Die Tower Bridge in London im Nebel: Ein Anblick, der immer seltener wird
Ökologie & Umwelt

Kaum mehr Nebel in Sicht: Warum?

Wo er auftaucht, taucht alles andere unter: Im Nebel verschwinden ganze Landschaften. Weder Sonne noch Geräusche schaffen es durch das dicke Grau hindurch. Kein Wunder also, dass sich Nebel so gut als unheimliche Kulisse für Schauergeschichten eignet und bei vielen Menschen auf die Stimmung drückt.  [mehr...]
Farbwahrnehmung ist stimmungsabhängig: Manch einer sieht nur graue Wolken, während andere einen farbigen Regenbogen erkennen
Gesundheit

Traurige Menschen erkennen Farben schlechter

Ist der Himmel einfach nur grau, oder scheint er doch eher bläulich? Im November ist die Antwort vielleicht eindeutig. Ansonsten dürfte es aber verschiedene Antworten auf diese Frage geben, selbst wenn sich an der Himmelsfarbe nichts ändert.  [mehr...]
25 Verde in Turin: Modernes Baumhaus mitten in der Stadt
Architektur

Baumhäuser für die Stadt

Im Grünen und dennoch mitten in der Stadt wohnen – geht das? Der Architekt Luciano Pia hat sich an diesem Spagat versucht. Das Ergebnis ist ein verwunschen-verwachsener Wohnkomplex in einem ehemaligen Industriegebiet von Turin.  [mehr...]
AIRY: Allein mit der Kraft der Pflanze die Raumluft reinigen
Gesundheit

Pflanzenwurzeln als natürlicher Luftreiniger

Diese Erfindung erscheint auf den ersten Blick ziemlich unspektakulär. Es handelt sich um einen schlichten Blumentopf mit Schlitzen im unteren Bereich. Doch der Topf namens „Airy“ soll auf natürliche Weise für gute Luft im Haus sorgen. AIRY: Allein mit der Kraft der Pflanze die Raumluft reinigen (Bildquelle: www.airy.de)  [mehr...]
Migräne: Rund 10% der Bevölkerung leiden unter dieser neurologischen Erkrankung
Gesundheit

Migräne-Alarm: Wenn das Wetter Kopfschmerzen bereitet

Wetterfühligkeit kann vielleicht ganz nützlich sein. Wenn die juckende Narbe den anstehenden Wetterumschwung ankündigt, ist man immerhin frühzeitig informiert. Ist aber die Wetteränderung mit einem Migräneanfall verbunden, dann ist Wetterfühligkeit eine echte Qual. Migräne: Rund 10% der Bevölkerung leiden unter dieser neurologischen Erkrankung (Foto: Ivan Hernández) Wissenschaftlich bewiesen ist der Zusammenhang zwischen dem Wetter und der Migräne nicht.  [mehr...]
Bekommen wir mit dem Alter eigentlich immer mehr Höhenangst?
Gesundheit

Angst vor der Höhe: Was tun, wenn sie weiter zunimmt?

Kinder balancieren fröhlich auf den höchsten Mauervorsprüngen, ohne auch nur einen Gedanken ans Runterfallen zu verschwenden. Erwachsenen wird es oft schon beim Zuschauen mulmig. Nicht nur aus Sorge um den Nachwuchs, sondern auch beim Gedanken an den in der Höhe einsetzenden Schwindel.  [mehr...]
Waternest 100 - ein modernes "Floating House" der Firma EcoFloLife
Ökologie & Umwelt

Floating House: Leben auf dem Wasser

Wer hat nicht schon einmal vom Haus am See geträumt? Aber wer hat schon das Glück, tatsächlich auf einem Wassergrundstück zu leben? Da ist es vielleicht ratsam, noch einen Schritt weiter zu gehen.  [mehr...]
Besser nicht: Nasebohren im Büro
Kunst & Kultur

Soziale Allergie: Ganz gelassen gegen das Generve

Die Jugend hat weder Manieren noch Respekt. Das wusste schon Sokrates. Viel scheint sich bis heute nicht geändert zu haben. In einer aktuellen Umfrage befanden Dreiviertel der Deutschen, Kinder sollten in einem Schulfach das Benehmen lernen.  [mehr...]
Zu dieser Jahreszeit plagt viele Menschen eine ungewöhnlich hartnäckige Müdigkeit
Gesundheit

Lerche oder Eule: Welcher Schlaftyp seid ihr?

Die Zeit für einen Winterschlaf sollte inzwischen vorüber sein. Und da der Frühling noch nicht da ist, dürfte es noch keine Frühjahrsmüdigkeit geben. Trotzdem: Mich plagt derzeit eine bleierne Müdigkeit. Zu dieser Jahreszeit plagt viele Menschen eine ungewöhnlich hartnäckige Müdigkeit (Foto: deliriant / flickr) Vielleicht liegt es daran, dass ich die goldene Regel missachtet habe: Der Schlaf vor Mitternacht ist der gesündeste Schlaf.  [mehr...]
Bettwanzen können ganz schön unangenehme Zeitgenossen sein
Gesundheit

Bettwanzen: Tierisch unangenehme Bettgenossen

Die meisten kleinen Krabbeltiere wie Käfer oder Spinnen sind für uns Menschen eigentlich vollkommen harmlos. Wirklich gern gesehen sind sie dennoch nicht. Lästig sind alle, die piksen oder stechen wie Mücken oder Wespen.  [mehr...]