Himbeeren: so lecker, aber frisch nicht lange haltbar. Foto (C) liz west / flickr CC BY 2.0
Garten & Balkon

Obst haltbar machen ohne Zucker

Einheimisches Obst schmeckt natürlich frisch am besten. Doch im Sommer gedeiht alles derart im Überfluss, dass man mit dem Naschen nicht nachkommt. Wie lassen sich die leckeren Früchtchen für den Winter konservieren?  [mehr...]
Blühender Oleander, Foto (C) Irmgard Brottrager
Garten & Balkon

Die heilsame Seele der Pflanzen

Man redet von Naturwesen, Pflanzendevas, Baumgeistern, Faunen, Elfen, Nymphen oder Elementarwesen. Pflanzen sind zweifellos lebendig, aber besitzen sie auch eine Seele?   Warum uns die Natur so gut tut Alles Leben auf der Erde geht von den Pflanzen aus.  [mehr...]
Die zweifärbigen Blätter vom Baumspinat sind auch optisch eine Zierde. Foto (C) Silke Baron / flickr CC BY 2.0
Garten & Balkon

Heute eine Rarität: Vergessenes Wildgemüse

Waldpilze, ein paar Wildkräuter, Beeren und Wildobst-Sorten kennt jeder, aber Wildgemüse? Was unsere Vorfahren im Mittelalter gegessen haben, ist heute nicht nur für Bushcraft-Freunde interessant, sondern auch für Permakultur-Künstler.  [mehr...]
Der Mensch ist ein Teil der Natur, Foto (C) OTELO Offenes Technologie Labor / flickr CC BY 2.0
Garten & Balkon

Kreislaufwirtschaft: Permakultur in Kooperation mit der Natur

Die naturnahe Kreislaufwirtschaft macht weniger Arbeit und bringt mehr Ertrag als konventioneller Gartenbau, wenn wir umsichtig und einfühlsam mit den Pflanzen kooperieren. Permakultur ist die deutsche Übersetzung von „permanent agriculture“ und bedeutet so viel wie dauerhafte Landwirtschaft.  [mehr...]
Löwenzahn lässt sich Gott sei Dank nicht ausrotten. Foto (C) Ecogood / flickr CC BY 2.0
Garten & Balkon

Unkraut bekämpfen auf natürlichem Wege

In der Permakultur gibt es keine Unkräuter, sondern nur Beikräuter. Die meisten von ihnen sind überaus nützlich, weil sie den Boden verbessern, essbar sind oder die Oberfläche vor dem Austrocknen schützen.  [mehr...]
Keimlinge in einer Aussatbox, Foto (C) Maja Dumat / flickr CC BY 2.0
Garten & Balkon

Pflanzen-Anzucht im Winter: Lohnt sich der Aufwand?

Manche schwören darauf und andere halten wenig davon. Die Pflanzen-Anzucht im Wohnzimmer oder geheizten Wintergarten ist nicht jedermanns Sache. Zahlt sich der Aufwand wirklich aus? Da die meisten Gartenpflanzen nicht frostbeständig sind, müssen sie jährlich neu ausgesät oder aus Stecklingen gezogen werden.  [mehr...]
Kompost-Kisten mit Deckel, Foto (C) solylunafamilia / flickr CC BY 2.0
Garten & Balkon

Garten-Komposter aus biologischen Materialien

Komposter gibt es viele, jedoch selten in Bio-Qualität. Welche umweltfreundlichen Alternativen gibt es zu den weit verbreiteten Kunststoff-Behältern?   Einheimisches Gartenholz aus fairer Landwirtschaft Selbst wenn man einen Holz-Komposter kauft, kann man nicht sicher sein, das Beste für die Natur getan zu haben.  [mehr...]
Schräger Holzzaun, Foto (C) XoMEoX / flickr CC BY 2.0
Garten & Balkon

Zäune und Sichtschutzwände aus Öko-Materialien

Zaunkonstruktionen gibt es viele, aber die wenigsten sind umweltverträglich und fügen sich harmonisch in die Landschaft ein. In Siedlungsgebieten hat das Aussehen der Einfriedungen einen maßgeblichen Einfluss auf das Stadt- und Ortsbild.    [mehr...]
Die Zaubernuss ist eine problemlose Ziergattung. Foto (C) David Short / flickr CC BY 2.0
Garten & Balkon

Einheimische Sträucher und lästige Neophyten

Die Natur agiert sehr kleinräumig. Sie strebt nach Vielfalt, Differenzierung und Charakterstärke. In naturnahe Gärten gehören daher nur Gehölze, die sich bereits seit Jahren bewähren.   Sträucher erfüllen viele Funktionen.  [mehr...]