen? Biokraftstoffe als Ersatz für fossile Brennstoffe „Biokraftstoff“ ist ein Überbegriff für Treibstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen wie Elefantengras, Raps und Mais.  [mehr...]